* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: So 16. Feb 2020, 19:47

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Wer wäre der beste Präsident der USA?
Donald Trump (R) 0%  0%  [ 0 ]
Bernie Sanders (D) 100%  100%  [ 2 ]
Elizabeth Warren (D) 0%  0%  [ 0 ]
Joe Biden (D) 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 2
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 23:53 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
#YangGang

Image

Ohne Witz, niemand nennt mehr hochkonkrete Vorhaben als Yang. https://www.yang2020.com/policies/

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 19. Dez 2019, 20:35 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
United States president Donald Trump is impeached by the House of Representatives on charges of abuse of power and obstruction of Congress

Donald Trump (2019) ist nach Andrew Johnson (1868) und Bill Clinton (1998) der dritte US-Präsident, der impeached wurde. Richard Nixon ist 1947 vor seinem Impeachment zurückgetreten.
Es wurde noch kein US-Präsident seines Amtes enthoben. Auch hier ist es unwahrscheinlich, dass es dazu kommt, da der Senat von Republikanern kontrolliert wird. Die Senatswahlen über die eventuelle Amtsenthebung beginnen im Januar. //voraussichtlich; aktuell hält Pelosi die Weiterleitung noch zurück, um die Republikaner nervös zu machen.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Zuletzt geändert von Leprechaun am Sa 21. Dez 2019, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 21. Dez 2019, 20:12 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Alzheimer
Drei Minuten lang Trump, wie ihm 2019 unkontrolliert Phantasiewörter aus dem Gesicht gefallen sind: https://www.youtube.com/watch?v=UE9BXkQ-SRc
Ohne Witz, selbst der Vergleich zu 2017 ist drastisch. Jeder, der sich ein bisschen mit der zugehörigen Neurologie auskennt, kann den Ablauf der Verschlechterung klar zuordnen. Trumps Notizen für Reden bestehen teilweise nur noch aus einzelnen, mit dickem Filzer geschrieben Wörtern.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 21. Dez 2019, 21:55 
Rosa Lachs
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Nov 2018, 22:44
Beiträge: 402

Danke gegeben: 19 mal
Danke bekommen: 4 mal
Das Impeachment muss erst noch den Senat passieren.
Schon erstaunlich wie gut die Leut Bescheid wissen über die Gesprächsnotizen, Redezetteln etc.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 22. Dez 2019, 22:15 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Zum BeitragLeaa hat geschrieben:
Schon erstaunlich wie gut die Leut Bescheid wissen über die Gesprächsnotizen, Redezetteln etc.
Das ist nicht erstaunlich; das Zeug ist halt einfach in Fotos sichtbar. Das war auch bei Obama schon so, aber da gab es halt keinen Grund für Kommentare, weil seine Zettel einfach aussahen wie die eines geistig gesunden, erwachsenen Mannes und daher nicht gesondert auffielen.

Image

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 25. Dez 2019, 12:24 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Von allen Dems, die ziemlich sicher nicht die Nominierung kriegen werden, hat Andrew Yang jetzt die besten Werte. Das ist echt ziemlich hardcore dafür, dass die Presse ihn von Anfang an noch mehr ignoriert hat als Sanders. Yangs Kampagne besteht essentiell zu 100% aus Mundwort; er ist der erste echte Grassroot-Kandidat.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 4. Jan 2020, 14:04 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Zum BeitragThomasK hat geschrieben:
Ganz entscheidend für Trump ist aber, dass er keinen Angriffskrieg beginnt.
Zum BeitragThomasK hat geschrieben:
Man kann über Trump sagen, was man will, aber Krieg ist nicht sein Ding.
Ups

Image

Kontext: https://en.wikipedia.org/wiki/2020_Bagh ... _airstrike

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2020, 21:09 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Image

Das kommt ziemlich gut hin; basiert neutral auf den jeweiligen Vorhaben der Kandidaten. In den USA wird Barack Obama von vielen als Kommunist auf dem Level von Josef Stalin angesehen; in Deutschland würde er komfortabel in die FDP passen.
Wobei wir auch in Deutschland ein nach rechts gezerrtes Overton-Fenster haben (Wenn auch nicht so extrem wie in den USA); deutlich mehr Parteien sind rein objektiv rechts der Mitte als links. Stand 2017:

Image

Es gibt in Deutschland momentan den politischen Mainstream, und dann gibt es noch Die Linke.
Die ganze Welt entwickelt sich aktuell in diese Richtung.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jan 2020, 20:38 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Letzte nationale CNN-Umfrage über die Dem-Kandidaten: Sanders 27%, Biden 24%, Warren 14%. Das ist die erste nationale Umfrage, in der Sanders führt, in einem sich seit Beginn entwickelndem Trend. Biden verliert immer mehr Unterstützung, Sanders gewinnt immer mehr. Bei Polls in der Art von "X vs. Trump, wen würdest du wählen" kommen bereits von Anfang an die besten Chancen für Sanders raus.

In other News, der Mainstream in den USA scheißt sich gerade ein und versucht panisch, diesen Umstand zu verschleiern.

Image

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 17:48 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Die Dem-Primaries sind in vollem Gange. Yang steigt aus; der Mann wird in ein paar Wahlen nochmal sehr gute Chancen haben, wenn er dann nochmal will - schätze, er wird sich demnächst hinter Sanders stellen. Buttigieg ist aktuell deutlich relevanter als ich vermutet hatte. Momentan sieht es so aus, als würde Sanders gewinnen, aber es gibt noch viele Möglichkeiten für Umschwünge. Die Partei selbst will offensichtlich weiterhin am ehesten Biden, wie 2016 Clinton. Ich frage mich jetzt das erste mal, wen Sanders mit seinem Ticket mitnehmen würde. Warren und Gabbard sind tatsächlich wahrscheinlich.
Bloomberg versucht aktuell, sich die Nominierung einfach zu kaufen; der Mann ist in der Top 20 der reichsten Menschen; hat das zwanzigfache an Kohle wie Trump, unendlich viel. Er hat keine Plattform und nichts zu sagen oder so, aber Amis werden aktuell an jeder Ecke mit Bloomberg-Werbung geradezu zugedröhnt.
Obama hält sich komplett raus und wird vermutlich tatsächlich erst einsteigen, wenn der Kandidat feststeht.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de