* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Fr 22. Mär 2019, 20:23

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2018, 17:45 
Pinkie Pie
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 14:15
Beiträge: 15302
Punkte: 50

Danke gegeben: 1642 mal
Danke bekommen: 1234 mal
Ich möchte meinen Nachnamen behalten. Akzeptiert er das nicht, dann werde ich nicht heiraten.

______________________
"Not all those who wander are lost."


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 18:11 
Pinkie Pie
Benutzeravatar
Alter Name: Schneefräulein

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:47
Beiträge: 14449
Punkte: 50

Danke gegeben: 767 mal
Danke bekommen: 1767 mal
Ich möchte meinen Nachnamen loswerden. Irgendwelche Interessenten?

______________________
and your head throbbing like a heart,
and your heart throbbing like a drum.
and the drums throbbing like the point
is just go ahead and jump


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 18:40 
Legende
bête
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:11
Beiträge: 24441
Punkte: 50

Danke gegeben: 2269 mal
Danke bekommen: 2317 mal
Zum BeitragFlugufrelsarinn hat geschrieben:
Ich möchte meinen Nachnamen loswerden. Irgendwelche Interessenten?

Ich hätte gern deinen alten Username, geht das auch?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 18:49 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14479
Punkte: 8

Danke gegeben: 440 mal
Danke bekommen: 727 mal
Ich möchte erstmal wissen, wie man den neuen ausspricht :nerd:

Ich würde meinen Namen schon gerne behalten. Doppelnamen sind nicht unbedingt mein Fall, sollte meine potenzielle Frau aber einen haben wollen, soll's mir auch recht sein. Unterschiedliche Namen bei Ehepartnern kommen mir aber etwas seltsam vor.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 19:31 
Pinkie Pie
Benutzeravatar
Alter Name: Schneefräulein

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:47
Beiträge: 14449
Punkte: 50

Danke gegeben: 767 mal
Danke bekommen: 1767 mal
Zum BeitragBlackened hat geschrieben:
Ich hätte gern deinen alten Username, geht das auch?


Da musst du Wolfsblut fragen. Wäre aber witzig. Ich würde es befürworten. :D

______________________
and your head throbbing like a heart,
and your heart throbbing like a drum.
and the drums throbbing like the point
is just go ahead and jump


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 19:35 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50150
Punkte: 50

Danke gegeben: 3138 mal
Danke bekommen: 3945 mal
Würde meinen Namen schon gern behalten. Muss nicht zwingend, aber fühle mich damit wohler denke ich. Es sei denn der andere Name ist richtig cool.

@Blackened: Meinst du das jetzt ernst? Klingt eigentlich nach einer sehr kack Idee.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
BeitragDieser Beitrag wurde gelöscht durch Bubble am Fr 13. Apr 2018, 22:37.
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 22:39 
Pinkie Pie
Attention Whore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 15:46
Beiträge: 27469
Punkte: 50

Danke gegeben: 3289 mal
Danke bekommen: 2099 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Es sei denn der andere Name ist richtig cool.

Ist er? :schüssel:

Mir ist es völlig egal :D

______________________
I'm scared to get close and I hate being alone
I long for that feeling to not feel at all
The higher I get, the lower I'll sink
I can't drown my demons, they know how to swim


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 22:49 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 23:59
Beiträge: 5994

Danke gegeben: 248 mal
Danke bekommen: 693 mal
Ich wollte meinen Namen auch loswerden, auch auf die Gefahr hin, dass er dann ausstirbt. Meine Hoffnung war, mit dem neuen Namen nicht mehr buchstabieren zu müssen... war leider ein Trugschluss. Ich buchstabiere den neuen Namen zwar weniger, aber immernoch häufig.

______________________
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.
~ Aristoteles


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 00:03 
Pink Panther

Registriert: So 3. Mär 2013, 21:09
Beiträge: 3363

Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 493 mal
Gäbe für mich nichts unwichtigeres als den Namen, solange der Typ nicht gerade Fick, Neger oö. mit Nachnamen heißt.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 12:05 
Rosa Lachs
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 20:37
Beiträge: 345

Danke gegeben: 45 mal
Danke bekommen: 25 mal
Ich würde meinen Nachname auch behalten werden. (ausser der andere Namen ist einfach suuuper)


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 10:09 
Legende
bête
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:11
Beiträge: 24441
Punkte: 50

Danke gegeben: 2269 mal
Danke bekommen: 2317 mal
Kommt auch auf den Namen meines Partners an, aber grundsätzlich muss ich meinen nicht unbedingt loswerden. Doppelnamen find ich gar nicht so schlimm.

Wie würdet ihr das eigentlich bei Scheidungen machen? Den Namen des Ex-Manns behalten oder wieder zum ursprünglichen Namen wechseln?


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 22. Apr 2018, 21:40 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 20:06
Beiträge: 13985
Punkte: 21

Danke gegeben: 544 mal
Danke bekommen: 935 mal
Wahrscheinlich wieder zum ursprünglichen Namen wechseln.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 22. Apr 2018, 21:56 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50150
Punkte: 50

Danke gegeben: 3138 mal
Danke bekommen: 3945 mal
Kommt vermutlich auch darauf an wie lange man schon verheiratet war. Für ein paar Jahre sicher zurück ändern.
Aber wenn man den Namen bereits seit zwanzig Jahren hat und sich vollkommen mit dem identifiziert, warum sollte man den dann wieder wechseln?

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 03:18 
Legende

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:53
Beiträge: 8584

Danke gegeben: 357 mal
Danke bekommen: 621 mal
Wieso sollte man sich mit einem Namen identifizieren, der eigentlich jemandem gehört mit dem man nicht mehr zusammen sein möchte?

Mein Nachname macht mich nicht aus und ich identifiziere mich damit auch nicht. Erst recht nicht, wenn ich ihn nicht von Geburt an habe. Würde aus Prinzip den Nachnamen meines Ex Mannes nicht behalten, da es für mich keine Relevanz mehr hat.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de