* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 04:18

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:18 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 47228
Punkte: 2

Danke gegeben: 581 mal
Danke bekommen: 3852 mal
Du sagst hier aus dem Nichts "Können ja auch Chinesen sein". Im Kölnthread wehrst du dich, wenn jemand behauptet, dass auch Personen anderer Nationalitäten Vergewaltiger sein können, und bezeichnest das als naives Leugnen der Tatsachen. Sexuelle Belästigung auf dem Oktoberfest geht üblicherweise von Deutschen aus; siehe die eingegangenen Meldungen. Ist die Nationalität hier wichtig?
KvM, wie findest du es, wenn einer Frau auf dem Oktoberfest von einem besoffenen Münchner unter den Rock gegrabscht wird? Was denkst du über den Täter?

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Zuletzt geändert von Leprechaun am Mi 13. Jan 2016, 01:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:20 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 1670

Danke gegeben: 182 mal
Danke bekommen: 187 mal
Zum BeitragKönigVonMünchen hat geschrieben:
ist es nicht gewollt, gibt es eben eine Schelle und das Thema hat sich, wie schon gesagt.


Es gibt Frauen, die nicht gut darin sind, Schellen zu verteilen. Hat man ja am Kölner Bahnhof erlebt.

______________________
..


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:25 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 01:48
Beiträge: 871

Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 94 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
KvM, wie findest du es, wenn einer Frau auf dem Oktoberfest von einem besoffenen Münchner unter den Rock gegrabscht wird?


Ich kann mich nur wiederholen: Wiesn und Hbf sind zwei völlig unterschiedliche Situationen.
Wenn eine Frau auf der Wiesn intensiv flirtet und daraufhin begrapscht wird, was spricht dagegen?
Wenn eine Frau am Hbf langläuft, umzingelt und bedrängt wird, plötzlich das Handy weg ist aber zwei Finger im Arsch stecken, ist das 'ne andere Situation.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:28 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 01:48
Beiträge: 871

Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 94 mal
Zum Beitragiyin hat geschrieben:
Es gibt Frauen, die nicht gut darin sind, Schellen zu verteilen. Hat man ja am Kölner Bahnhof erlebt.

Wie gesagt, völlig andere Ausgangslage. Eine Hand unterm Dirndl kann man mal eben wegwischen. 10 geifernde Rapefugees am Hbf? Eher nicht.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:28 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 00:59
Beiträge: 6018

Danke gegeben: 251 mal
Danke bekommen: 695 mal
Zum BeitragKönigVonMünchen hat geschrieben:
Wenn eine Frau auf der Wiesn intensiv flirtet und daraufhin begrapscht wird, was spricht dagegen?


Ich verrate dir ein Geheimnis: Jemand der flirtet will nicht unbedingt begrapscht werden.

______________________
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.
~ Aristoteles


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:30 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 23:05
Beiträge: 7277

Danke gegeben: 347 mal
Danke bekommen: 342 mal
Zum BeitragKönigVonMünchen hat geschrieben:
Wie gesagt, völlig andere Ausgangslage. Eine Hand unterm Dirndl kann man mal eben wegwischen.

Und wenn man Kellnerin mit 10 Maßkrügen in den Händen ist?

______________________
"Keep this paper crane, one of a thousand
There never was a guilt to burden myself
My hopeless cry, it went unheard
And unlike me, you knew there were no gods to save me"


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:33 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 47228
Punkte: 2

Danke gegeben: 581 mal
Danke bekommen: 3852 mal
Beantworte die Frage, sonst muss ich analysieren und dieses Gespräch ohne Partner weiterführen. Die Leute können dann entscheiden für wie realistisch sie meine Interpretation halten. Was denkst du über einen besoffenen Münchner, der einer Frau auf dem Oktoberfest unter den Rock fasst? Exakt einfach nur diese Situation.

Deine geradezu pathologische Neigung, der Frage auszuweichen mit "Es ist was anderes, wenn es ein Afrikaner am Hbf Köln tut", lässt mich vermuten, dass deine Gedanken ungefähr so ablaufen würden: "Lol, selber schuld".
Weiterhin würde von mir dann die Frage kommen, was du wohl denken würdest, wenn auf dem Oktoberfest ein besoffener Schwarzafrikaner ner Frau unter den Rock fassen würde. Deine Gedanken gingen vermutlich eher in die Richtung "Die betrachten Frauen halt als Fickfleisch; das kommt davon, wenn Mutti Merkel die invasorisch hier einfallen lässt".

Meine Fragen wie gesagt einfach nur, weil ich es krass finde, dass du hier nicht einmal (!) sagst "In was für nem Staat leben wir, wo sowas normal ist :facepalm: ", "Die Täter gehören weggesperrt" oder dergleichen. Negative Reaktionen gegen Sexualstraftäter kamen von dir, in diesem Forum, nur selektiert nach Nationalität der Täter. Ansonsten kam von dir Victim Blaming. Du verachtest Sexualstraftaten also nicht pauschal, sondern nur wenn sie von Personen bestimmter Herkunft kommen. Anonsten bist du ganz, ganz vorne an der Rechtfertigungsfront. Jede einzelne Frage zum Oktoberfest weist du ab mit "Köln war schlimmer".

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Zuletzt geändert von Leprechaun am Mi 13. Jan 2016, 01:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:33 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 01:48
Beiträge: 871

Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 94 mal
Zum BeitragNemesis666 hat geschrieben:
Und wenn man Kellnerin mit 10 Maßkrügen in den Händen ist?

Security gerufen => Du gehts nicht über Los, kassierst keine Hendlmarke und fliegst direkt aus dem Zelt.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:38 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 47228
Punkte: 2

Danke gegeben: 581 mal
Danke bekommen: 3852 mal
Zum BeitragKönigVonMünchen hat geschrieben:
Wenn eine Frau auf der Wiesn intensiv flirtet und daraufhin begrapscht wird, was spricht dagegen?
Es ist eine Straftat.

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Zuletzt geändert von Leprechaun am Mi 13. Jan 2016, 01:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:38 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 01:48
Beiträge: 871

Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 94 mal
Zum BeitragGlückskind hat geschrieben:
Ich verrate dir ein Geheimnis: Jemand der flirtet will nicht unbedingt begrapscht werden.

Das stimmt natürlich, allerdings nicht auf einem alkoholgetränkten Volksfest wie der Wiesn, wo eigentlich jeder zumindest "rummachen" will.

Ich frage mich ernsthaft, was hier teils für Vorstellungen von der Wiesn kursieren. Es ist alles halb so wild und Frauen werden nicht ab 7 Uhr morgens im Bierzelt gegangbangt. Notfalls hilft immer der Gang zum Türsteher oder ein klares "Fuck off!".


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:39 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 23:05
Beiträge: 7277

Danke gegeben: 347 mal
Danke bekommen: 342 mal
Zum BeitragKönigVonMünchen hat geschrieben:
Security gerufen => Du gehts nicht über Los, kassierst keine Hendlmarke und fliegst direkt aus dem Zelt.

Ich zitiere mal aus meinem vorhin geposteten Link:
"Eine Kollegin, die zum Arbeiten im Hofbräuzelt war, wurde plötzlich von zwei Italienern eingekreist, die um sie herumtanzten und sich dabei Stück für Stück auszogen, bis sie komplett nackt waren. Von den anderen Gästen wurden die beiden noch mit lauten Jubelrufen und Klatschen angefeuert. Geholfen hat der Frau kein anderer Gast. Auch kein Security-Mann war in der Nähe. Erst ein männlicher Kollege, der angerannt kam, konnte die nackten Italiener vertreiben."

______________________
"Keep this paper crane, one of a thousand
There never was a guilt to burden myself
My hopeless cry, it went unheard
And unlike me, you knew there were no gods to save me"


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:39 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 01:48
Beiträge: 871

Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 94 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Beantworte die Frage, sonst muss ich analysieren und dieses Gespräch ohne Partner weiterführen.


Ich muß keine Fragen auf Kommando beantworten, bzw. habe ich mich zu deiner bereits geäußert.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:42 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 47228
Punkte: 2

Danke gegeben: 581 mal
Danke bekommen: 3852 mal
KönigVonMünchen hat geschrieben:
Ich frage mich ernsthaft, was hier teils für Vorstellungen von der Wiesn kursieren.
Dieses Jahr wurde ne versuchte Vergewaltigung gemeldet, diverse Belästigungen und diverse Taschendiebstähle. Offensichtlich will nicht jeder rummachen; diese Aussage ist einfach undiskutierbar falsch. Auch nicht diskutierbar ist, dass diese Vorfälle passiert sind und es vermutlich noch mehr gab. Auch nicht diskutierbar ist, dass keine Chinesen gemeldet wurden.
Deine Reaktion vorhin hierauf war nur "Oh, mal wieder gute Polizeiarbeit", was eigentlich die Grenzen vorstellbarer Ironie sprengt. Jetzt ist dein Kommentar "Halb so wild".

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:44 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 01:48
Beiträge: 871

Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 94 mal
Zum BeitragNemesis666 hat geschrieben:
Ich zitiere mal aus meinem vorhin geposteten Link:
"Eine Kollegin, die zum Arbeiten im Hofbräuzelt war, wurde plötzlich von zwei Italienern eingekreist, die um sie herumtanzten und sich dabei Stück für Stück auszogen, bis sie komplett nackt waren. Von den anderen Gästen wurden die beiden noch mit lauten Jubelrufen und Klatschen angefeuert. Geholfen hat der Frau kein anderer Gast. Auch kein Security-Mann war in der Nähe. Erst ein männlicher Kollege, der angerannt kam, konnte die nackten Italiener vertreiben."


Das ist ja skandalös. Zwei nackte, tanzende Männer. Man kann fest davon ausgehen, daß die direkt nach der Aktion aus dem Bierzelt entfernt wurden, so wie auch jeder Italiener, der sich auf die Bierbank stellt und die Maß runter ext.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 01:47 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 01:48
Beiträge: 871

Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 94 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Dieses Jahr wurde ne versuchte Vergewaltigung gemeldet, diverse Belästigungen und diverse Taschendiebstähle. Offensichtlich will nicht jeder rummachen; diese Aussage ist einfach undiskutierbar falsch. Auch nicht diskutierbar ist, dass diese Vorfälle passiert sind und es vermutlich noch mehr gab. Auch nicht diskutierbar ist, dass keine Chinesen gemeldet wurden.
Deine Reaktion vorhin hierauf war nur "Oh, mal wieder gute Polizeiarbeit", was eigentlich die Grenzen vorstellbarer Ironie sprengt. Jetzt ist dein Kommentar "Halb so wild".


Das Thema hatten wir doch schon. Es ist ein Volksfest, Millionen von Menschen aus aller Herren Länder treffen aufeinander. Klar passiert da was. Gut, daß die Polizei hier so hinterher ist.
Natürlich will nicht jeder mit jedem rummachen, wurde so auch nie behaupetet, also egilt einmal mehr, Leprechaun versteht meine Texte nicht.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de