* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Do 23. Mai 2019, 10:05

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 2. Apr 2017, 01:44 
Pinkie Pie
Attention Whore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 16:46
Beiträge: 27633
Punkte: 50

Danke gegeben: 3296 mal
Danke bekommen: 2101 mal
Das Ekligste an Krebs ist, dass es den Erkrankten langsam zerfrisst und verschwinden lässt, auch, wenn die Person eigentlich noch lebt. Diese Veränderung zu sehen, ist grausam.

______________________
I'm scared to get close and I hate being alone
I long for that feeling to not feel at all
The higher I get, the lower I'll sink
I can't drown my demons, they know how to swim


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 00:05 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 46843
Punkte: 2

Danke gegeben: 576 mal
Danke bekommen: 3839 mal
Man kann gekochte Eier btw wieder entkochen.
https://www.livescience.com/49610-scien ... l-egg.html
Klingt beknackt, aber die Art, auf die die Proteine dabei auseinandergezogen werden, lieferte damals neue Erkenntnisse in die Krebsforschung.

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 17:42 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Mär 2014, 14:40
Beiträge: 5543

Danke gegeben: 120 mal
Danke bekommen: 144 mal
Zum BeitragBubble hat geschrieben:
Das Ekligste an Krebs ist, dass es den Erkrankten langsam zerfrisst und verschwinden lässt, auch, wenn die Person eigentlich noch lebt. Diese Veränderung zu sehen, ist grausam.


Ja....
Mein Opa ist zuerst auch entsätzlich abgemagert und wirkte so gebrechlich, obwohl er ja immer übergewichtig war...am Ende als die Organe anfingen ihren Dienst einzustellen ist er noch mal massiv aufgedunsen, sodass die Haut richtig geglänzt hat.
Ich fühl mich immer noch schlecht, dass auf seine letzten Tage nicht da war, auf der anderen Seite hätte ich aber dieses Bild 100% nicht ertragen, mir macht ja allein die Beschreibung schon zu schaffen.

Ist jetzt das 8. Jahr (19.08.) und wenn ich mir die ganze Geschichte wieder vor Augen führe, empfinde ich so einiges an Wut, da ich inzwischen auch Dinge weiß, über die ich die ganze Zeit im Unklaren war und diese Dinge machen mich echt verdammt wütend, nicht weil die mir vorenthalten wurden, sondern weil die mich wissen lassen, dass mein Opa wirklich ganz bestimmt heute noch leben könnte, aber nein... das ist alles so unfair

______________________
Die Wunden, die man nicht sieht, sind die, die am schwersten zu heilen sind. - Nao Tomori (Charlotte)


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 21:39 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 02:17
Beiträge: 6247
Punkte: 2

Danke gegeben: 1582 mal
Danke bekommen: 566 mal
Zum BeitragBubble hat geschrieben:
Das Ekligste an Krebs ist, dass es den Erkrankten langsam zerfrisst und verschwinden lässt, auch, wenn die Person eigentlich noch lebt. Diese Veränderung zu sehen, ist grausam.

Ja, abgesehen von den Schmerzen war das so am schlimmsten mitzuerleben bei meinem Vater.
Er war am Ende nur noch Haut und Knochen und wollte auch einfach diesen Körper nicht mehr haben.
War halt krass wenn man bedenkt, dass er leidenschaftlicher Rennradfahrer war, tausende Kilometer gefahren ist und am Ende kaum noch auf die Terrasse kam.

______________________
Was it the dear old future that created the problems we face?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2018, 15:27 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 46843
Punkte: 2

Danke gegeben: 576 mal
Danke bekommen: 3839 mal
Deadpool kommt teilweise mit Flyern zur Selbstuntersuchung. Das ist ziemlich cool, v.a. auch wenn man die Krebs-Backstory der Figur bedenkt.

Image

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 02:04 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 46843
Punkte: 2

Danke gegeben: 576 mal
Danke bekommen: 3839 mal
Filme über Krebs, beurteilt von ner Krebspatientin: http://www.collegehumor.com/post/705725 ... er-patient
Das ist ne Liste, von der man nicht wusste, dass man sie haben will.

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 15:07 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50242
Punkte: 50

Danke gegeben: 3146 mal
Danke bekommen: 3951 mal
Kenne keinen der Filme namentlich.
Sind das alles so Insider-Filme?

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 15:19 
Pinkie Pie
Attention Whore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 16:46
Beiträge: 27633
Punkte: 50

Danke gegeben: 3296 mal
Danke bekommen: 2101 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Kenne keinen der Filme namentlich.
Sind das alles so Insider-Filme?

Beim Leben meiner Schwester kennst du doch garantiert

______________________
I'm scared to get close and I hate being alone
I long for that feeling to not feel at all
The higher I get, the lower I'll sink
I can't drown my demons, they know how to swim


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 16:37 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50242
Punkte: 50

Danke gegeben: 3146 mal
Danke bekommen: 3951 mal
Zum BeitragBubble hat geschrieben:
Beim Leben meiner Schwester kennst du doch garantiert

Oh stimmt. Namentlich sagt der mir tatsächlich was.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 16:41 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 46843
Punkte: 2

Danke gegeben: 576 mal
Danke bekommen: 3839 mal
Love Story ist durchaus einer der bekanntesten Filme überhaupt. Theme From Love Story: https://www.youtube.com/watch?v=r-ZyYmrr514

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 20:34 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 17:01
Beiträge: 1342

Danke gegeben: 38 mal
Danke bekommen: 42 mal
(Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar)
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um diesen Inhalt zu sehen


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 21:32 
Graue Maus
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:07
Beiträge: 5

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
 Betreff des Beitrags: Graviola-Waffe gegen den Krebs

Hallo,

Ich beschäftige mich mit dem Thema Krebs schon ziemlich lange und deren Alternativen zur Selbstheilung und Selbsthilfe.
Es gibt so viele Ansichten und Argumente man verliert fast den Überblick.
Habe schon einiges ausprobiert für mich selber und um meinen liebsten Mitmenschen zu helfen, darüber bin ich auf eine Sache gestoßen die sehr vielversprechen sein soll eine Frucht namens: Graviola oder auch die Stachelannone genannt (Guanabana) im Ursprungsland Kolumbien genannt. Ist eine Südländische Frucht die spezielle Eigenschaften und Charakteren in sich hat die vorbeugen, lindernd und sogar teilweise heilende Krebs-Wirkung hat. Diese Frucht ist 100% Natur, keinerlei Chemie oder Schadstoffe und wird nur mit Wasser konsumiert (nicht auf nüchternen Magen)

Ich kann die nur sehr empfehlen und habe schon sehr viel gutes von mehreren Bekannten gehört die Sie auch konsumieren. Mir persönlich schmeckt Sie auch gut, ist gesund mit vielen Vitaminen :-) Es gibt einen interessanten Artikel und mehrere Studien zu dieser Frucht zB in diesem unabhängigen Bericht / Link sowie viele andere Universitätsstudien die über Google gefunden werden koennen. https://www.heilungsberichte.de/graviol ... geschmack/

Dies ist meine persönliche Meinung und dachte ich wollte dies mal mit allen Teilen. Ich höre gerne Eure Meinungen und Ideen dazu. (Habt Ihr das schon mal probiert etc?)
Hoffe auf Euer Feedback.
LG und auf eine gute Gesundheit bzw Heilung und Genesung

______________________
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!


Zuletzt geändert von Leprechaun am Do 14. Mär 2019, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 21:41 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 46843
Punkte: 2

Danke gegeben: 576 mal
Danke bekommen: 3839 mal
Ich lass das, minus Werbung (Er hatte zusätzlich zu dem Blog noch nen Kauf-Link im Post), ausnahmsweise mal stehen, damit man sehen kann, was für ne aggressive Industrie Esoterik ist. Wenn man nach Graviola googelt, sind die ersten zig Ergebnisse tatsächlich solche Mama-Blogs wie die hier verlinkte Seite - wer da stehen bleibt, kommt also zur Ansicht, dass eine fuckin Frucht vielleicht tatsächlich Krebs heilen kann. Der deutsche Wiki-Artikel zur Frucht (Im Gegensatz zum englischen) ist btw auch manipuliert; Wahnsinn. Ich kümmere mich demnächst noch drum.
Viele Seiten behaupten auch, dass die Frucht effektiver wäre als Chemotherapie, weswegen evtl. krebskranke Menschen auf Chemotherapie verzichten.

Graviola, bzw. die Stachelanonne, hilft nicht gegen Krebs: https://www.cancerresearchuk.org/about- ... s/graviola
In zu großen Mengen kann die Frucht sogar ernsthafte Nervenschäden verursachen; das ist wohl auch der Grund dafür, warum man sie in Deutschland nicht mal eben so im Supermarkt kaufen kann (Die Esoteriker spinnen Verschwörungstheorien über Big Pharma daraus).
Sie enthält das Nervengift Annonacin, das bei längerer Einnahme Parkinson verursacht oder gar tötet: https://en.wikipedia.org/wiki/Annonacin
Und wir reden da nicht über so Zeug wie "Zu viel Zucker tötet auch" - viele alte Männer in Indien konsumieren schon lange Tee aus dem Zeug, und leiden deshalb konkret an Parkinson.

Jankoo - du, als Werbeuser, solltest vielleicht echt überlegen, welche Jobs du annimmst und welche nicht, denn der Scheiß ist gefährlich. Sicher bist du selbst kein überzeugter Esoteriker oder so; du wirst den Link einfach unbedacht für n paar Groschen verteilen.
Werbeposts für nen ranzigen Klamottenladen oder so, okay, aber wegen Homöopathie und Alternativmedizin sterben echte Menschen. Ölziehen, Akupunktur und Bachblüten z.B. wirken vielleicht erstmal harmlos, aber dahinter stecken Raubtier-Industrien und Leute verweigern deswegen echte Medizin, auch wenn sie ernsthaft krank sind. Und Zeug wie die Stachelanonne wiederum ist halt tatsächlich Gift.

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 22:05 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jul 2014, 13:20
Beiträge: 2015

Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 84 mal
Ein sehr guter Freund von mir ist an Lungenkrebs gestorben, er hatte eine Heilpraktikertante, die ihm immer gesagt hat, dass der Krebs von seinen schlechten Energien kommt und er eigentlich nur seine Einstellung ändern müsste. Hatte immer das Bedürfnis, ihr ins Gesicht zu boxen.
Esoterik, Homöopathie, Astrologie, alles Bullshit.

______________________
send the competition flying


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 01:21 
Legende

Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:53
Beiträge: 8586

Danke gegeben: 357 mal
Danke bekommen: 621 mal
Zum Beitragjankoo hat geschrieben:
blablabla



Klingt ja echt super! Wie vielen krebskranken Familienmitgliedern und Freunden konntest du damit schon das Leben retten?


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de