Forum Header
* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
* leer. *
Aktuelle Zeit: So 27. Nov 2022, 14:01

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 296 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste

Was seid ihr?
Christ (Katholisch) 16%  16%  [ 3 ]
Christ (Evangelisch) 11%  11%  [ 2 ]
Christ (Orthodox) 5%  5%  [ 1 ]
Muslim 0%  0%  [ 0 ]
Jude 0%  0%  [ 0 ]
Buddhist 0%  0%  [ 0 ]
Zeuge Jehovas 0%  0%  [ 0 ]
Hindu 0%  0%  [ 0 ]
Agnostiker 16%  16%  [ 3 ]
Atheist 47%  47%  [ 9 ]
Anderes (Mormone, Bahai, Sikh...) 5%  5%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 19
Autor Nachricht
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 16:13 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 22:40
Beiträge: 5194
Punkte: 2

Danke gegeben: 914 mal
Danke bekommen: 639 mal
 Betreff des Beitrags: Religion

Seid ihr gläubig? Welche Religion? Atheist? Nihilist? Und vor allem, was hat euch zu dieser Entscheidung getrieben?

______________________
duende


Zuletzt geändert von Brexpiprazole am Di 3. Nov 2015, 18:48, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Umfrage


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 16:24 
Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 22:05
Beiträge: 649

Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 25 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Alle aus meiner Familie sind Atheisten. Wir haben keine Religion. Manche schauen mich blöd an, wenn ich das sage. Aber so ist es gut und ich frage mich, wieso ich an etwas glauben soll, wovon man nicht weiß, ob es exestiert. Meiner Meinung nach glauben Menschen an Gott, weil es quasi ihr einzigster Halt für ihre Selbstfindung ist. Durch "ihn" fühlen sie sich beschützt und stärker. Wenn sie nicht daran glauben sollten, wären sie alleine und einsam. Das halte ich persönlich für Quatsch. :roll:

______________________
Man kann das Meer lieben, doch man sollte nicht erwarten, dass es diese Liebe erwidert. Dazu ist es zu endlos.

http://feelings.blogieren.de/index.htm


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 16:30 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 22:40
Beiträge: 5194
Punkte: 2

Danke gegeben: 914 mal
Danke bekommen: 639 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Dann gebe ich gerade mal meine Meinung ab. Ich sympathisiere mit den Gedanken des Nihilismus, aber ich ordne mich grundsätzlich nicht in Gruppen ein. Sämtliche Religionen sind Systeme, die über die Zeit entstanden und geschaffen wurden, um Sachen wie Moral, Gesellschaft und Fragen, die wir nicht beantworten können zu klären. Insofern gar nicht schlecht - es gibt Halt, man muss nicht mehr suchen, doch andererseits erlegt es auch (zum Teil schon krankhafte) Zwänge auf. Es ist nicht so, dass ich nicht probiert habe zu glauben. Ich habe als Kind immer gebetet. Doch ich konnte mir einfach nicht selber was vormachen, einen imaginären Freund schaffen, obwohl ich wollte. Dann hat man Sündenbock und Anlaufstelle auf einmal. Vielleicht ist mir zu viel schlimmes passiert im Leben, vielleicht denke ich zu rational, doch ich bin als einzige in der Familie aus der Kirche ausgetreten. Ich bin mir sicher, dass alles auf Zufall und Evolution basiert, einfach, weil so klar ist, wie Religion entstanden ist. Der Mensch versucht alles, dass er nicht erklären kann in ein System zu drängen, und Religion ist auch eins davon. Alles meine subjektive Meinung.

______________________
duende


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 16:41 
Pinkie Pie
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 14:15
Beiträge: 16699
Punkte: 50

Danke gegeben: 1785 mal
Danke bekommen: 1335 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Ich bin Christin, auch wenn das "uncool" sein mag. Was mich dazu getrieben hat?
Nun gut, ich wurde als Baby so getauft, aber das alleine macht einen nicht gläubig. Offiziell war ich christlich, aber im Denken war ich nichts. Seit sich etwas in meinem Leben geändert hat und eine mir sehr wichtige Person verschwunden ist, habe ich mich der Religion wieder mehr zugewendet. Und ich kann mich entscheiden: möchte ich an etwas nach dem Tod glauben und darauf hoffen, dass es ihm gut geht und ich ihn wiedersehe, oder ist danach alles weg und eine große Leere entsteht? Mit zweiter Gewissheit könnte ich nicht leben, obwohl...ich könnte bestimmt, aber dann hätte das Sterben keinen Sinn mehr und somit wäre der Reiz des Lebens irgendwie auch verloren, denn es hängt ja doch irgendwie zusammen, finde ich. Tut mir leid für das verwirrte Geschreibsel. Also kurz und knapp: Die Hoffnung auf ein Wiedersehen lässt mich glauben.

______________________
I hold it true, whate'er befall;
I feel it when I sorrow most;
‘Tis better to have loved and lost
Than never to have loved at all.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 16:51 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:47
Beiträge: 14750
Punkte: 50

Danke gegeben: 788 mal
Danke bekommen: 1803 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Ich bin Atheistin.
Gemacht hat mich dazu erstmal gar nichts - ich war schon immer so. Ich war zwar in der Jungschar, habe das Ganze aber immer eher als Spiel gesehen als als irgendein Glaubensbekenntnis. Für mich stellte sich die Frage nach Gott nie, ich habe nie daran geglaubt und werde es wohl auch nie tun. Warum das so ist, weiß ich nicht.

______________________
it's my ass kicking outfit, bitch


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 16:54 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 22:40
Beiträge: 5194
Punkte: 2

Danke gegeben: 914 mal
Danke bekommen: 639 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Schneefräulein hat geschrieben:
Ich bin Atheistin.
Gemacht hat mich dazu erstmal gar nichts - ich war schon immer so. Ich war zwar in der Jungschar, habe das Ganze aber immer eher als Spiel gesehen als als irgendein Glaubensbekenntnis. Für mich stellte sich die Frage nach Gott nie, ich habe nie daran geglaubt und werde es wohl auch nie tun. Warum das so ist, weiß ich nicht.


In der Jungschar bin ich trotz meiner bewussten Entscheidung gegen Religion auch heute noch, einfach, weil ich es ansonsten eine tolle Sache finde und man den Religionsteil ignorieren kann. :laugh:

______________________
duende


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 16:55 
Pinkie Pie
wanderlust
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 11:16
Beiträge: 6231
Punkte: 2

Danke gegeben: 491 mal
Danke bekommen: 881 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Ich bin getauft und konformiert, aber ich glaube nicht an das Christentum oder einen Gott.
Ungläubig bin ich trotzdem nicht, ich glaube an bestimmte "Leitlinien", die mich begleiten und die für mich Sinn ergeben.
Also religiös nein, gläubig ja.


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 16:58 
Benutzeravatar
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Ich bin Katholikin. :nerd:

Mit Kirche habe ich aber nichts zu tun.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 16:58 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 15752
Punkte: 8

Danke gegeben: 450 mal
Danke bekommen: 783 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Auf dem Papier katholisch, im Leben habe ich mit Religion nichts zu tun. Meine Mutter sieht das leider etwas anders und ist der Meinung, ich könnte ruhig etwas religiöser sein, aber warum sollte ich? Die Bibel ist für mich sowas wie ein Märchenbuch... Mit Religionen aller Art kann ich nichts anfangen.

Ich stütze mich lieber auf wissenschaftliche Erklärungen :happy:


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 17:01 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 15:30
Beiträge: 937

Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 70 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Ich glaube auch an (den einen) Gott. Einfach, weil ich so aufgewachsen bin, und ich mir nicht vorstellen könnte, die Welt wäre einfach so aus dem, naja, nichts entstanden.
Außerdem würde ich, glaube ich, keinen Sinn mehr im Leben sehen, wenn nach dem Tod einfach nichts mehr wäre, für immer Leere.

______________________
the only thing i can turn on is my laptop


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 17:05 
Gesperrt
Blumengöttin
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:57
Beiträge: 4510
Punkte: 50

Danke gegeben: 471 mal
Danke bekommen: 725 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Ich bin katholisch und auch gläubig. Ich hatte letztes Jahr ein Erlebnis, dass mich in meinem davor eher nicht vorhandenen Glauben gestärkt hat. Allerdings glaube ich auch, dass hinter allesn Religionen die gleiche Gottheit steckt. Deswegen finde ich die Kirche auch recht überflüßig, ihre veralteten Einstellungen sind einfach nicht an die heutige Gesellschaft angepasst und ich habe keine Lust einen Haufen veralteter Männer zu unterstützen.

______________________
"Ah, distinctly I remember it was in the bleak December,
And each separate dying ember wrought its ghost upon the floor."

http://sternschnuppenkind.blogspot.de/


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 17:07 
Prinzessin Lillifee
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 12:53
Beiträge: 623

Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 73 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Ich bin getauft und gefirmt, glaube, dass da oben jemand ist, halte mich aber nicht an alle Richtlinien.
Auch gegen die Kirche regt sich in mir schon ein leichter Aufruhr wenn ich unseren Pfarrer GEGEN den "Aufruf zu Ungehorsam" predigen höre. Ich bin nämlich für die Abschaffung des Zölibats und unser Pfarrer ist so etwas von altbacken.
Deshalb: gläubig ja, aber die von Menschen erstellten willkürlichen Gesetze, die sie nach Lust und Laune erfunden haben, sind für mich Schwachsinn

______________________
http://www.youtube.com/watch?v=EzXYOPIsoXM&feature=plcp
Höhö. :D


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 17:33 
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 18:43
Beiträge: 3026
Punkte: 15

Danke gegeben: 428 mal
Danke bekommen: 198 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Ich glaube an keinen Gott und bin keiner Religion zugehörig.

Allerdings glaube ich, dass mit unseren Seelen irgendwas passiert, nach dem Tod. Aber als Glauben an sich würde ich das nicht bezeichnen.

______________________
Please heal me, I cant sleep
Thought I was unbreakable, but this is killing me...


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 17:34 
Prinzessin Lillifee
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 22:02
Beiträge: 530

Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 35 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Ich bin gläubige Christin.
"Dazu gebracht" hat mich in dem Sinne nichts, oder ich verstehe die Frage nicht.

______________________
"This life is more than ordinary - can I get two, maybe even three of these?"


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 17:37 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 22:40
Beiträge: 5194
Punkte: 2

Danke gegeben: 914 mal
Danke bekommen: 639 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Einstellung zur Religion

Rosie hat geschrieben:
Ich bin gläubige Christin.
"Dazu gebracht" hat mich in dem Sinne nichts, oder ich verstehe die Frage nicht.


Naja. Die Erziehung, ein Ereignis, dass dich an Gott glauben lässt, einfach wieso. Ich habe auch meine Gründe, wieso ich's nicht tue.

______________________
duende


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 296 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de