* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: So 20. Sep 2020, 17:11

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 29. Apr 2012, 21:56 
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 19:43
Beiträge: 3026
Punkte: 15

Danke gegeben: 428 mal
Danke bekommen: 198 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

(Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar)
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um diesen Inhalt zu sehen

______________________
Please heal me, I cant sleep
Thought I was unbreakable, but this is killing me...


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 29. Apr 2012, 21:58 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 00:39
Beiträge: 1032
Punkte: 2

Danke gegeben: 108 mal
Danke bekommen: 137 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Ich kann mich gut von Gefühlen distanzieren, wenn ich will, sie aber auch zeigen.
Tu ich nicht so gern und oft, also würden mich viele als gleichgültig einschätzen.

______________________
You can't choose what stays and what fades away


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 29. Apr 2012, 22:01 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 20:38
Beiträge: 9260
Punkte: 21

Danke gegeben: 477 mal
Danke bekommen: 227 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Cherry hat geschrieben:
Ich bin eigentlich emotional in Person.
Richtig schlimm.
Ich mein, ein bisschen kann ja niemandem schaden. Aber ich habe definitiv zu viel abbekommen. :D

Ich verliebe mich verdammt(!) schnell. Was öfters echt nervt. Ich kann teilweise nicht mit einem
Jungen schreiben, ohne gleich einen Hintergedanken zu haben. Dann muss ich ständig an den
denken und mach mir immer solche Fantasien,.. :shake:
Das führt natürlich immer zu Gefühlschaos und Problemen. Außerdem kann ich mir diese Typen dann
auch nie ausreden, egal wie auffällig scheiße die sind. Ich klammer trotzdem noch an das Gute im
Menschen..

Weinen tu ich auch sehhhr oft. Schon wegen den allerkleinsten Dingen.
Manchmal fühl ich mich schon wie eine Heulsuse. Also richtig Kleinkindmäßig. :unsure:

Das kommt mir waaaahnsinnig bekannt vor.
Ich bin genau so, echt schlimm :shake:

______________________
Die Menschen haben den Hang, genau das zu tun, was am schlechtesten für sie ist.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2012, 00:25 
Legende
bête
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:11
Beiträge: 24452
Punkte: 50

Danke gegeben: 2270 mal
Danke bekommen: 2319 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

(Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar)
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um diesen Inhalt zu sehen


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2012, 01:21 
Veteran
Dearie
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mär 2012, 22:07
Beiträge: 3818
Punkte: 17

Danke gegeben: 1048 mal
Danke bekommen: 633 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Blackened hat geschrieben:
(Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar)
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um diesen Inhalt zu sehen


Ja, hast du :D Könnte ich nämlich fast genauso übernehmen.
Allerdings ist das bei mir noch ein bisschen doller, denke ich. Ich kann echt gut Gefühle nachvollziehen und alles, höre gerne zu, fühle da mit, aber was so meine Gefühle anbetrifft. Bin in der Hinsicht sehr unbeständig, weiß selten, wie ich fühle (obwohl ich schon weiß, was ich will :D), und ob das alles so richtig ist. Habe auch sehr große Schwierigkeiten jemandem voll und ganz zu vertrauen, innen drin, bin ich aber doch recht gefühlsbetont, bzw. bin nicht völlig emotionslos, wie ich manchmal rüberkomme. :/ Ach keine Ahnung. Schwer zu beschreiben. :laugh:

______________________
"It is so much easier to get people to hate something, than to believe."
- Peter Pan (OUAT)


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2012, 10:34 
Prinzessin Lillifee
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 22:44
Beiträge: 653
Punkte: 15

Danke gegeben: 107 mal
Danke bekommen: 82 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Im Moment distanziere ich mich vom "verlieben". Es war immer so, dass wenn ich verliebt war, total an ihm hang und erst nach einem halben Jahr oder so von ihm loskam & dann gleich schon der nächste kam :facepalm:
Ich bin auch ein sehr emotionaler Mensch, weine und habe beschissen schnell ein schlechtes Gewissen, wegen einer Kleinigkeit.

______________________
Kein Mädchen sollte jemals vergessen, dass sie niemanden braucht, der sie nicht nötig hat - Marilyn Monroe.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2012, 11:16 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 16:42
Beiträge: 1921
Punkte: 15

Danke gegeben: 121 mal
Danke bekommen: 187 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Seid ihr ziemlich emotional und entwickelt ihr auch schnell Gefühle?
Wenn es um mich geht, bin ich nicht emotional. Wenn es mir schlecht geht, wissen das nur meine Freunde. Trauer zeige ich nie, weine dementsprechend wegen Trauer oder Enttäuschung auch nie. Ich weine nur, wenn ich wütend bin, das zeige ich dann vielfach auch. Eigentlich bin ich vielfach nur emotional, wenn es um Freunde geht. Wenn es ihnen schlecht geht, heule ich oft.

Verliebt ihr euch schnell, und habt ihr da Kontrolle drüber?
Ich entwickle nicht schnell Gefühle. Eher im Gegenteil. Bis ich weiss, was ich will, dauert es eine halbe Ewigkeit. Und selbst dann, wenn ich es weiss, dass ich verliebt bin, will ich meist noch keine Beziehung. Dementsprechend habe ich auch die Kontrolle darüber, in wen und wann ich mich verliebe.

Also könnt ihr euch sagen: nee, der bringt mir eh nur Unglück/ der ist vergeben, verliebe ich mich besser nicht? Wie macht ihr das? Eigentlich schon, ja. Wie ich es aber mache, weiss ich nicht genau. Es reicht eigentlich schon, wenn ich mir sage, dass ich mich nicht verlieben darf. Hat bis jetzt jedes Mal geklappt.

Und könnt ihr euch gut von anderen Menschen emotional distanzieren oder nimmt euch alles mit, was um euch herum so passiert? Wie schon erwähnt bin ich sehr emotional, wenn es anderen in meinem Umfeld schlecht geht. Ich kann es einfach nicht ab, wenn ich enge Freunde leiden sehe. Oft denke ich, dass es manchmal vielleicht sogar noch schlimmer für mich als für die dementsprechenede Person ist.

______________________
"It's better to burn out than to fade away."- Kurt Cobain.

"Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt, die meisten Menschen existieren nur." -Oscar Wilde.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2012, 12:09 
Prinzessin Lillifee
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:11
Beiträge: 870
Punkte: 7

Danke gegeben: 54 mal
Danke bekommen: 122 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

LatiFunny hat geschrieben:
Und ich habe kein Gewissen, wirklich, wenn andere Gewissenskrämpfe haben, denke ich mir nur:
"Bin ich ein schlechter Mensch?"

Dafür bin ich schon recht mitfühlend.


Juhu und ich dachte schon ich bin der Einzige ohne Gewissen :freu:

__________________________________________

Bei mir funktioniert das wie n Schaltkreis mit schaltern unso. Leute die ich nicht persönlich kenn sind bei mir standardmäßig auf Off gestellt und ich würde auch nie auf die Idee kommen mich in die zu verlieben. Wenn ich dann jemanden näher kennen lerne, egal ob internet oder real live, dann steht das verlieben bei nem villeicht, davor müssen aber noch 2 überprüfungen durchlaufen werden. Ist sie vergeben? und Bin ich vergeben? wenn beide mit nein beantwortet werden wird die Person vom Status niemals in vielleicht verschoben und erst dann fängt mein Gehirn an sich gedanken drüber zu machen ob es sich evtl. verlieben könnte und wenn ich mich dann verliebt hab, dann richtig. Liebe auf den ersten blick ist bei mir also vollkommen ausgeschlossen eher die auf den 2. oder 3. da machts dann einfach mal klick und es heisst: "ja du hast dich verliebt".

______________________
Das hier ist eine Signatur Bild


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2012, 12:35 
Gesperrt

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 20:35
Beiträge: 8795
Punkte: 19

Danke gegeben: 1177 mal
Danke bekommen: 988 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Schneefräulein hat geschrieben:
Seid ihr ziemlich emotional und entwickelt ihr auch schnell Gefühle?

Ja, ich bin emotional. Sehr sogar. Manchmal glaube, ich hab die Gefühle von all denen bekommen, welche zur Zeit als diese verteilt wurden auf'm Klo sassen. Allerdings versuche ich immer, meine Gefühle vor den anderen zu verbergen. Ich mag es einfach nicht, wenn andere wegen mir Leiden.

Schneefräulein hat geschrieben:
Verliebt ihr euch schnell, und habt ihr da Kontrolle drüber?

Bei mir ist's einfach so, entweder verliebe ich mich oder ich verliebe mich nicht. Darüber hab' ich überhaupt keine Kontrolle. Allerdings kommt' es selten vor das ich mich verliebe. Wenn ich dann aber mal verliebt bin, dauert es 'ne ganze Weile, bis ich von ihm loskomme.

Schneefräulein hat geschrieben:
Und könnt ihr euch gut von anderen Menschen emotional distanzieren oder nimmt euch alles mit, was um euch herum so passiert?

Nein, überhaupt nicht. Wenn es jemandem schlecht geht möchte ich unbedingt helfen. Und es macht mich richtig fertig, wenn ich dieser Person dann nicht helfen kann, vorallem wenn es zudem noch gute Freunde von mir sind. Manchmal habe ich das Gefühl, ich leide in solchen Momenten noch ein Stückchen mehr als diese Personen.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2012, 12:46 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 14:55
Beiträge: 2571
Punkte: 19

Danke gegeben: 452 mal
Danke bekommen: 382 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Ich bin ein sehr emotionaler Mensch, aber das glaubt man mir gar nicht. Kleinste Dinge machen mich glücklich, ich bin schnell am Boden zerstört, fürchte mich vor den ungruseligsten Dingen und bin schnell beleidigt, aber ich zeige das nicht. Ich kann auch gar nicht weinen, meistens tue ich das nur aus Angst oder Wut, ganz selten aus Trauer. Nur Lachen tue ich schnell.

Was verlieben angeht, habe ich das ganz gut unter Kontrolle, so extrem schnell passiert das nicht. Wenn aber jemand ganz offen zeigt, dass er/sie was von mir möchte, entwickele ich meistens auch Gefühle (wenn ich nicht schon welche für jemand anderen habe).

______________________
The king's spirits are low; what for, then, should the concubine live?


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 15:26 
Pinkie Pie
Fluffy Unicorn
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 14:03
Beiträge: 6804
Punkte: 4

Danke gegeben: 753 mal
Danke bekommen: 641 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Winterrose hat geschrieben:
Das kommt mir waaaahnsinnig bekannt vor.
Ich bin genau so, echt schlimm :shake:


Ohja, dann sitzen wir ja im selben Boot. :D
Das ist echt so nervig. :shake:


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 17:56 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:47
Beiträge: 14570
Punkte: 50

Danke gegeben: 774 mal
Danke bekommen: 1774 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

jemandanderes hat geschrieben:
Bei mir funktioniert das wie n Schaltkreis mit schaltern unso. Leute die ich nicht persönlich kenn sind bei mir standardmäßig auf Off gestellt und ich würde auch nie auf die Idee kommen mich in die zu verlieben. Wenn ich dann jemanden näher kennen lerne, egal ob internet oder real live, dann steht das verlieben bei nem villeicht, davor müssen aber noch 2 überprüfungen durchlaufen werden. Ist sie vergeben? und Bin ich vergeben? wenn beide mit nein beantwortet werden wird die Person vom Status niemals in vielleicht verschoben und erst dann fängt mein Gehirn an sich gedanken drüber zu machen ob es sich evtl. verlieben könnte und wenn ich mich dann verliebt hab, dann richtig. Liebe auf den ersten blick ist bei mir also vollkommen ausgeschlossen eher die auf den 2. oder 3. da machts dann einfach mal klick und es heisst: "ja du hast dich verliebt".


Krass, sowas kann man? Tatsächlich? Also wenn du nicht vergeben bist, sie aber schon, verliebst du dich "automatisch" nicht in sie?

______________________
and your head throbbing like a heart,
and your heart throbbing like a drum.
and the drums throbbing like the point
is just go ahead and jump


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 18:45 
Pinkie Pie
I estava bé!
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:49
Beiträge: 17035
Punkte: 21

Danke gegeben: 3641 mal
Danke bekommen: 2264 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Schneefräulein hat geschrieben:
jemandanderes hat geschrieben:
Bei mir funktioniert das wie n Schaltkreis mit schaltern unso. Leute die ich nicht persönlich kenn sind bei mir standardmäßig auf Off gestellt und ich würde auch nie auf die Idee kommen mich in die zu verlieben. Wenn ich dann jemanden näher kennen lerne, egal ob internet oder real live, dann steht das verlieben bei nem villeicht, davor müssen aber noch 2 überprüfungen durchlaufen werden. Ist sie vergeben? und Bin ich vergeben? wenn beide mit nein beantwortet werden wird die Person vom Status niemals in vielleicht verschoben und erst dann fängt mein Gehirn an sich gedanken drüber zu machen ob es sich evtl. verlieben könnte und wenn ich mich dann verliebt hab, dann richtig. Liebe auf den ersten blick ist bei mir also vollkommen ausgeschlossen eher die auf den 2. oder 3. da machts dann einfach mal klick und es heisst: "ja du hast dich verliebt".


Krass, sowas kann man? Tatsächlich? Also wenn du nicht vergeben bist, sie aber schon, verliebst du dich "automatisch" nicht in sie?


Hör nicht auf ihn; sein Schaltkreis ist nachweislich defekt, wie er mit seinem Rumgeeiere beweist... :nerd: :laugh: :tongue:

______________________
»Was kostet die Welt?«

»Oh. Dann ne kleine Limo, bitte!«


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 18:46 
Pinkie Pie
Fluffy Unicorn
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 14:03
Beiträge: 6804
Punkte: 4

Danke gegeben: 753 mal
Danke bekommen: 641 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Schneefräulein hat geschrieben:
Krass, sowas kann man? Tatsächlich? Also wenn du nicht vergeben bist, sie aber schon, verliebst du dich "automatisch" nicht in sie?


Oh Gott! Wenn das mal so bei mir funktionieren würde, dann hätte ich wesentlich weniger Probleme...


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 22:41 
Prinzessin Lillifee
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:11
Beiträge: 870
Punkte: 7

Danke gegeben: 54 mal
Danke bekommen: 122 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gefühle

Der_Pate hat geschrieben:
Schneefräulein hat geschrieben:

Krass, sowas kann man? Tatsächlich? Also wenn du nicht vergeben bist, sie aber schon, verliebst du dich "automatisch" nicht in sie?


Hör nicht auf ihn; sein Schaltkreis ist nachweislich defekt, wie er mit seinem Rumgeeiere beweist... :nerd: :laugh: :tongue:


@Schneefräulein: Ja so ist das iwie bei mir. Aber wenn ich mich verliebe wärend sie single ist und sie dann aus welchem Grund auch immer mit nem anderen was anfängt, dann geht es nicht automatisch zurück...

@Pate: Meiner ist net defekt, da es nicht an mir liegt...ich liebe sie und darum gehts ja hier in dem thread. Ich hoff die liest das hier nicht und bringt mich dann um :D

______________________
Das hier ist eine Signatur Bild


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de