* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 17:56

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 259 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 23. Mär 2014, 23:30 
Legende
bête
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:11
Beiträge: 24451
Punkte: 50

Danke gegeben: 2269 mal
Danke bekommen: 2319 mal

Abtreibung ist Mord, Homosexuelle sollten keine Kinder adoptieren und Ausländer sind wirklich für die meisten Verbrechen verantwortlich. Oder welche unpopulären Meinungen vertretet ihr?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 23. Mär 2014, 23:32 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 48680
Punkte: 2

Danke gegeben: 619 mal
Danke bekommen: 3937 mal
Zum BeitragBlackened hat geschrieben:
welche unpopulären Meinungen vertretet ihr?
Alle Menschen sind gleich viel wert; immer und egal was sie getan haben und tun.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:02 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jul 2012, 13:23
Beiträge: 8339
Punkte: 50

Danke gegeben: 718 mal
Danke bekommen: 894 mal
Bin anscheinende die einzige, die findet, dass es nicht nötig ist mit 11-13 mit Burschen wild rumzuknutschen. Diese Kinder sind noch so klein, so winzig. Klar, dass die nicht mehr mit Barbies&co spielen, aber trotzdem.. Mich schüttelts immer, wenn ich so kleine Kinder rummachen seh. Muss nicht sein in dem Alter. Erwachsen wird man eh noch schnell genug.
Ich hab damals
a) weder irgendwelche männlichen Freunde gehabt oder
b) jemals den Mut gehabt einen Burschen überhaupt zu küssen, wenn ich die Wahl gehabt hätte :D

Vielleicht bin ich zu jung und unerfahren um das zu verstehen, aber ich finds irgendwie unnötig in der Gegend rumzuvögeln. Vor allem so mit 15-17. Klar, dass man nicht monate- oder jahrelang auf die nächste Beziehung warten will, aber ich denke, dass ich das (jetzt) nicht mit meinem Gewissen vereinbaren könnte.

Und ich finde das Wort Schlampe in dem Zusammenhang irgendwie gut, auch wenn das viele nicht mögen. Ist halt ein super Wort um jemanden zu beschreiben, der sexuell aufgeschlossen ist, und nicht mehr unbedingt ein Schimpfwort.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:06 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50637
Punkte: 50

Danke gegeben: 3179 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Zum Beitraglifesucker hat geschrieben:
Und ich finde das Wort Schlampe in dem Zusammenhang irgendwie gut, auch wenn das viele nicht mögen. Ist halt ein super Wort um jemanden zu beschreiben, der sexuell aufgeschlossen ist, und nicht mehr unbedingt ein Schimpfwort.

Was'n das für ein Unsinn. "Schlampe" in dem Zusammenhang habe ich noch nie gehört. Schlampe, der gerne ab und an mal außerhalb der Beziehung vögelt? Wtf :nerd:

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:11 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jul 2012, 13:23
Beiträge: 8339
Punkte: 50

Danke gegeben: 718 mal
Danke bekommen: 894 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Was'n das für ein Unsinn. "Schlampe" in dem Zusammenhang habe ich noch nie gehört. Schlampe, der gerne ab und an mal außerhalb der Beziehung vögelt? Wtf :nerd:


Also jetzt im Bezug auf viel Sex ausserhalb einer Beziehung. Das zumindest ist bei uns eine Schlampe.
"sexuell aufgeschlossen" war da vielleicht ein falscher Begriff. Hab nämlich das 3. auf das 2. bezogen.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:18 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50637
Punkte: 50

Danke gegeben: 3179 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Zum Beitraglifesucker hat geschrieben:
Also jetzt im Bezug auf viel Sex ausserhalb einer Beziehung. Das zumindest ist bei uns eine Schlampe.
"sexuell aufgeschlossen" war da vielleicht ein falscher Begriff. Hab nämlich das 3. auf das 2. bezogen.

Wieso ist viel Sex eine Schlampe? :oO:

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:21 
Legende
bête
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:11
Beiträge: 24451
Punkte: 50

Danke gegeben: 2269 mal
Danke bekommen: 2319 mal
"A gsunde Watschn hat noch niemandem geschadet" bzw ich finde es nicht schlimm, wenn einem Elternteil selten (!) mal die Hand ausrutscht.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:22 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jul 2012, 13:23
Beiträge: 8339
Punkte: 50

Danke gegeben: 718 mal
Danke bekommen: 894 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Wieso ist viel Sex eine Schlampe? :oO:


Schau. Darum gehts hier doch.
Du siehst das Wort als Schimpfwort. Ich in dem Zusammenhang nicht. Ne Schlampe ist halt n gutes Wort dafür. Gibt halt keinen anderen Begriff. So wird das hier verwendet. Ist eigentlich keine unpopuläre Meinung von mir, sondern n Begriff in meinem Freundeskreis.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:29 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:05
Beiträge: 2318

Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 89 mal
Ich finde nicht schlimm wenn Frauen gerne viel Sex haben! Ich hasse es einfach, wenn man blöd angemacht wird, wenn man selber sowas nicht möchte!
Ich habe auch nichts gegen ONS, ich selber kann das einfach nicht!
Ich finde auch nicht schlimm, Männer die sofort mit Frauen Sex haben, oder sich rasieren für Sex ect.
Ich möchte einfach nicht als Schwul bezeichnet werden, nur weil ich das nicht kann!
Mir geht es eigentlich darum, ich akzeptiere jede Lebensweise, aber ich hasse es, wenn diese dann mich, wegen meiner angreifen, so Sprüche wie, das ist ja so doof was du da machst, finde ich einfach daneben!
Mann muss es nicht verstehen, aber man soll es respektieren! Und schützen, das ich so leben kann!
Wenn ich merke, jemand schütz mich, das ich so leben kann wie ich es brauche, dann kann der machen was er will!
ich werde ihn nicht verurteilen!

Ich habe oft krasse ansichten, aber ich lenke auch gerne ein, wenn ich sehe, die Meinung wird akzeptiert!
Wenn nicht, sehe ich nicht ein warum ICH tolerant sein sollte, wenn es meine Gegenpartei ja auch nicht tut!

______________________
Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt erliegen und um so tiefer dringt er ein.

Simone Signoret


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:30 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50637
Punkte: 50

Danke gegeben: 3179 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Zum Beitraglifesucker hat geschrieben:
Schau. Darum gehts hier doch.
Du siehst das Wort als Schimpfwort. Ich in dem Zusammenhang nicht. Ne Schlampe ist halt n gutes Wort dafür. Gibt halt keinen anderen Begriff. So wird das hier verwendet. Ist eigentlich keine unpopuläre Meinung von mir, sondern n Begriff in meinem Freundeskreis.

Genau, es geht ums diskutieren über solche Meinungen :D
Finde das ziemlich abwertend. Schlampig ist da nichts daran.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:32 
Legende
bête
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:11
Beiträge: 24451
Punkte: 50

Danke gegeben: 2269 mal
Danke bekommen: 2319 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Genau, es geht ums diskutieren über solche Meinungen :D
Finde das ziemlich abwertend. Schlampig ist da nichts daran.

Was ist "schlampig" sonst?


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:35 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2012, 17:29
Beiträge: 1583
Punkte: 1

Danke gegeben: 177 mal
Danke bekommen: 118 mal
Zum BeitragBlackened hat geschrieben:
"A gsunde Watschn hat noch niemandem geschadet" bzw ich finde es nicht schlimm, wenn einem Elternteil selten (!) mal die Hand ausrutscht.


Seh ich auch so. Ich nehm mir natürlich schon vor, ohne auszukommen, aber falls es mal passiert, ist das halt so. War bei mir früher auch so

______________________
Was soll ich davon halten? Ich weiß es nicht genau;
Es waren große Stücke, jetzt bleibt nur Schutt und Staub.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:35 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50637
Punkte: 50

Danke gegeben: 3179 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Zum BeitragBlackened hat geschrieben:
Was ist "schlampig" sonst?

Schlampig ist für mich das öffentliche Auftreten. Leicht bekleidet, Kerle dauerhaft anmachen, und so weiter. Das, was du nach außen hin zeigst.
Was jemand im Schlafzimmer tut, ist doch völlig egal. Auch egal mit wie vielen. Das ist doch ihre Sache.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:35 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50637
Punkte: 50

Danke gegeben: 3179 mal
Danke bekommen: 3980 mal
Zum BeitragBlackened hat geschrieben:
"A gsunde Watschn hat noch niemandem geschadet" bzw ich finde es nicht schlimm, wenn einem Elternteil selten (!) mal die Hand ausrutscht.

Wo ziehst du die Grenze?

Schlagen ist nie gut. Es hat keinerlei positiven Effekt. Keinen. Also gibt es keinen Grund, das zu tun.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 00:39 
Pink Panther
¦[·Rebellin ohne Grund·]¦
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2012, 22:10
Beiträge: 4722

Danke gegeben: 778 mal
Danke bekommen: 805 mal
Unpopulär und interessiert heute kein Schwein mehr:
Es ist ein Skandal, dass niemand über die Kriegsverbrechen der Alliierten aus dem zweiten Weltkrieg spricht (sinnlose Massenbombadierung deutscher Städte ohne millitärische Ziele beispielsweise).

______________________
"Da wo bei anderen die Vorstellung von Liebe ist, ist bei mir nur ein schwarzes Loch... und dieses Loch wird gefickt."


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 259 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de