* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jan 2021, 01:02

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 15:20 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:57
Beiträge: 4045
Punkte: 7

Danke gegeben: 784 mal
Danke bekommen: 226 mal

Hallo ihr Lieben,

nach Monate langen Überlegungen habe ich es geschafft:
Ich habe mich entschieden. Ich konnte zwischen einem
Berfsbildungswerk und einer normalen Ausbildung als Sozialassistenin
entscheiden. Ich habe mich für Letzeres entscheiden, obwohl meine
Eltern das nicht so toll finden. Sie hätten lieber, wenn ich in das Internat,
also in das Berufsbildungswerk ginge. Das möchte ich aber nicht mehr,
da mir das Praktikum dort als Hauswirtschaftlerin nicht so gut gefallen hat.
Außerdem möchte ich schon länger Erzieherin werden. Aber meine Eltern
meinen halt, ich wäre noch nicht stabil genung. Jetzt habe ich Angst zu versagen.
Die Entscheidung fällt mir nach wie vor sehr schwer.

Wie siehts bei euch aus?

______________________
"Neuanfang!" Clueso


Zuletzt geändert von Der_Pate am Fr 8. Feb 2013, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Orthographie im Titel


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 15:25 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28016
Punkte: 21

Danke gegeben: 3665 mal
Danke bekommen: 3216 mal

Milton hat geschrieben:
Jetzt habe ich Angst zu versagen.
Die Entscheidung fällt mir nach wie vor sehr schwer.

Du schaffst das, du musst dir selber Mut machen, positiv denken!


Milton hat geschrieben:
Wie siehts bei euch aus?

Ein Mann, ein Wort!
Ich fackele nicht lange herum, mache mir aber meine Gedanken, bevor ich eine Entscheidung treffen.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 15:29 
Legende
elchatem
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:45
Beiträge: 6251

Danke gegeben: 655 mal
Danke bekommen: 728 mal

ich bin überhaupt nicht entscheidungsfreudig.

Ich denke immer erst hundert Jahre lang nach, dann stelle ich eine Pro-und Contraliste auf und dann denke ich wieder lange Zeit nach. Und das mache ich nicht nur bei wichtigen Sachen wie z.B. "was mache ich nach der Unterstufe für eine Schule weiter?", sondern auch bei Kleinigkeiten wie z.B. "was soll ich essen?". :nerd:

______________________
Du fragst nicht, was danach kommt, nach der Leichtigkeit im Schweben.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 15:30 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:57
Beiträge: 4045
Punkte: 7

Danke gegeben: 784 mal
Danke bekommen: 226 mal

MacGyver hat geschrieben:
Du schaffst das, du musst dir selber Mut machen, positiv denken!

Ein Mann, ein Wort!
Ich fackele nicht lange herum, mache mir aber meine Gedanken, bevor ich eine Entscheidung treffen.



Das is gar nicht so einfach. Meine Eltern haben mir auch etwas Druck gemacht, ich soll das andere machen. Ich hoffe mal, sie akzeptieren die Entscheidung.

______________________
"Neuanfang!" Clueso


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 15:35 
Legende
May's kleine Schwester ♥
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:58
Beiträge: 12633
Punkte: 21

Danke gegeben: 2468 mal
Danke bekommen: 1099 mal

Waschbär hat geschrieben:
ich bin überhaupt nicht entscheidungsfreudig.

Ich denke immer erst hundert Jahre lang nach, dann stelle ich eine Pro-und Contraliste auf und dann denke ich wieder lange Zeit nach. Und das mache ich nicht nur bei wichtigen Sachen wie z.B. "was mache ich nach der Unterstufe für eine Schule weiter?", sondern auch bei Kleinigkeiten wie z.B. "was soll ich essen?". :nerd:


Ich auch.
Schon als kleines Kind habe ich immer 40 Minuten gebraucht um mich zwischen 2 Puppen zu entscheiden...

______________________
"I asked you for one more miracle. I asked you to stop being dead." - "I heard you."


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 15:40 
Pinkie Pie
Fluffy Unicorn
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 13:03
Beiträge: 6804
Punkte: 4

Danke gegeben: 753 mal
Danke bekommen: 641 mal

Ich grübel schon mal öfters rum.
Es gewinnt aber fast immer die Entscheidung, die ich als erstes vom Bauch hinaus hatte.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 16:10 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 22:30
Beiträge: 2317
Punkte: 23

Danke gegeben: 157 mal
Danke bekommen: 179 mal

Ich hasse Entscheidungen, kann ich auch nur schwer treffen.
Gerade bei größeren, wie der Wahl des Ausbildungsberufs oder, ob ich nicht vllt doch studieren soll habe/lasse ich mir ewig Zeit. Und oft genug zweifel ich dann auch im Nachhinein noch an der Entscheidung.

______________________
"I'm not strong enought to live, I'm not brave enough to die."


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 16:19 
Prinzessin Lillifee
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:28
Beiträge: 716

Danke gegeben: 98 mal
Danke bekommen: 59 mal

Überhaupt nicht, schon bei Kleinigkeiten fällt es mir schwer.
Und wenn ich mich dann mal entscheide, entscheide ich mich kurzfristig sowieso wieder um.

______________________
put on your war paint


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 16:24 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 15:31
Beiträge: 4606
Punkte: 33

Danke gegeben: 247 mal
Danke bekommen: 325 mal

Waschbär hat geschrieben:
ich bin überhaupt nicht entscheidungsfreudig.

Ich denke immer erst hundert Jahre lang nach, dann stelle ich eine Pro-und Contraliste auf und dann denke ich wieder lange Zeit nach. Und das mache ich nicht nur bei wichtigen Sachen wie z.B. "was mache ich nach der Unterstufe für eine Schule weiter?", sondern auch bei Kleinigkeiten wie z.B. "was soll ich essen?". :nerd:


Du stellst dir ernsthaft eine Pro und Contraliste auf, wenn du was essen willst? :D


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 16:25 
Gesperrt
Blumengöttin
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:57
Beiträge: 4510
Punkte: 50

Danke gegeben: 471 mal
Danke bekommen: 725 mal

Ich grübel immer ewig rum und am Ende sage ich dann doch "Ach, ist doch egal" und entscheide aus dem Bauch heraus.

Milton, du hast dich entschieden, für das, was dir besser erschien :) Steh dazu und lass dich nicht aus der Bahn werfen, wenn deine Eltern meinen, du wärst nicht stabil genug, dann wirst du diese Stabilität eben dabei erlernen, du schaffst das schon :)

______________________
"Ah, distinctly I remember it was in the bleak December,
And each separate dying ember wrought its ghost upon the floor."

http://sternschnuppenkind.blogspot.de/


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 16:48 
Legende
elchatem
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:45
Beiträge: 6251

Danke gegeben: 655 mal
Danke bekommen: 728 mal

PianoLicious hat geschrieben:
Waschbär hat geschrieben:
ich bin überhaupt nicht entscheidungsfreudig.

Ich denke immer erst hundert Jahre lang nach, dann stelle ich eine Pro-und Contraliste auf und dann denke ich wieder lange Zeit nach. Und das mache ich nicht nur bei wichtigen Sachen wie z.B. "was mache ich nach der Unterstufe für eine Schule weiter?", sondern auch bei Kleinigkeiten wie z.B. "was soll ich essen?". :nerd:


Du stellst dir ernsthaft eine Pro und Contraliste auf, wenn du was essen willst? :D

ja.

______________________
Du fragst nicht, was danach kommt, nach der Leichtigkeit im Schweben.


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 16:56 
Benutzeravatar

Ach ich brauche immer Ewigkeiten für Entscheidungen. Um mich dann zu entscheiden benutze ich entweder ne Pro & Contra-Liste(kommt aber selten vor xD) oder ich mache die nette Variante: "ich-überlege-zwei-jahre-und-grübel-so-lange-nach-bis-alle-die-krise-bekommen-doch-dann-mach-ich-einfach-ne-spontan-entscheidung"


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 17:04 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 15:31
Beiträge: 4606
Punkte: 33

Danke gegeben: 247 mal
Danke bekommen: 325 mal

Bei mir kommts drauf an, wie wichtig diese Entscheidungen sind. Über kleinere denk ich eigentlich nicht so lange nach, bei größeren und wichtigeren Entscheidungen kanns dann auch schonmal länger dauern.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 17:09 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 19:38
Beiträge: 9266
Punkte: 21

Danke gegeben: 477 mal
Danke bekommen: 227 mal

Es fällt mir sehr schwer, Entscheidungen zu treffen. Das fängt schon bei Kleinigkeiten an und bei richtig wichtigen Entscheidungen kriege ich dann die Krise.

______________________
Die Menschen haben den Hang, genau das zu tun, was am schlechtesten für sie ist.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 17:26 
Gesperrt

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 19:35
Beiträge: 8795
Punkte: 19

Danke gegeben: 1177 mal
Danke bekommen: 988 mal

Ich hasse Entscheidungen. Und ich hasse es, mich entscheiden zu müssen. Es fällt mir schon schwer, entscheidungen über Kleinigkeiten zu treffen, aber bei wichtigen Entscheidungen brauche ich meistens eine halbe Ewigkeit und komme (fast) auf die Kriese.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de