Forum Header
* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
* leer. *
Aktuelle Zeit: Fr 14. Jun 2024, 18:13

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Do 5. Jan 2023, 08:45 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:47
Beiträge: 14781
Punkte: 50

Danke gegeben: 789 mal
Danke bekommen: 1805 mal
Zum BeitragBrexpiprazole hat geschrieben:
Varg Vikernes hat vor ein paar Jahren ein ultra-rassistisches Tabletop entworfen.
https://www.metalsucks.net/2015/08/21/a ... farog-rpg/
Kann man sich literally auf Amazon kaufen. Immer wieder interessant, wie aktiv Vikernes weiterhin ist. Sein YouTube wurde erst 2019 gebannt.


WTF? Sehr interessanter Artikel.

Meine Freundesgruppe spielt aktuell Gloomhaven. Arschteuer, aber sehr lohnenswert, gerade wenn man es auf Zeit pro Stunde runterrechnet. Haben sicher schon knapp 10 Abende dran gesessen und sind längst nicht fertig. Gibt es wohl auch für den PC und/oder Singleplayermodus.

______________________
it's my ass kicking outfit, bitch


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2023, 14:16 
Veteran
roboteer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jul 2014, 13:20
Beiträge: 3737

Danke gegeben: 194 mal
Danke bekommen: 197 mal
Image
Mein D&D Charakter :happy:

______________________
bless me father i have synth


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Sa 29. Apr 2023, 22:36 
Moderator
such is life
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 54299
Punkte: 2

Danke gegeben: 721 mal
Danke bekommen: 4222 mal
Image
Image
Flugufrelsarinn hat geschrieben:
Klingt schonmal gut.
Schon gesehen? Ich fand den neuen D&D-Film sehr schön. Ist quasi das, was moderne Marvel-Filme sein möchten, aber nicht mehr hinkriegen. Der Humor ergibt sich aus den Situationen und den Quirks der Figuren, und ernsthafte Momente dürfen auch mal ernsthaft bleiben.

______________________
a thing of beauty, I know
will never fade away


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2023, 19:15 
Admin
Daughter of the Sea
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 51718
Punkte: 50

Danke gegeben: 3240 mal
Danke bekommen: 4031 mal
Mochte den Film auch, der war durchweg sehr unterhaltsam.

Scheint selbst für Leute ohne Pen&Paper oder DnD-Kenntnisse sehr gut verständlich gewesen zu sein, hatte aber genug Referenzen für richtige Nerds. Hat also alles richtig gemacht.

______________________
“And buried deep beneath the waves
Betrayed by family
To his nation, with his last breath, cried
»Beware the Daughter of the Sea«”


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2023, 01:59 
Admin
Daughter of the Sea
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 51718
Punkte: 50

Danke gegeben: 3240 mal
Danke bekommen: 4031 mal
Noch interessanter wird es tatsächlich wenn man bisschen tiefer einsteigt und sich anschaut, mit wie viel Liebe zum Original-Medium der Film gemacht wurde.
Dabei meine ich nicht nur die character classes und die spells, die man sehr offensichtlich und schnell erkennt.

Im Endboss-Fight kann man deutlich sehen, wie die concentration von Sofina funktioniert, wie sie bei jeder Attacke quasi neu rollen musste, und dann kurz danach die concentration tatsächlich abbricht und ihre animierte Statue wieder versteinert wird, weil ich spell gecancelled wurde.

Noch eindrucksvoller. Leute haben den end fight genauer verfolgt und durchgerechnet. Jede der relevanten Figuren nutzt ihre Aktionen in derselben initiative turn order, keine Variationen. Jeder einzelne "turn" dauert im Film exakt 6 Sekunden, wie in DnD tatsächlich festgelegt.
Fucking eindrucksvoll, wie die das so hingekriegt haben.
Merkt man nicht, wenn man den Film schaut, aber wtf wie viel Arbeit da drin stecken muss das genau so regelkonform zu machen, und das nur für "ein paar nerds".

______________________
“And buried deep beneath the waves
Betrayed by family
To his nation, with his last breath, cried
»Beware the Daughter of the Sea«”


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2024, 17:33 
Moderator
such is life
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 54299
Punkte: 2

Danke gegeben: 721 mal
Danke bekommen: 4222 mal
Gestern rausgefunden, dass Daedalic (Deponia, Edna bricht aus) zwei Point-and-Clicks zu Das Schwarze Auge hat. Satinavs Ketten (2012) und Memoria (2013). Ich kenn mich mit dem Franchise nicht aus, aber die sehen ziemlich cool aus.

______________________
a thing of beauty, I know
will never fade away


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de