* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Mi 23. Okt 2019, 07:23

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 16:36 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 47467
Punkte: 2

Danke gegeben: 586 mal
Danke bekommen: 3858 mal
 Betreff des Beitrags: Fahrzeuge der Zukunft

Ich fauler Mensch transferier mal nochmal was altes von mir hierhier; diesmal von Februar 2012. Ihr könnt Bilder, Projekte etc. posten oder Meinungen schreiben.

Wie werden unsere Autos in der Zukunft aussehen? Seit der Erfindung des Automobils hat sich für uns vieles beschleunigt und vereinfacht; auch die Autos selbst gehen mit der Zeit, und ändern ihr Aussehen von Jahrzehnt zu Jahrzehnt teilweise signifikant.
Eine der signifikantesten Änderungen steht uns aber noch bevor, da die heutigen Verbrennungsmotoren nicht besonders umweltfreundlich und sicher sind, und es auch nicht mehr lange dauern wird, bis Benzin für jeden normalen Menschen unerschwinglich geworden ist.
Wie funktioniert der Antrieb der Zukunft? Elektronik? Wasserstoff? Solarenergie? Nukleare Fusion? Interessant finde ich auch die äußerliche Form - in "i, Robot" (Spielt im Jahre 2035) z.B. sehen die Autos so aus:
Image
Die Räder scheinen hier aus Kugeln zu bestehen, die in die Karosserie eingelassen sind; außerdem fahren die Autos im Film wahlweise computergesteuert und fast standardmäßig um die 150 km/h. Sehr interessant sind übrigens auch die im Film dargestellten Untergrundbahnen und die vollmechanischen Parkgaragen.
Wenn wir uns hingegen "Zurück in die Zukunft 2" (Spielt zum Teil 2015) ansehen, können die Autos bereits fliegen. So schnell wird das wohl nicht mehr klappen - aber ist das in ferner Zukunft vielleicht doch realistisch? Fliegende Autos sieht man in der Science-Fiction prinzipiell ständig (Ich erinnere mich an den Donald-Comic "Donald im Jahre 2001" aus dem ersten LTB, in dem ebenfalls überall Autos rumfliegen); aber obwohl solche Geschichten sehr häufig in der nahen Zukunft spielen, ist die nahe Zukunft schon unzählige Male einfach vorübergezogen ohne dass was passiert ist.
Auch die Wahl des Materials könnte sich ändern, da Stahl gerade in Autounfällen sich als absolut suboptimal erwiesen hat. Duraluminium? Fiberglas? Außerdem sind Lenkräder, wie wir sie heute benutzen, als Steuergerät erstaunlich ungenau und unflexibel. Gerade hier sollte man eigentlich irgendwannmal eine Verbesserung erwarten.

Das sind jetzt natürlich alles relativ große Sprünge; aber verbessert werden Autos immer, und es gibt auch viele konkrete, experimentielle Projekte. Hier mal ein paar nette diesbezügliche Berichte:
http://www.welt.de/motor/iaa/article13602307/Die-Autos-der-Zukunft-zum-Niederknien.html
http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,786340,00.html
Und eine Seite, die sich mit Zukunftsautos beschätigt:
http://www.futurecars.com/
Zu sehen ist dort auch dieses relativ neue, schicke Modell von Toyota:
Image
Produktionsreif scheint es noch nicht zu sein, es wurde aber bereits auf der Straße getestet.

Kennt ihr noch mehr solcher konkreter Projekte? Oder habt ihr auch selbst ein paar Vorstellungen davon, wie die Automobilwelt in der Zukunft aussehen wird?

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Zuletzt geändert von Leprechaun am Fr 17. Jan 2014, 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel angepasst


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 18:18 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 47467
Punkte: 2

Danke gegeben: 586 mal
Danke bekommen: 3858 mal
Toyota dominiert zusammen mit der Tochtermarke Lexus den Markt der Hybridfahrzeuge. Diesen Vorsprung wollen die Japaner offensichtlich halten - und kündigen ein Brennstoffzellen-Hybrid-Auto an.

Image

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/toyota-stellt-auf-der-iaa-ein-brennstoffzellen-hybridfahrzeug-vor-a-919839.html

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 18:21 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28000
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3207 mal
Was mich an diesen Neuentwicklungen stört und das gilt auch für sämtliche Elektroautos - die sehen alle so nach Zeitmaschine aus. Gefällt mir einfach nicht.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 18:32 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 47467
Punkte: 2

Danke gegeben: 586 mal
Danke bekommen: 3858 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Was mich an diesen Neuentwicklungen stört und das gilt auch für sämtliche Elektroautos - die sehen alle so nach Zeitmaschine aus. Gefällt mir einfach nicht.
Diese Entwicklungen kommen halt so fließend, dass dus gar nicht merkst. Vergleich mal Autos aus den 80ern mit welchen von heute, da ist der Unterschied auch schon erheblich.

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 18:43 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:15
Beiträge: 15728
Punkte: 50

Danke gegeben: 1667 mal
Danke bekommen: 1251 mal
Was ich mich schon immer frage: Haben diese Flügel- bzw. Scherentüren eigentlich irgendeinen Nutzen oder sehen die nur blöd aus?

______________________
How can we dance when our earth is turning?
How do we sleep while our beds are burning?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 18:44 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 47467
Punkte: 2

Danke gegeben: 586 mal
Danke bekommen: 3858 mal
Zum BeitragSeptember hat geschrieben:
Was ich mich schon immer frage: Haben diese Flügel- bzw. Scherentüren eigentlich irgendeinen Nutzen oder sehen die nur blöd aus?
In so ein Auto kann man deutlich leichter einsteigen. Hinterfragbar ist eher der Sinn normaler Türen; die sind halt billiger.

______________________
I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
Send me ur dankest memes


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 18:46 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:15
Beiträge: 15728
Punkte: 50

Danke gegeben: 1667 mal
Danke bekommen: 1251 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
In so ein Auto kann man deutlich leichter einsteigen. Hinterfragbar ist eher der Sinn normaler Türen; die sind halt billiger.

Und wenn du auf dem Dach liegst, kannst du sie nicht mehr öffnen und kommst nicht raus. :nerd:

______________________
How can we dance when our earth is turning?
How do we sleep while our beds are burning?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 20:46 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50418
Punkte: 50

Danke gegeben: 3157 mal
Danke bekommen: 3954 mal
Zum BeitragSeptember hat geschrieben:
Und wenn du auf dem Dach liegst, kannst du sie nicht mehr öffnen und kommst nicht raus. :nerd:

Das ist Unsinn. Auch dafür ist natürlich überlicherweise gesorgt^^
Am besten nicht beschweren, wenn man sich noch nicht ausreichend informiert hat :nerd:

"Sollte der Sportwagen nach einem Unfall in Dachlage auf seinen Flügeltüren liegen, erkennt eine Steuerung den Positionszustand des SLS AMG und führt innerhalb von nur einigen Sekunden zwei Sensorabfragen durch. Sollte sich innerhalb dieses kurzen Zeitraums der SLS AMG nicht bewegt haben, werden vier pyrotechnische Elemente aktiviert, die jeweils über einen Bolzen einen Hebel mechanisch auslösen.

Durch diesen sekundenschnellen Vorgang werden von beiden Flügeltüren die zwei Dachscharniere gelöst. Der pyrotechnische Auslöser ist in jedem Türscharnier eingebaut, der beim SLS AMG vom Steuergerät Rückhaltesysteme ausgelöst wird. Das spezielle Sicherheitssystem für den Flügeltürer ist eigentlich simpel, kann aber nach einem Überschlag lebensrettend sein. Das Prinzip: Der pyrotechnische Auslöser im Türscharnier öffnet über einen Bolzen die Sperrklinke, der Fanghaken wird freigegeben, der federbetätigt vom Haltebolzen des Fangarmes weggedreht wird. Schließlich wird durch die Federkraft das Türscharnier vom Scharnierarm weggedrückt. Auch wenn es sich komplizierter anhört als es in der Praxis ist, so können nach dem Öffnen des Türschlosses die Flügeltüren problemlos von den Scharnierarmen waagerecht abgezogen werden."

Quelle: http://www.autoplenum.de/Auto/Testberichte/Mercedes-SLS-AMG--Fluegeltueren-sind-kein-Sicherheitsrisiko-id14590.html


Darüber hinaus gibt es auch noch andere Alternativen und Sicherheitsmechanismen. Dafür ist schon gesorgt, keine Sorge (:

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 20:49 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:26
Beiträge: 4880
Punkte: 7

Danke gegeben: 550 mal
Danke bekommen: 452 mal
Zum BeitragSeptember hat geschrieben:
Und wenn du auf dem Dach liegst, kannst du sie nicht mehr öffnen und kommst nicht raus. :nerd:

An den Schanieren sind Sprengkapseln angebracht die die Tür heraussprengen und so einen Ausstieg beziehungsweise die Rettung durch die Feuerwehr eindeutig einfacher macht.

Damn you Wolfsblut. :nerd:


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 20:52 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 18:05
Beiträge: 7698
Punkte: 4

Danke gegeben: 207 mal
Danke bekommen: 988 mal
Richtig geil, der Audi. Sollte doch einen Führerschein machen.

______________________
Atlético Madrid +++ Southampton FC +++ Fortuna Düsseldorf
Sympathie: Swansea City!


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 20:57 
Prinzessin Lillifee

Registriert: So 26. Mai 2013, 00:25
Beiträge: 937

Danke gegeben: 40 mal
Danke bekommen: 35 mal
Aerodynamik hin oder her, für mich haben sie zu wenig Bodenfreiheit.
Das, was man unter dem Auto einspart, muss man nachher in die Wege stecken, damit man mit den Autos darauf fahren kann.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 21:07 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28000
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3207 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Diese Entwicklungen kommen halt so fließend, dass dus gar nicht merkst. Vergleich mal Autos aus den 80ern mit welchen von heute, da ist der Unterschied auch schon erheblich.

Das waren auch noch schöne Autos, 80er und Anfang 90er. Nun gut, ist mir klar, dass es die irgendwann nicht mehr geben wird. Eine platte Flunder werde ich mir aber nicht zulegen. Wenn ich mir wieder ein Auto kaufe, dann was großes und geräumiges. Am besten mit Caravan oder LKW Zulassung.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 22:47 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:05
Beiträge: 14634
Punkte: 8

Danke gegeben: 441 mal
Danke bekommen: 735 mal
Um mal nen kleinen Schwenk zu großen Zukunftsautos zu machen... gestatten, Willie:

Image

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/reklame-auf-der-strasse-stadtbusse-als-rollende-werbefilm-leinwaende-a-938932.html

Spoiler: Youtube-Video


Wird aber wohl kaum so kommen, denke ich :nerd:


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 22:57 
Pinkie Pie

Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:48
Beiträge: 7941
Punkte: 12

Danke gegeben: 588 mal
Danke bekommen: 534 mal
Die Autos sind ja wohl mal heftig hässlich; der Bus dafür umso geiler.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 8. Jan 2014, 00:25 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:26
Beiträge: 4880
Punkte: 7

Danke gegeben: 550 mal
Danke bekommen: 452 mal
Alter der Bus würde mich so nerven mit der ganzen Werbung, da will man ja gleich zur Spraydose greifen :panic:


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de