* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Di 25. Feb 2020, 00:47

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 02:10 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47965
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3884 mal
 Betreff des Beitrags: Dein Geburtstag

Wie feiert ihr euren Geburtstag? Wie habt ihr ihn als Kind gefeiert? Was wünscht ihr euch normalerweise so? Gibts ne Party?

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Zuletzt geändert von Leprechaun am Sa 12. Dez 2015, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 09:28 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:01
Beiträge: 1342

Danke gegeben: 38 mal
Danke bekommen: 42 mal
Ich habe im Sommer.

Meine Kindergeburtstage fanden meistens mit über 10 Kindern statt. Meistens wurde Kuchen gegessen und - hauptsächlich - draußen gespielt. Meistens gab es eine besondere Aktion, z. B. Stofftaschen bemalen.

Mittlerweile sind meine Geburtstage sehr ruhig geworden. Ich feiere kaum noch. Meinen 30. Geburtstag im letzten Jahr habe ich etwas größer gefeiert. Bei mir auf der Arbeit ist es üblich, dass runde Geburtstage groß gefeiert werden. Dieser Tradition habe ich mich nicht entzogen und einiges ausgegeben.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 10:41 
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 17:19
Beiträge: 1245
Punkte: 3

Danke gegeben: 40 mal
Danke bekommen: 58 mal
Richtig 'feiern' tu ich meinen Geburtstag gar nicht. Ich gehe mit meinen Eltern essen, das war's auch schon. Meistens wünsche ich mir Kleidung, Kosmetik oder was für die Wohnung.
Als Kind habe ich immer zwischen 2 und 10 Freundinnen eingeladen, da waren wir dann schwimmen oder haben andere kindergeburtstagstypischen Dinge gemacht. Wobei ich auch da nur 3 oder 4 mal gefeiert habe.

______________________
LG Dreamless


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 16:42 
Gesperrt

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 19:35
Beiträge: 8795
Punkte: 19

Danke gegeben: 1177 mal
Danke bekommen: 988 mal
Habe nur ein Mal ne "richtige" Geburtstagsparty gemacht, mit Luftballons, Partyspielen und allem drum und dran. Damals war ich glaube ich etwa 7 Jahre alt.
Die Jahre danach hab ich immer nur mit meinen drei besten Freundinnen irgendwas gemacht, meist lief es auf einen gemütlichen Abend mit leckerem Essen und guten Getränken hinaus. Werde auch meinen 18. Geburtstag voraussichtlich nur mit ihnen feiern, bin nicht so der Typ für grosse Partys und sowas. Ausserdem ist es einfach schön, wenn wir alle einen Grund haben, um etwas Zeit miteinander zu verbringen, da wir zurzeit alle vier ziemlich beschäftigt sind.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 17:14 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jun 2012, 23:38
Beiträge: 1563

Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 94 mal
Als Kind habe ich immer ca. 10 FreundInnen eingeladen, dann gab es ein Programm (z.B. Ponyreiten, Kino oder Schatzsuche im Garten :D), viele Süßigkeiten und ein typisches Kinderessen bspw. Pizzabrötchen oder Spaghetti Bolognese. An einem anderen Tag habe ich dann nochmals extra mit Verwandten gefeiert.
Heutzutage fällt der Tag von meinem Geburtstag meistens auf den "Anreisetag" nach den Ferien, so dass ich da oftmals nur unterwegs bin den Tag über. Lege da aber eh keinen großen Wert mehr drauf, wenn ich noch nachfeiere, dann meistens in Form von Essen gehen oder in ne Bar.

______________________
„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken." Dante Alighieri
Danke, Josef!


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 17:26 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Mär 2014, 13:40
Beiträge: 5550

Danke gegeben: 120 mal
Danke bekommen: 144 mal
(Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar)
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um diesen Inhalt zu sehen

______________________
Die Wunden, die man nicht sieht, sind die, die am schwersten zu heilen sind. - Nao Tomori (Charlotte)


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 23:21 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 21:54
Beiträge: 8390
Punkte: 2

Danke gegeben: 113 mal
Danke bekommen: 836 mal
Wieso feiert man an seinem Geburtstag eigentlich sich selbst statt seine Mutter?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 23:22 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47965
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3884 mal
Zum BeitragCapnam hat geschrieben:
Wieso feiert man an seinem Geburtstag eigentlich sich selbst statt seine Mutter?
Die Mutter wurde an diesem Tag nicht geboren. Du suchst nach einem "Gebärtag".

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 23:27 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 21:54
Beiträge: 8390
Punkte: 2

Danke gegeben: 113 mal
Danke bekommen: 836 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Die Mutter wurde an diesem Tag nicht geboren. Du suchst nach einem "Gebärtag".

Ist mir egal, wie es heißt, ein Neugeborenes hat an dem Tag aber nichts geleistet, die Mutter schon. An deinem Geburtstag (also dem Tag deiner Geburt) gratuliert man ja auch deinen Eltern, nicht dir.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 23:30 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47965
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3884 mal
Die Mutter hat nichts geleistet; außer du wertest natürliche Vorgänge als Leistungen, dann kann man auch regelmäßig den fetten Schiss von letzter Woche zelebrieren.
Am Geburtstag wird keine Leistung zelebriert, sondern eine Jährung.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 23:30 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50479
Punkte: 50

Danke gegeben: 3166 mal
Danke bekommen: 3957 mal
"Make time for your mom on your birthday, It’s her special day too."

Diese Regel geistert doch schon seit Jahren durchs Internet. Fand ich noch nie wirklich sinnvoll.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 23:39 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 12:59
Beiträge: 12578
Punkte: 15

Danke gegeben: 737 mal
Danke bekommen: 695 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Die Mutter wurde an diesem Tag nicht geboren. Du suchst nach einem "Gebärtag".

Find dann sollte man auch einen Schwängerungstag feiern.

______________________
Guck die Katze tanzt für sich allein,
tanzt auf einem Bein.
Kam ein Kater zu dem Kätzchen
pa pa pa.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 23:41 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Mär 2014, 13:40
Beiträge: 5550

Danke gegeben: 120 mal
Danke bekommen: 144 mal
(Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar)
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um diesen Inhalt zu sehen

Aber ich sehe es ansonsten auch so: Geburtstag ist ein Jahrestag... Der Tag an dem man mal wieder 1 Jahr älter wird. Dass Eltern von Nöten sind, dass man überhaupt da ist, ist klar... Ist aber primär nicht ihr Tag. :nerd:

______________________
Die Wunden, die man nicht sieht, sind die, die am schwersten zu heilen sind. - Nao Tomori (Charlotte)


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 23:47 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50479
Punkte: 50

Danke gegeben: 3166 mal
Danke bekommen: 3957 mal
Zum BeitragRubis_Principessa hat geschrieben:
Meine Mutter hat letztens wieder noch gemeint, unsere Kerle hätten das nie gepackt, weil die auch so wehleidige Exemplare sind, die den sterbenden Schwan geben, bei einem Schnupfen. :laugh:

Was für ne völlig arrogante, beschissene Meinung.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 23:50 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 21:54
Beiträge: 8390
Punkte: 2

Danke gegeben: 113 mal
Danke bekommen: 836 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Die Mutter hat nichts geleistet; außer du wertest natürliche Vorgänge als Leistungen, dann kann man auch regelmäßig den fetten Schiss von letzter Woche zelebrieren.
Am Geburtstag wird keine Leistung zelebriert, sondern eine Jährung.

So kann man es natürlich begründen, wobei ich schon trotzdem noch unterscheiden möchte zwischen einer Geburt und seiner Notdurft.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de