* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Mi 28. Okt 2020, 03:58

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 21:09 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49023
Punkte: 2

Danke gegeben: 622 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
#Pizzagate
Image

Bullshit zu labern hat reale Konsequenzen.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 16:25 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49023
Punkte: 2

Danke gegeben: 622 mal
Danke bekommen: 3980 mal
TL;DR: Ist Trumps jüngster Sohn Barron ein mit einer von Tesla erbauten Maschine reisender Zeitreisender aus dem 19. Jahrhundert?

----------

4chan is freaking out over a 19th century book featuring a boy named “Baron Trump”

Image

Is the president’s son a time traveler? Sounds like a silly question, but this is what the good folks of 4chan have been pondering over this past month; and all things considered, its not really that far of a stretch. It all begun when one /pol/ack discovered a 19th century author of fiction by the name of Ingersoll Lockwood. Lockwood, who died in 1855 (91 and 151 years before President Donald Trump and his son were born), wrote several stories centered around a fictional character named “Baron Trump”.
The first two books, titled “The Travels and Adventures of Little Baron Trump and His Wonderful Dog Bulgar” and “Baron Trump’s Marvellous Underground Journey”, tell the story of Baron Trump, an aristocratically wealthy young man living in “Castle Trump”, who is bored of the luxurious lifestyle he has grown so accustomed to. Young Trump decides to pay a visit to Russia, to embark on an extraordinary adventure that will shape the rest of his life. Both of the books are archived by the Library of Congress and can be read in full on Archive.org.


Image

It get’s spookier: Baron Trump is mentored in the books by “the masters of all masters”, a man named “Don”. Before leaving for his voyage through the unknown, Trump is told of his family’s motto: “The pathway to glory is strewn with pitfalls and dangers. Having bid farewell to his family, Trump heads to Russia to locate an entrance into alternate dimensions. The first two books state that there is no recorded history of Baron Trump’s death, instead, he finds a time machine and travels to the future – The is where the third book comes in.
The third book, titled “The Last President”, is even more spookier than the first two. Baron Trump time-travels to New York City using a time machine he found in Russia. The date is November 3rd and the City of New York is in a “state of uproar”, following the election of an enormously opposed outsider candidate. Socialists and anarchists organize violent riots across the country:

The entire East Side is in a state of uproar,” police officers shouted through the streets, warning city folk to stay indoors for the night. “Mobs of vast size are organizing under the lead of anarchists and socialists, and threaten to plunder and despoil the houses of the rich who have wronged and oppressed them for so many years.

“The Fifth Avenue Hotel will be the first to feel the fury of the mob,” the novel continues, citing an address in New York City where Trump Tower now stands. “Would the troops be in time to save it?” Yes, you heard that right. A hotel in the novel that the protesters planned to attack stood in the exact same location where the Trump tower is located today. The protests in the book are taking place during an eclipse. Coincidentally, The United States is set to experience a solar eclipse on August 21st, one that hasn’t occurred since 1776.
We’re not done yet, folks – The Rabbit hole goes much deeper. In 1943, after Nikola Tesla’s death, the F.B.I declared all his research to be “top secret” and ordered all his possessions to be seized. The F.B.I later appointed an M.I.T professor to make sense of his notes, to see if any information in them could be used to create military weapons. That M.I.T professor was none other than John Trump (Donald Trump’s uncle). (Source: Business Insider). Curiously, Tesla is well known for conducting an awful lot of research around time travel and teleportation. The type of research that could potentially create….. say……. a time machine?
/Pol/ has a theory (Worth the read):


Image
Image
Image
Image

https://ageofshitlords.com/4chan-freaking-19th-century-book-featuring-boy-named-baron-trump

----------

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 20:39 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49023
Punkte: 2

Danke gegeben: 622 mal
Danke bekommen: 3980 mal
The idea that Disney produced 2013's Frozen as a way of hiding Google results for people looking up an urban legend about Walt Disney being frozen alive.
Das macht unangenehm viel Sinn.
http://www.collegehumor.com/post/7055483/disney-frozen-fan-theory-walt-cryogenically-google-search

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 00:01 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28016
Punkte: 21

Danke gegeben: 3665 mal
Danke bekommen: 3216 mal
Kollegah hat ja vor 2-3 Wochen 25.000 Euro geboten, für eine objektive Berichterstattung über #Pizzagate. :wall: Hat schon jemand angenommen von den großen Medien?

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 00:18 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49023
Punkte: 2

Danke gegeben: 622 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Kollegah ist ja echt voll auf diversen Verschwörungs-Schienen; scheint auch nicht irgendwie ironisch oder so zu sein. Freimaurer, Illuminati, Satanisten - außerdem kann man nix dran drehen, dass er n harter Antisemit ist.
Gibt btw viele Fans, die den als klügsten Kopf im Deutschrap bezeichnen, berufen sich dabei auf sein Jura-Studium.
Dass der Echo-Skandal Schwachsinn war, ändert halt wenig daran, dass Kollegah durchaus nicht ernstnehmbar ist.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 10:15 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49023
Punkte: 2

Danke gegeben: 622 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Ne Zuckerberg-Wachsfigur, totes Material mit falschen Augen:

Image

Zuckerberg, angeblich ein Mensch mit dem warmen Funken des Lebens in sich:

Image

Ernsthaft; ist er eine Eidechse? Leprechaun @ Facebook

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 26. Aug 2020, 16:42 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49023
Punkte: 2

Danke gegeben: 622 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Me irl

Image

Virginia Roberts Giuffre, eine von Prince Andrews Anschuldigerinnen, tweetet, dass sie nicht selbstmordgefährdet ist: https://7news.com.au/entertainment/prin ... --c-600753
Sie lebt noch. Das wirkt sonderbar, aber vor ein paar Jahren gab es in Argentinien einen ähnlichen Fall. Natacha Jaitt legte einen Pädo-Ring offen, zu dem u.a. Gustavo Vera gehört, ein enger Freund des Papstes. Sie tweetete dann (Übersetzung):
"NOTICE: I am not going to kill myself, I am not going to be bought off or drown in a bath tub, I am not going to shoot myself in the head, so if that happens, I DIDN'T DO IT. Save this tweet."
Ein paar Monate später, zwei Wochen bevor sie vor Gericht aussagen sollte, wurde sie tot in ihrer Wohnung gefunden; Selbstmord halt.
Leprechaun @ Brexit: Briten stimmen für EU-Austritt
Leprechaun @ Papst Franziskus
Daphne Caruana Galizia, die Journalistin, die die Panama Papers aufdeckte, wurde stattdessen ganz offen ein paar Monate später mit ner Autobombe ermordet. Weder über die Papers, noch über den Mord wurde viel berichtet. Mit Reichen sollte man sich nicht anlegen. Oder doch?

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Fr 11. Sep 2020, 15:16 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 13:59
Beiträge: 12962
Punkte: 15

Danke gegeben: 768 mal
Danke bekommen: 709 mal
Welche Verschwörungstheoretiker gabs hier im Forum schon und welche Theorien haben sie geglaubt/verbreitet?

______________________
Guck die Katze tanzt für sich allein,
tanzt auf einem Bein.
Kam ein Kater zu dem Kätzchen
pa pa pa.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 21:48 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49023
Punkte: 2

Danke gegeben: 622 mal
Danke bekommen: 3980 mal
KiiirsCh hat geschrieben:
Welche Verschwörungstheoretiker gabs hier im Forum schon und welche Theorien haben sie geglaubt/verbreitet?
Anderson hat n paar merkwürdige Dinge geglaubt; glaubte an die Effektivität von Exorzismen und so. Diverse Userinnen haben sich hier schonmal positiv über esoterische Scams wie Ölziehen und Bachblüten geäußert; denen kann man auch keine Infos anreichen, egal wie sehr man es versucht. Ich persönlich lache über Menschen, die glauben, dass die Erde existiert.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2020, 18:45 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49023
Punkte: 2

Danke gegeben: 622 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Image

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2020, 11:28 
Graue Maus
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Okt 2020, 11:03
Beiträge: 4

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Meiner Meinung nach ist diese ganze Corona-Geschichte ein Experiment der Regierungen.
Da es so komisch war seit Beginn der Pandemie.
Virus kommt von China und wurde in Europa von Italien eigentlich verteilt (kein hate) ich liebe diese beiden Länder. Dann während diesem langweiligen Lockdown, hatte China ja für ein plötzlichen Augenblick (glaube ein Monat) kein Corona mehr, komisch bei über 1 Milliarde Menschen die einfach Party machen und so weiter.
Dann Neuseeland war nur kurz mit Corona infiziert und dann nicht mehr (sie können es ja auch besser kontrollieren da sie am anderen Ende der Welt sind und wenige Einwohner haben). Daraufhin letztens China ist wieder Corona frei und viele Teile von Asien während die EU und Latein- und Südamerika regelrecht an Corona einfach sterben und wenn man sich die Fallzahlen ansieht sind sie immer so extrem und nach ein paar Tagen fällt der Inzidenzwert von 69,5 auf 43 oder ergibt Sinn.
Sagt mal eure Meinung und ich hoffe das ich nicht Paranoid oder verrückt geklungen habe. Eigentlich will ich nur das die Zeit schneller vergeht, deswegen denk ich über sowas nach
LG.
Tamara


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2020, 12:11 
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 19:56
Beiträge: 2625
Punkte: 4

Danke gegeben: 62 mal
Danke bekommen: 347 mal
Zum BeitragTamara hat geschrieben:
Meiner Meinung nach ist diese ganze Corona-Geschichte ein Experiment der Regierungen.
Da es so komisch war seit Beginn der Pandemie.
Virus kommt von China und wurde in Europa von Italien eigentlich verteilt (kein hate) ich liebe diese beiden Länder. Dann während diesem langweiligen Lockdown, hatte China ja für ein plötzlichen Augenblick (glaube ein Monat) kein Corona mehr, komisch bei über 1 Milliarde Menschen die einfach Party machen und so weiter.
Dann Neuseeland war nur kurz mit Corona infiziert und dann nicht mehr (sie können es ja auch besser kontrollieren da sie am anderen Ende der Welt sind und wenige Einwohner haben). Daraufhin letztens China ist wieder Corona frei und viele Teile von Asien während die EU und Latein- und Südamerika regelrecht an Corona einfach sterben und wenn man sich die Fallzahlen ansieht sind sie immer so extrem und nach ein paar Tagen fällt der Inzidenzwert von 69,5 auf 43 oder ergibt Sinn.
Sagt mal eure Meinung und ich hoffe das ich nicht Paranoid oder verrückt geklungen habe. Eigentlich will ich nur das die Zeit schneller vergeht, deswegen denk ich über sowas nach
LG.
Tamara



Um Verschwörungstheorien auf den Grund zu gehen oder zu enttarnen, verwende ich immer den Algorithmus Motivation, Fähigkeit, Gelegenheit.

NUR DANN, wenn alle drei Fragen mit Ja beantwortet werden, geht man der Verschwörungstheorie nach, d.h. steigt in die Prüfung der These ein. Wird jedoch von den drei Fragen mindestens eine mit Nein beantwortet, dann braucht man erst gar nicht in die Prüfung einzusteigen, weil man sie getrost schon vorher verwerfen kann.

Du vertrittst die Ansicht, dass das Coronavirus ein Experiment der Regierungen sei.

Gut, dann fragen wir mal die drei Kriterien Motivation, Fähigkeit, Gelegenheit ab.

1. Gibt es eine Motivation der Regierungen die Bevölkerung mit repressiven Maßnahmen zu kontrollieren?

In Diktaturen und Autokratien in jedem Fall, in Demokratien bedingt. Aber grundsätzlich könnte man hier mit Ja antworten.

2. Gibt es die Fähigkeit ein Virus künstlich zu erzeugen und zu verbreiten?

Grundsätzlich ja, allerdings wäre das Covid-19-Virus, sofern es künstlich erzeugt worden wäre eine schreckliche Stümperei. Zum einen ist die Letalität mit ca. 0,25 % sehr ineffizient und zum anderen ist es so, dass jemand, der eine biologische Waffe einsetzen will, vorher selbstverständlich für seine eigenen Leute Impfstoffe oder zumindest Medikamente entwickelt hat. Erst dann, wenn er Impfstoffe entwickelt hat, lässt er seine biologische Waffe auf die anderen Menschen los.

3. Gibt es die Gelegenheit so eine biologische Waffe in geheimen Aktionen auf der ganzen Welt zu verteilen?

Würden sich einige Regierungen zu so einem Experiment entschließen, dann müssten Hunderte, wenn nicht gar Tausende Menschen vorab involviert sein. Bei so einem großen Kreis ist es statistisch gesehen fast ausgeschlossen, dass alle Leute die Klappe halten. Irgendeiner wird anfangen zu reden, wenn man ihm ein paar Millionen hinhält. Frage drei kann also klar mit Nein beantwortet werden.

_________________


Damit ist der Algorithmus bereits fertig. Da nicht alle drei Fragen mit Ja beantwortet werden können, brauchen wir die These, dass mehrere Regierungen in einer Geheimaktion das Covid-19-Virus verteilen, erst gar nicht prüfen, sondern können sie schon vorab verwerfen.

Die wahrscheinlichste Erklärung für die Entstehung von Covid-19 ist eine zufällige Mutation im Bereich der Coronaviren, die auf einem Wildtiermarkt auf den Menschen übergesprungen ist.

Logisch gesehen ist es völlig klar, dass das Überspringen eines Virus auf den Menschen bei Wildtiermärkten wesentlich wahrscheinlicher ist, als z.B. auf Fischmärkten. Fische haben eine ganz andere biologische Struktur als Säugetiere, sodass die Wahrscheinlichkeit, dass eine Mutation auf einen Menschen überspringt, von einem Säugetier aus auf den Menschen überspringt (Zoonose), wesentlich größer ist.

Mit den beiden fundamentalen Kriterien der Evolution Mutation und Selektion kann man das Covid-19-Virus sehr gut erklären.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2020, 18:45 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 23:05
Beiträge: 7454

Danke gegeben: 360 mal
Danke bekommen: 347 mal
Zum BeitragTamara hat geschrieben:
Meiner Meinung nach ist diese ganze Corona-Geschichte ein Experiment der Regierungen.
Da es so komisch war seit Beginn der Pandemie.
Virus kommt von China und wurde in Europa von Italien eigentlich verteilt (kein hate) ich liebe diese beiden Länder. Dann während diesem langweiligen Lockdown, hatte China ja für ein plötzlichen Augenblick (glaube ein Monat) kein Corona mehr, komisch bei über 1 Milliarde Menschen die einfach Party machen und so weiter.
Dann Neuseeland war nur kurz mit Corona infiziert und dann nicht mehr (sie können es ja auch besser kontrollieren da sie am anderen Ende der Welt sind und wenige Einwohner haben). Daraufhin letztens China ist wieder Corona frei und viele Teile von Asien während die EU und Latein- und Südamerika regelrecht an Corona einfach sterben und wenn man sich die Fallzahlen ansieht sind sie immer so extrem und nach ein paar Tagen fällt der Inzidenzwert von 69,5 auf 43 oder ergibt Sinn.
Sagt mal eure Meinung und ich hoffe das ich nicht Paranoid oder verrückt geklungen habe. Eigentlich will ich nur das die Zeit schneller vergeht, deswegen denk ich über sowas nach
LG.
Tamara


Oh ein Schwurbler in freier Wildbahn :nerd:

______________________
"I touch your skin, I hold my breath
The time has come, our love is dead
I watch the train as it dissolves in heavy rain
On tracks out of the blind lane"


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de