* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jan 2021, 02:47

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 344 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 23  Nächste

Ab welchem Alter wollt ihr Kinder kriegen?
unter 20 0%  0%  [ 0 ]
20-25 22%  22%  [ 13 ]
25-30 54%  54%  [ 32 ]
30-40 20%  20%  [ 12 ]
nach 40 erst 3%  3%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 59
Autor Nachricht
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:24 
Pinkie Pie
wanderlust
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 11:16
Beiträge: 6231
Punkte: 2

Danke gegeben: 491 mal
Danke bekommen: 881 mal
Zum BeitragGlückskind hat geschrieben:
Sie merken aber, ob sie eine neue Windel brauchen und ob es warm in Wohnung ist und ob sie Hunger haben und ob ihnen die Klamotten nicht mehr passen, weil sie zu schnell wachsen.

Ja, aber ich würde auch keine Kinder in die Welt setzten, wenn ich ihnen diese Grundlagen nicht bieten könnte. :> Ich sprach in meinem Post eher von Luxus wie teurem (überflüssigem) Spielzeug oder nem fetten Kinderwagen, usw.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:24 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:07
Beiträge: 3854
Punkte: 2

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 589 mal
hahahahhahaha also bezahlt der mann, richtig?

HAHAHAHHAHAHA

und was sind kinder nicht? teuer? in dem alter? gefühlt jede woche neue klamotten, wegen wachstum. windeln, nahrung, kinderzeug, versicherungen (diverse?), spielzeug - ALLES! :D

natürlich auf luxus wie urlaub, teure klamotten usw muss verzichtet werden :D

dann müsste man parkas mit kunstfell anstatt echtfell tragen.. wtf.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:25 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 49280
Punkte: 2

Danke gegeben: 623 mal
Danke bekommen: 3985 mal
Zum BeitragPussy_Riot hat geschrieben:
Viel später sollte es aber nicht sein, sonst lass ichs gleich.
Wieso?

______________________
"Bitch I've been dying inside
Bitch I've been living a lie
Bitch I ain't happy, I'm sad"


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:26 
Admin
Assistant
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 51008
Punkte: 50

Danke gegeben: 3197 mal
Danke bekommen: 3995 mal
Zum BeitragGlückskind hat geschrieben:
Es wird aber als Mann mit einem "normalen" Job auch nicht gerade leicht eine Frau und ein Kind durchzubekommen. Ich glaube, dass viele sich das etwas leicht vorstellen.

Man kriegt Kindergeld und Elterngeld vom Staat. Das sollte für den Anfang erstmal noch ausreichen. Es gibt Kredite, und diverse andere Möglichkeiten. So ist das nicht. Man muss nur wollen.

Willst du mir jetzt ernsthaft sagen mit 35 wird es leichter ein Kind zu finanzieren?

______________________
“Maybe there are copies of me on countless world lines. Maybe all their minds are connected, forming a single “me.” That sounds wonderful, don’t you think? Being in all times and in all places.”


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:27 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 23:59
Beiträge: 6033

Danke gegeben: 252 mal
Danke bekommen: 696 mal
Zum BeitragSkin hat geschrieben:
Ja, aber ich würde auch keine Kinder in die Welt setzten, wenn ich ihnen diese Grundlagen nicht bieten könnte. :> Ich sprach in meinem Post eher von Luxus wie teurem (überflüssigem) Spielzeug oder nem fetten Kinderwagen, usw.


Ein Kind ist im Alltag teuer, nicht bei besonderen Ausgaben. Also ganz ehrlich: Mein Freund hat studiert und eigentlich einen guten Job, aber ohne mein Einkommen bzw. dann das Elterngeld in der Höhe, die ich bekommen werde (und das liegt deutlich über dem Mindestsatz den ein Student bekommt) würden wir mit unserer Wohnung und einem Kind momentan nicht klarkommen. Es wird ja so schon eng...

Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Man kriegt Kindergeld und Elterngeld vom Staat. Das sollte für den Anfang erstmal noch ausreichen. Es gibt Kredite, und diverse andere Möglichkeiten. So ist das nicht. Man muss nur wollen.

Willst du mir jetzt ernsthaft sagen mit 35 wird es leichter ein Kind zu finanzieren?


Himmel du willst einen Kredit für ein Kind aufnehmen? Denk mal da drüber nach! Der wird ja immer höher.... Und ein Student bekommt den Mindestsatz Elterngeld plus Kindergeld.. Wahnsinn! Das ist am 15. weg! Und danach? Gibt es Kartoffeln mit Butter, oder was? Man muss ja nur wollen, dann geht das schon :roll:

Und ja, mit 35 hatte man nämlich Zeit, das Geld auf die Seite zu bringen, dass man mit 25 als Darlehen aufnehmen muss ^^ Das kostet dann keine Zinsen... Und eventuell verdient man auch mehr, weil man schon befördert wurde...

______________________
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.
~ Aristoteles


Zuletzt geändert von Glückskind am Do 12. Sep 2013, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
BeitragDieser Beitrag wurde gelöscht durch Glückskind am Do 12. Sep 2013, 21:29.
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:29 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:07
Beiträge: 3854
Punkte: 2

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 589 mal
OH GOTT AHAHHAHAHA ES WERDEN KREDITE FÜR KINDER ERWÄHNT.






absturz des threads hat begonnen.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:30 
Pinkie Pie
wanderlust
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 11:16
Beiträge: 6231
Punkte: 2

Danke gegeben: 491 mal
Danke bekommen: 881 mal
Zum Beitragtreinifedreztuneb hat geschrieben:
hahahahhahaha also bezahlt der mann, richtig?

HAHAHAHHAHAHA

und was sind kinder nicht? teuer? in dem alter? gefühlt jede woche neue klamotten, wegen wachstum. windeln, nahrung, kinderzeug, versicherungen (diverse?), spielzeug - ALLES! :D

natürlich auf luxus wie urlaub, teure klamotten usw muss verzichtet werden :D

dann müsste man parkas mit kunstfell anstatt echtfell tragen.. wtf.


Klar sind sie teuer, auf was ich ansprach war, dass Kleinkinder nicht merken, wenn manche Dinge nicht Markenware ist usw, was warscheinlich spätestens in der Grundschule ne Rolle spielen wird.

Auf Luxus kann ich n paar Jahre verzichten, irgendwann hat man ja dann den Job.

Wie gesagt, gehe ich immer davon aus, dass ein gewisse, ausreichende! Grundbudget vorhanden ist. Das ist keinesfalls meine Lebensplanung, die ich hier verteidige, nur eine Idee.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:34 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:07
Beiträge: 3854
Punkte: 2

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 589 mal
Zum BeitragPussy_Riot hat geschrieben:
Das des Kindsvater?


für die antwort würd ich dir als vater deines kindes das ding wieder reindrücken

happy hartz viering.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:34 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Mär 2013, 00:57
Beiträge: 610

Danke gegeben: 43 mal
Danke bekommen: 30 mal
Anfang 30


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:34 
Admin
Assistant
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 51008
Punkte: 50

Danke gegeben: 3197 mal
Danke bekommen: 3995 mal
Zum BeitragGlückskind hat geschrieben:
Himmel du willst einen Kredit für ein Kind aufnehmen? Denk mal da drüber nach! Der wird ja immer höher.... Und ein Student bekommt den Mindestsatz Elterngeld plus Kindergeld.. Wahnsinn! Das ist am 15. weg! Und danach? Gibt es Kartoffeln mit Butter, oder was? Man muss ja nur wollen, dann geht das schon :roll:

Und ja, mit 35 hatte man nämlich Zeit, das Geld auf die Seite zu bringen, dass man mit 25 als Darlehen aufnehmen muss ^^ Das kostet dann keine Zinsen... Und eventuell verdient man auch mehr, weil man schon befördert wurde...

Habe ich nicht gesagt. Ich meinte nur, dass die Möglichkeit besteht.
Warum lässt du schon wieder den Mann außen vor?

Was nützt dir die Beförderung, wenn du 2-3 Jahre nicht arbeitest? Du wirst sicher kein volles Gehalt nebenbei kriegen.

______________________
“Maybe there are copies of me on countless world lines. Maybe all their minds are connected, forming a single “me.” That sounds wonderful, don’t you think? Being in all times and in all places.”


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:37 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 23:59
Beiträge: 6033

Danke gegeben: 252 mal
Danke bekommen: 696 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Habe ich nicht gesagt. Ich meinte nur, dass die Möglichkeit besteht.
Warum lässt du schon wieder den Mann außen vor?

Was nützt dir die Beförderung, wenn du 2-3 Jahre nicht arbeitest? Du wirst sicher kein volles Gehalt nebenbei kriegen.


Aber höheres Elterngeld!!!!! Ich lass den Mann nicht außen vor, aber anders als andere will ich mich zumindest nicht komplett von ihm abhängig machen und zumindest auch ein wenig (durch höheres Elterngeld ^^) zum Unterhalt des Kindes beitragen... Und nochmal: Mein Freund verdient wirklich gut, aber mit dem Mindestsatz vom Elterngeld und seinem Gehalt würden wir ein Kind wohl nicht finanzieren können...

Edit: Übrigens: Elterngeld gibt es nur ein Jahr und da ihr alle gegen Betreuung U3 seid, solltet ihr euch da mal überlegen, wie ihr das finanziert, bzw. wann ihr dann das Studium fortsetzt ^^

______________________
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.
~ Aristoteles


Zuletzt geändert von Glückskind am Do 12. Sep 2013, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:37 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:47
Beiträge: 14600
Punkte: 50

Danke gegeben: 777 mal
Danke bekommen: 1776 mal
Von der Zeit her fänd ich nach dem Bachelor ideal. Dann ist das Kind schon so ungefähr 3, wenn man mit dem Arbeiten beginnt. Am Besten wären Zwillinge, dann ist man in einem Rutsch fertig. :nerd:

Naja real wird es wohl so ab Ende 20 was werden, wenn Studium abgeschlossen und Referendariat fertig. Mag mich beim Einkommen nicht auf meinen Partner verlassen.

______________________
it's my ass kicking outfit, bitch


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:38 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:07
Beiträge: 3854
Punkte: 2

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 589 mal
Zum BeitragGlückskind hat geschrieben:
Aber höheres Elterngeld!!!!! Ich lass den Mann nicht außen vor, aber anders als andere will ich mich zumindest nicht komplett von ihm abhängig machen und zumindest auch ein wenig (durch höheres Elterngeld ^^) zum Unterhalt des Kindes beitragen... Und nochmal: Mein Freund verdient wirklich gut, aber mit dem Mindestsatz vom Elterngeld und seinem Gehalt würden wir ein Kind wohl nicht finanzieren können...


normaldenkende menschen wollen und können das auch nicht.

wenn man sich allerdings von brot und pappe ernährt und im größten gammelloch der stadt wohnt, dass ist es sicher möglich.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:40 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 23:59
Beiträge: 6033

Danke gegeben: 252 mal
Danke bekommen: 696 mal
Zum Beitragtreinifedreztuneb hat geschrieben:
normaldenkende menschen wollen und können das auch nicht.

wenn man sich allerdings von brot und pappe ernährt und im größten gammelloch der stadt wohnt, dass ist es sicher möglich.


Wohl wahr. Allerdings will ich mir von einem Kind eben nicht meinen kompletten Lebensstandard nehmen lassen. Scheint aber wohl einige andere nicht zu stören...

______________________
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.
~ Aristoteles


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 344 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de