* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 22:06

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 14:32 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 21:54
Beiträge: 8390
Punkte: 2

Danke gegeben: 113 mal
Danke bekommen: 836 mal
 Betreff des Beitrags: Wann ist man ein Deutscher?

Da ja im Thread über die "Deutschen und ihre Hymne" schon fleißig diskutiert wird: Wann ist ein Mensch für euch deutsch? Reicht euch der Nachweis per Pass oder argumentiert ihr mit Genen, Blut und Verwandtschaft?

Nehmen wir aus aktuellem Anlass das Beispiel Mesut Özil. Seine Eltern sind in der Türkei geboren und später nach Deutschland gezogen. Er ist in Gelsenkirchen geboren, aufgewachsen, spielt für die deutsche Nationalmannschaft, hat ausschließlich den deutschen Pass (keinen türkischen mehr) und hat schon mehrfach betont, hier leben und sterben und seine Kinder hier aufwachsen sehen zu möchten. Ist er für euch deutsch oder bleibt er Türke? Egal ob a oder b; warum bzw. warum nicht?

"Treffe ich, bin ich Franzose. Treffe ich nicht, bin ich Araber" - Karim Benzema, Stürmer der französischen Fußballnationalmannschaft.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 14:48 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 27974
Punkte: 21

Danke gegeben: 3655 mal
Danke bekommen: 3206 mal
Zum BeitragWanamingo hat geschrieben:
Was für ein Blödsinn. Wenn man hierzuland geboren ist und hier lebt, warum soll man sich einer anderen Nationalität zuschreiben? Nur weil die vorherige Generation aus einem anderem Land stammt?

Das ist ein gutes Beispiel. Wenn sich so jemand im Herzen Deutsch fühlt, dann ist er auch Deutscher. So einer bin ich auch. :D Zum Heimatland meines Großvaters habe ich null Bezug.
Was mir nicht passt sind so Beispiele, wo z.B. bei Spielern nach irgendwelchen Deutschen Vorfahren gesucht wurde, damit man sie eindeutschen und sie für Deutschland spielen konnten. Und wenn es der deutsche Schäferhund des Onkels in Südamerika war, der für den Pass reichte...

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 14:55 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 21:54
Beiträge: 8390
Punkte: 2

Danke gegeben: 113 mal
Danke bekommen: 836 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Das ist ein gutes Beispiel. Wenn sich so jemand im Herzen Deutsch fühlt, dann ist er auch Deutscher. So einer bin ich auch. :D Zum Heimatland meines Großvaters habe ich null Bezug.
Was mir nicht passt sind so Beispiele, wo z.B. bei Spielern nach irgendwelchen Deutschen Vorfahren gesucht wurde, damit man sie eindeutschen und sie für Deutschland spielen konnten. Und wenn es der deutsche Schäferhund des Onkels in Südamerika war, der für den Pass reichte...

Wer soll das sein?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 14:58 
Rosa Lachs
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Apr 2014, 18:46
Beiträge: 252

Danke gegeben: 25 mal
Danke bekommen: 26 mal
Meiner Meinung nach ist man deutsch, wenn man sich so fühlt und auch die Sprache spricht. Ich selber fühle mich eher wie son halber Däne irgendwie. :happy:

______________________
"Because if that little kid likes me, how bad can i be?"


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 14:59 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 27974
Punkte: 21

Danke gegeben: 3655 mal
Danke bekommen: 3206 mal
Zum BeitragCapnam hat geschrieben:
Wer soll das sein?

http://de.wikipedia.org/wiki/Paulo_Rink

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 15:03 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 01:17
Beiträge: 6242
Punkte: 2

Danke gegeben: 1581 mal
Danke bekommen: 566 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Das ist ein gutes Beispiel. Wenn sich so jemand im Herzen Deutsch fühlt, dann ist er auch Deutscher. So einer bin ich auch. :D Zum Heimatland meines Großvaters habe ich null Bezug.

Sehe ich exakt genau so und auch der letzte Part trifft auf mich zu.

______________________
Was it the dear old future that created the problems we face?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 15:12 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 21:54
Beiträge: 8390
Punkte: 2

Danke gegeben: 113 mal
Danke bekommen: 836 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Paulo_Rink

Naja, der wurde halt eingebürgert wegen seiner Verwandtschaft. Ob das jetzt sein musste oder nicht, sei mal dahingestellt, aber rechtlich ist es doch in Ordnung, wenn er den deutschen Pass holt. Oder warum ist der Deutsche mit türkischen Großeltern immer auch Türke, aber der Brasilianer mit deutschen Großeltern nicht irgendwo auch Deutscher?


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 16:01 
Legende
May's kleine Schwester ♥
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:58
Beiträge: 12633
Punkte: 21

Danke gegeben: 2468 mal
Danke bekommen: 1099 mal
"Man ist das, nach was man sich fühlt."

- türkischer Dönermann meines Vertrauens (über genau das Thema, welches hier diskutiert wird)

-----------------------------

Wreck-It_Ralph hat geschrieben:
Meiner Meinung nach ist man deutsch, wenn man sich so fühlt und auch die Sprache spricht. Ich selber fühle mich eher wie son halber Däne irgendwie. :happy:


Der Meinung bin ich auch.

______________________
"I asked you for one more miracle. I asked you to stop being dead." - "I heard you."


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 16:04 
Legende
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Do 28. Jun 2012, 16:55
Beiträge: 7828
Punkte: 5

Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 930 mal
Zum BeitragLati hat geschrieben:
"Man ist das, nach was man sich fühlt."

- türkischer Dönermann meines Vertrauens (über genau das Thema, welches hier diskutiert wird)

Dieser Dönermann ist ein weiser Mensch.

Herkunft wird überbewertet, wo ich mich zuhause fühle, da gehöre ich hin.
Ich bin kein Deutscher... :mellow:

______________________
Eiris sâzun idisi, sâzun hêra duoder.
suma haft heftidun, suma heri lêzidun,
suma clûbodun umbi cuniowidi:
insprinc haftbandun, infar wîgandun.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 16:12 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 20:06
Beiträge: 13953
Punkte: 21

Danke gegeben: 543 mal
Danke bekommen: 932 mal
Bin eigentlich 1/4 deutsch, fühle mich aber nicht so, und hoffentlich werde ich mich auch nie so fühlen ._.
Trotz dem deutschen Pass und der Tatsache, dass ich die meiste Zeit bis jetzt hier gelebt habe.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 16:20 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 13:55
Beiträge: 2571
Punkte: 19

Danke gegeben: 452 mal
Danke bekommen: 382 mal
Ich finde meine chinesische Seite weitaus toller als die deutsche, aber trotzdem fühle ich mich eher deutsch, einfach, weil ich hier das Gefühl habe, zu Hause zu sein. Nicht als komplett deutsch, da ich meine chinesische Seite auf keinen Fall vernachlässigen möchte, aber ich würde mich eher mit "hi, ich bin Beurre, ich bin Deutsche, aber meine Mutter ist Chinesin" vorstellen als mit "hi, ich bin Beurre, ich bin Chinesin, aber mein Vater ist Deutscher".

Generell würde ich sagen, es kommt einfach darauf an, welchem Land man sich selbst zuordnet. Man muss sich mMn aber auch nicht entscheiden müssen.

______________________
The king's spirits are low; what for, then, should the concubine live?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 16:27 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 27974
Punkte: 21

Danke gegeben: 3655 mal
Danke bekommen: 3206 mal
Zum Beitragfred hat geschrieben:
Dieser Dönermann ist ein weiser Mensch.

Herkunft wird überbewertet, wo ich mich zuhause fühle, da gehöre ich hin.
Ich bin kein Deutscher... :mellow:

Ich sach raus aber schnell! :ninja:

Meiner Meinung nach werden Herkunft und Kultur allgemein unterbewertet. Ich bin absolut kein Multikulti-Freund und das hat nichts mit Rassismus oder so zu tun.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 16:30 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14374
Punkte: 8

Danke gegeben: 436 mal
Danke bekommen: 722 mal
Wenn man groß, blond und blauäugig ist :nerd:

Ich würde auch eher zum Gefühl tendieren, aber man sollte zumindest auch die Landessprache recht gut können und sich allgemein gut integriert haben. Wenn mir jemand mangels Deutschkenntnissen auf türkisch, russisch, rumänisch, ... oder nur in Bruchstücken sagt, dass er Deutscher sei, würde ich mir wahrscheinlich an die Stirn packen.

Eine Landeszugehörigkeit definiert sich aber definitiv nicht über das Mitsingen oder Nichtsingen irgendwelcher Hymnen, der Zuneigung zu einer Nationalmannschaft oder sonst was derartiges.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 16:50 
Legende
bête
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:11
Beiträge: 24431
Punkte: 50

Danke gegeben: 2269 mal
Danke bekommen: 2316 mal
Zum BeitragTransalpin hat geschrieben:
Wenn man groß, blond und blauäugig ist :nerd:

2/3 und ich bin nicht mal eine Deutsche! :cool:

Beim Rest stimme ich dir zu.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 17:33 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 21:54
Beiträge: 8390
Punkte: 2

Danke gegeben: 113 mal
Danke bekommen: 836 mal
Zum BeitragBeurreEtPain hat geschrieben:
Ich finde meine chinesische Seite weitaus toller als die deutsche, aber trotzdem fühle ich mich eher deutsch, einfach, weil ich hier das Gefühl habe, zu Hause zu sein. Nicht als komplett deutsch, da ich meine chinesische Seite auf keinen Fall vernachlässigen möchte, aber ich würde mich eher mit "hi, ich bin Beurre, ich bin Deutsche, aber meine Mutter ist Chinesin" vorstellen als mit "hi, ich bin Beurre, ich bin Chinesin, aber mein Vater ist Deutscher".

Generell würde ich sagen, es kommt einfach darauf an, welchem Land man sich selbst zuordnet. Man muss sich mMn aber auch nicht entscheiden müssen.

In welcher Situation muss man da überhaupt erwähnen, woher die Mutter kommt und dass man Deutsche ist, außer, wenn jemand nachfragt. Aber dann wäre das ja keine Vorstellung mehr.

Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Ich sach raus aber schnell! :ninja:

Meiner Meinung nach werden Herkunft und Kultur allgemein unterbewertet. Ich bin absolut kein Multikulti-Freund und das hat nichts mit Rassismus oder so zu tun.

Und wo setzt du da die Grenze? Ab den Großeltern, Urgroßeltern oder wann? Und was ist mit den US-Amerikanern? Das sind ja dann quasi nur die Indianer und deren Nachkommen und alle anderen -also der Großteil der jetzigen Bevölkerung- ist dann was genau?


Zuletzt geändert von Blackened am Do 10. Jul 2014, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: quote


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de