* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Fr 25. Jun 2021, 00:05

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 22:59 
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Aug 2013, 17:44
Beiträge: 1331

Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 41 mal
 Betreff des Beitrags: Was bedeutet "Erwachsen sein"?

Würde gerne wissen, was ihr unter "erwachsen sein" versteht.
Ist man erwachsen, wenn man selbstständig ist, oder muss man mehr zu bieten haben?

Ist man nicht erwachsen, wenn man im höheren Alter noch Video-Games zockt?

Was ist der Unterschied zwischen einem kindischen Erwachsenen und einem erwachsenen Kind?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 23:11 
Admin
Εκ λόγου άλλος εκβαίνει λόγ
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 51109
Punkte: 50

Danke gegeben: 3203 mal
Danke bekommen: 3996 mal
Erwachsen bist du, wenn du Verantwortung für all dein Handeln und für dein Leben übernehmen musst - und es auch kannst.

Das kann mit 15 schon sein, das kann auch erst mit 25 passieren. Bei manchen nie.

______________________
“Don't worry about it. Don't worry about it. You know what? Not every adventure comes to a happy ending. Sometimes you just gotta retrace, go back, and start over.”


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 23:33 
Pinkie Pie
I estava bé!
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:49
Beiträge: 17035
Punkte: 21

Danke gegeben: 3641 mal
Danke bekommen: 2264 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Bei manchen nie.

Die nennt man übrigens Männer. :schüssel:

______________________
»Was kostet die Welt?«

»Oh. Dann ne kleine Limo, bitte!«


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 23:41 
Pinkie Pie
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28027
Punkte: 21

Danke gegeben: 3666 mal
Danke bekommen: 3220 mal
Erwachsen ist man mit Vollendung des 18. Lebensjahrs. Klingt doof, ist aber so.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 00:03 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:05
Beiträge: 15304
Punkte: 8

Danke gegeben: 448 mal
Danke bekommen: 764 mal
Männliche Wesen werden nicht erwachsen, nur größer :nerd:

Ich stelle mir unter "erwachsen" einen gewissen Zustand vor, aber ich finde keine passenden Wörter, die das beschreiben könnten :wacko:


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 00:20 
Rosa Lachs
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Dez 2014, 21:49
Beiträge: 273

Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 6 mal
Ich würde Wolfsbluts Definition zustimmen.

Selbstständigkeit hängt mMn. damit zusammen erwachsen zu sein, ist aber nicht deckungsgleich.

Das Freizeitverhalten einer Person sagt diesbezüglich nicht viel aus.

Unter einem kindischen Erwachsenen verstehe ich eine volljährige Person, die sich kindisch verhält. Unter einem erwachsenen Kind dagegen ein Kind, das für sein Alter auffallend reif ist.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 00:24 
Pinkie Pie
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28027
Punkte: 21

Danke gegeben: 3666 mal
Danke bekommen: 3220 mal
Erwachsene Kinder? Was für manche vermeintlich hohe Reife sein soll, ist ein Kind welches seiner Kindheit beraubt wird.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 17:44 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 00:59
Beiträge: 6033

Danke gegeben: 252 mal
Danke bekommen: 696 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Erwachsen ist man mit Vollendung des 18. Lebensjahrs. Klingt doof, ist aber so.


Da ist man volljährig. Das hat für mich nur sehr bedingt was mit erwachsen sein zu tun.

______________________
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.
~ Aristoteles


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 17:46 
Pinkie Pie
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28027
Punkte: 21

Danke gegeben: 3666 mal
Danke bekommen: 3220 mal
Zum BeitragGlückskind hat geschrieben:
Da ist man volljährig. Das hat für mich nur sehr bedingt was mit erwachsen sein zu tun.

Damit hast du natürlich vollkommen recht. Ich denke die wenigsten sind mit 18. Jahren wirklich erwachsen. Ich wars mit 18 definitiv noch nicht. :D

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 18:09 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Jul 2013, 19:22
Beiträge: 3989

Danke gegeben: 1932 mal
Danke bekommen: 525 mal
Einen Erwachsenen erkennt man daran, dass er autonom, solidarisch und gesellschaftskritisch ist. Das Alter ist da mMn weniger aussagekräftig. Natürlich schon auch, aber ich kenne sechzehnjährige, die in diesem Sinne erwachsener sind als manch dreißigjähriger...

______________________
Ich bin nörs. Ich darf das.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 18:11 
Pinkie Pie
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28027
Punkte: 21

Danke gegeben: 3666 mal
Danke bekommen: 3220 mal
Zum Beitragnörs hat geschrieben:
Einen Erwachsenen erkennt man daran, dass er autonom, solidarisch und gesellschaftskritisch ist. Das Alter ist da mMn weniger aussagekräftig. Natürlich schon auch, aber ich kenne sechzehnjährige, die in diesem Sinne erwachsener sind als manch dreißigjähriger...

Also die autonomen Chaoten auf Demos wirken auf mich alles andere als erwachsen. :nerd:

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 18:15 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Jul 2013, 19:22
Beiträge: 3989

Danke gegeben: 1932 mal
Danke bekommen: 525 mal
Das meinte ich nicht. Autonom im Sinne von unabhängig, auf eigenen Füßen stehen und so...

______________________
Ich bin nörs. Ich darf das.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 23:09 
Prinzessin Lillifee
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jun 2012, 11:44
Beiträge: 989
Punkte: 8

Danke gegeben: 111 mal
Danke bekommen: 120 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Erwachsen bist du, wenn du Verantwortung für all dein Handeln und für dein Leben übernehmen musst - und es auch kannst.

Das ist auch das erste, was mir beim Lesen des Threadtitels in den Sinn gekommen ist. Dazu gehört für mich noch, dass man sich über die Auswirkungen seines Handelns bewusst ist und sich so verhält, dass für andere dadurch wenn möglich kein Schaden entsteht.

______________________
Pinguine fliegen unter Wasser


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 23:13 
Moderator
Leprechaun
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49634
Punkte: 2

Danke gegeben: 635 mal
Danke bekommen: 3998 mal
Zum BeitragArianta hat geschrieben:
Das ist auch das erste, was mir beim Lesen des Threadtitels in den Sinn gekommen ist. Dazu gehört für mich noch, dass man sich über die Auswirkungen seines Handelns bewusst ist und sich so verhält, dass für andere dadurch wenn möglich kein Schaden entsteht.
Dann kannste die wenigsten Leute jemals als erwachsen bezeichnen. Evtl. sollte die Definition etwas weiter sein, damit es überhaupt Leute gibt, die davon betroffen sind.

______________________
What is she thinking? I can tell you.
She is afraid. Wouldn't you be?


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 23:19 
Prinzessin Lillifee
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jun 2012, 11:44
Beiträge: 989
Punkte: 8

Danke gegeben: 111 mal
Danke bekommen: 120 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Dann kannste die wenigsten Leute jemals als erwachsen bezeichnen. Evtl. sollte die Definition etwas weiter sein, damit es überhaupt Leute gibt, die davon betroffen sind.

Welchen Teil findest du denn so schwer erfüllbar? Meiner Meinung nach sollte man schon einigermassen abschätzen können, welche Folgen eine bestimmte Handlungsweise hat. Auch dass man verantwortungsbewusst mit seinen Entscheidungen umgeht (also versucht, wenn möglich keinen Schaden anzurichten), gehört für mich dazu.

______________________
Pinguine fliegen unter Wasser


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de