* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Di 26. Mär 2019, 03:24

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2019, 09:34 
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jul 2014, 12:20
Beiträge: 1955

Danke gegeben: 78 mal
Danke bekommen: 80 mal
Karriere ist mir gar nicht so wichtig, eher dass ich an meinem Arbeitsplatz was Gutes tun kann (Nachhaltige Motoren entwickeln ist eine meiner Hauptaufgaben), Raumfahrt würde ich eher nach Europa (den Jupitermond, nicht den Erdkontinent), wegen der Eisschicht, empfehlen. Aber nicht erst in den 60ern.

______________________
send the competition flying


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 00:36 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 46602
Punkte: 2

Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 3826 mal
K, ich bin ein Fan von den Plänen. Wie sorgen wir dafür, dass die Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten bis dahin nicht unter Kriegen, Klimawandel und sozialen Klüften zusammenbricht?

Deine Ansichten zu dem Zeug sind relevanter als meine, aber ich könnte wetten, dass ich mit meinen Ansichten zu dem Zeug der Umwelt mehr auf den Sack gehe als du mit deinen. Das ist ein Problem, oder?

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 08:39 
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jul 2014, 12:20
Beiträge: 1955

Danke gegeben: 78 mal
Danke bekommen: 80 mal
Puh. Ganz ehrlich? Diese Themen würde ich gerne denen überlassen, die sich gut damit auskennen, dir z.B.. Hab deine Posts zu Kriegen und sozialen Scheren gelesen und könnte alle so unterschreiben.
Klimawandel ist das Einzige dieser Themen, mit denen ich mich wirklich gut auskenne, Kohleausstieg ist unvermeidlich, so schnell wie möglich, Flugzeuge sind eines der größten Probleme, mMn, an dem aber in meiner Firma gearbeitet wird.

Den letzten Satz verstehe ich nicht. Gehst du deiner Umwelt (Menschen in deiner Umgebung) mehr auf den Sack oder der Umwelt an sich, weil du aus irgendwelchen Gründen mehr CO2 produzierst als ich?
Wenn Letzteres: Ja, ich halte es für ein Problem, dass Menschen, die darüber am wenigsten wissen, am meisten klimaschädliche Gase "verbreiten" (mir fällt das richtige Wort dazu grad ums Verrecken nicht ein). Allerdings scheinst du dich ja auch gut mit den Themen auszukennen.

______________________
send the competition flying


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 12:51 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14481
Punkte: 8

Danke gegeben: 440 mal
Danke bekommen: 727 mal
Zum BeitragMagnetar hat geschrieben:
Kohleausstieg ist unvermeidlich

Dann arbeite mal an einem Ersatzstoff, mit dem historisch wertvolle Maschinen weiterbetrieben werden können :nerd:


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 01:14 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 46602
Punkte: 2

Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 3826 mal
Transalpin hat geschrieben:
Dann arbeite mal an einem Ersatzstoff, mit dem historisch wertvolle Maschinen weiterbetrieben werden können
Historisch wertvolles Zeug muss doch eher in ein Museum, damit es nicht kaputt geht, oder?
Magnetar hat geschrieben:
Den letzten Satz verstehe ich nicht. Gehst du deiner Umwelt (Menschen in deiner Umgebung) mehr auf den Sack oder der Umwelt an sich, weil du aus irgendwelchen Gründen mehr CO2 produzierst als ich?
Ersteres, lol. "Umwelt" war hier nicht das beste Synonym für "Menschheit".In ner idealen Welt würden schlaue Menschen ihre Ansichten mehr unters Volk bringen als dumme Menschen. Außerdem insbesondere schlaue Frauen, aber das reißt n anderes Thema auf.

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 07:15 
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jul 2014, 12:20
Beiträge: 1955

Danke gegeben: 78 mal
Danke bekommen: 80 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Ersteres, lol. "Umwelt" war hier nicht das beste Synonym für "Menschheit".In ner idealen Welt würden schlaue Menschen ihre Ansichten mehr unters Volk bringen als dumme Menschen. Außerdem insbesondere schlaue Frauen, aber das reißt n anderes Thema auf.


Oh.

Ich glaube schon, dass ich meine Ansichten recht offen sage, auch den Leuten die es nicht hören wollen.

______________________
send the competition flying


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 14:08 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50159
Punkte: 50

Danke gegeben: 3140 mal
Danke bekommen: 3947 mal
Ist halt schwierig, auch überdurchschnittlich intelligente Menschen können selten wirklich breitgefächert arbeiten oder sich dort auskennen.
Gibt doch wirklich wenig Hochtalente, die wirklich alles können oder alles verstehen.

Kann also gut verstehen, dass man als sehr naturwissenschaftlicher Typ sich halt einfach nicht so oft mit Klimawandel, geopolitischen Fragen oder der internationalen Politik auseinandersetzt.
Klar, gewisse Themen sind einfach für jedermann wichtig, und sollten dementsprechend auch Beachtung finden.

Aber es hilft auch niemandem, wenn intelligente Menschen sich verantwortlich fühlen (müssen), sich um alles zu kümmern.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 14:39 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 46602
Punkte: 2

Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 3826 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Kann also gut verstehen, dass man als sehr naturwissenschaftlicher Typ sich halt einfach nicht so oft mit Klimawandel, geopolitischen Fragen oder der internationalen Politik auseinandersetzt.
Klimawandel gehört zu den Naturwissenschaften, das war n schlechtes Beispiel.
Jeder hat zu Beginn keine Meinung zu nem bestimmten Thema. Jeder kann sich dann eine bilden. Wie das passiert, ist dann kritisch. Leprechaun @ Das Asch-Experiment - Wie bilden wir unsere Meinung...
Ein kluger Mensch wird sich im Schnitt vermutlich ne sinnvollere, besser basierte Meinung zu nem neuen Thema bilden als ein dummer Mensch; das wirkt einfach logisch. "Intelligente Menschen sollen sich nicht um alles kümmern" - die Alternative ist halt, dass es dumme oder durchschnittlich intelligente Menschen tun, und auch das wirkt logischerweise wie ne schlechtere Alternative?
Wir reden ja auch nur über wirklich wichtiges Zeug. Stell dir mal vor, jeder Anführer eines Staates auf der Welt wäre sehr intelligent. Vielleicht sogar noch jeder Milliardär. Das wäre derartig utopisch, dass es nicht mal mehr lustig wäre.
Und man darf da auch nicht den Fehler machen, Zeug wie Charisma und Manipulationskunst mit Zeug wie logischem Denken und Vorausschau zu verwechseln.
Wir nehmen an, dass reiche und mächtige Leute intelligenter wären als wir. Ja auch bei Schauspielern oder so. Leprechaun @ Philosophie
Das ist ein bekannter Fehler. http://archive.is/YoqQ9
Realität ist, dass die Intelligenz-Verteilung unter reichen und mächtigen Leuten halt so ziemlich so ist wie unter dem Rest der Bevölkerung. Extrem reich und mächtig wird man durch glückliche Umstände, nicht durch harte Arbeit.

Wenn wir ne sehr intelligente Person haben, und die sagt wirklich niemals was zu aktuellen weltpolitischen Fragen und dergleichen, ist das ne Verschwendung von Ressourcen. Irgendwer muss ja den Idioten Konter bieten. Okay, ich mein, muss natürlich nicht, aber die intelligente Person lebt halt auch in der Gesellschaft, die dann evtl. langsam ruiniert wird.

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 15:02 
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jul 2014, 12:20
Beiträge: 1955

Danke gegeben: 78 mal
Danke bekommen: 80 mal
Bin dafür, dass sich jeder um das Gebiet kümmert, in dem er sich am besten auskennt und am wohlsten fühlt, also mich nicht in einen Bundestag und intelligente Politiker nicht an meine Maschinen, Wolfsblut nicht als Betreuer an eine Inklusionsschule, Lepre nicht in irgendwelche hochkomplizierten Programmiersachen. #guterPlan :nerd:

______________________
send the competition flying


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 15:48 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50159
Punkte: 50

Danke gegeben: 3140 mal
Danke bekommen: 3947 mal
Zum BeitragMagnetar hat geschrieben:
Wolfsblut nicht als Betreuer an eine Inklusionsschule

Ich hatte mal vor Pädagogik zu studieren und denke immer noch darüber nach in zehn, zwanzig Jahren mal zu unterrichten.
Das tut weh :(

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 15:52 
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jul 2014, 12:20
Beiträge: 1955

Danke gegeben: 78 mal
Danke bekommen: 80 mal
Betreuer ist doch (bei uns) was anderes als Lehrer? Bei uns haben die nie Unterricht gemacht, sondern sich immer nur um 2-3 Kinder gekümmert,z.b. in der Mittagspause?
Aber sorry :(

______________________
send the competition flying


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de