* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Sa 4. Jul 2020, 23:59

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Wer wird Europameister 2020?
Portugal 0%  0%  [ 0 ]
Frankreich 0%  0%  [ 0 ]
Spanien 0%  0%  [ 0 ]
Italien 0%  0%  [ 0 ]
England 0%  0%  [ 0 ]
Niederlande 100%  100%  [ 1 ]
Kroatien 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 1
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 20. Nov 2019, 23:52 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28007
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3211 mal
 Betreff des Beitrags: Fußball-Europameisterschaft 2021

Image


Die 24 Mannschaften der EM 2020
Insgesamt nehmen 24 Mannschaften an der Europameisterschaft 2020 teil, die anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums erstmals auf dem gesamten europäischen Kontinent ausgetragen wird.

Im Rahmen der EM 2020 Qualifikation, die im November 2019 abgeschlossen wird, können sich 20 Nationen ein Ticket für die Endrunde sichern. Die restlichen vier Startplätze werden im März 2020 im Rahmen eines EM Playoffs vergeben. Aus den vier Divisionen der neuen UEFA Nations League 2018/19 qualifiziert sich jeweils die beste Mannschaft einer jeden Gruppe für das Playoff, vorausgesetzt dieses Team kann sich nicht schon über die EM-Quali einen Platz für die Endrunde sichern.

Da erstmals nicht in einem oder zwei Länder gespielt wird, sondern in 12 europäischen Städten, gibt es das Novum, dass kein Gastgeber bereits vorzeitig fix qualifiziert ist.
Image


Die Favoriten der EURO
Bereits lange vor dem Start der Endrunde können Wetten auf den Europameister 2020 platziert werden. An den Quoten erkennt man die EM-Mannschaften, die zu den großen Favoriten auf den Titel zählen.

Neben Titelverteidiger Portugal sind vor allem die üblichen Verdächtigen zu den großen Anwärtern auf die EM-Krone zu zählen. Weltmeister Frankreich will sich für die Finalniederlage 2016 rehabilitieren, auch der dreimalige Titelträger Spanien, WM-Bronzemedaillengewinner Belgien, der WM-Vierte England und natürlich Deutschland stehen bei den EM 2020 Favoriten hoch im Kurs.

Zum erweiterten Favoritenkreis zählen Vizeweltmeister Kroatien, sowie die wiedererstarkten Teams aus den Niederlanden und Italien. Auch Polen und die Schweiz könnten für Furore sorgen. Traditionell gibt es auch den ein oder anderen Underdog, der sich im Laufe des Turniers zum Favoritenschreck mausert.

Die Spielorte der EM 2020
Am 19. September 2014 wurden von der UEFA die Austragungsorte der EURO 2020 bekanntgegeben. Ursprünglich sollte sie in 13 Städten stattfindet, 2017 wurde Brüssel aber als Spielort gestrichen und die dortigen Partien nach London verlegt.

In folgenden Spielorten und Stadien wird die Europameisterschaft ausgetragen:
Image

Die Spiele der Gruppe A finden in Rom und Baku statt, Gruppe B gastiert in St. Petersburg und Kopenhagen. Die Gruppe C wird in Amsterdam und Bukarest gespielt, Gruppe D mit den Austragungsorten London und Glasgow ausschließlich auf der Insel. Bilbao und Dublin tragen die Spiele der Gruppe E aus, den Abschluss bildet die Gruppe F mit München und Budapest.

Die Partien im EM-Achtelfinale werden in Kopenhagen, Amsterdam, Bukarest, London, Glasgow, Bilbao, Dublin und Budapest gespielt, während in Rom, Baku, St. Petersburg und München je ein EM 2020 Viertelfinale gespielt wird. Halbfinale sowie das EM 2020 Finale werden im legendären Londoner Wembley-Stadion ausgetragen.

Sollte sich eine gastgebende Nation für die Endrunde qualifizieren, darf diese Mannschaft mindestens zwei Heimspiele im eigenen Land austragen.


Gruppenauslosung
Die EM 2020 Gruppenauslosung findet am 30. November 2019 in Bukarest statt. Seit 2016 wird in sechs Vierergruppen gespielt, wobei sich jeweils die Gruppensieger, Zweitplatzierte, sowie die vier besten Gruppendritten für das Achtelfinale qualifizieren. Die Lostöpfe werden anhand der Abschlusstabelle der UEFA Nations League gebildet. Alle EM Gruppen 2020 gibt’s auf der verlinkten Seite zu sehen.


In diesen Thread…
… kommt natürlich alles, was mit der Europameisterschaft zu tun hat: Wer gewinnt, wer überrascht, wer enttäuscht? Welche Spieler schaffen den Durchbruch zu internationalen Stars? Wie würdet ihr die Kader eurer favorisierten Mannschaften zusammenstellen oder wie bewertet ihr die Auswahl der Nationaltrainer? Was ist von der Sicherheitslage in den jeweiligen Ländern zu halten? Wie viele EM-Spiele werdet ihr schauen? Was gibt es Neues? – Und wenn der Ball erst einmal rollt, diskutieren wir hier natürlich die Spiele!

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Zuletzt geändert von Leprechaun am Fr 20. Mär 2020, 02:27, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Jahr


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 20. Nov 2019, 23:59 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28007
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3211 mal
Ich muss mittlerweile feststellen, dass mich die Nationalmannschaft fast gar nicht mehr interessiert. Früher habe ich noch fast jedes Testspiel, aber sicher jedes Pflichtspiel und natürlich auch die Turniere gesehen und live verfolgt. Von der zurückliegenden Qualifikation habe ich hingegen nicht ein Spiel gesehen und ich weiß nicht mal warum das so ist. Ich weiß auch nicht, ob sich das bei der EM ändern wird, denn schon die letzte WM hat mich nur am Rande interessiert. Letztendlich bin ich bei Deutschland-Spielen nicht ansatzweise so emotional dabei, wie wenn mein Verein spielt (Wer ist eigentlich aktuell Tabellenführer der Bundesliga?).

Frankreich und Spanien sind für mich realistische Titelanwärter.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 02:28 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 48489
Punkte: 2

Danke gegeben: 616 mal
Danke bekommen: 3902 mal
Ich hab gehört, dass Finnlands Teilnahme ziemlich gefeiert wird.

Wieso ist Deutschland nicht mal in der Abstimmung?

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 23:44 
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 19:56
Beiträge: 2529
Punkte: 4

Danke gegeben: 61 mal
Danke bekommen: 340 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Ich muss mittlerweile feststellen, dass mich die Nationalmannschaft fast gar nicht mehr interessiert.



Bei mir ganz genauso so.

Zahlreiche Korruptionsskandale sind mittlerweile nicht mehr nur beim IOC, sondern auch bei FIFA und UEFA an der Tagesordnung. Hinzu kommen windige Geschäftsgebahren, Knebelverträge und vieles andere mehr.

Die Turniere werden zudem vom Modus her von mal zu mal immer undurchsichtiger.

Aktuell werden die Lose so manipuliert, dass beispielsweise die Ukraine nicht gegen Russland spielen kann und vieles andere mehr.

Ich hätte einfach auf die EM-Qualifikation komplett verzichtet und dann einfach alle 54 Mannschaften über die zwei Jahre hinweg 16 Runden Schweizer System spielen lassen. Durch die Konvergenz des Schweizer Systems sind solche Spiele wie Deutschland - Liechtenstein die Ausnahme; vielmehr finden dann solche Spiele wie Frankreich - Deutschland oder Liechtenstein - Malta statt, da das Schweizer System immer zwei gleichstarke Mannschaften gegeneinander antreten lässt.

____________


Auch bei der WM würde ich die gesamte Qualifikation komplett streichen. Alle - ich glaube es sind ungefähr 200 Mannschaften weltweit - würde ich 16 Runden Schweizer System spielen lassen. Da 16 > 200^0,5 ist, wird nicht nur am Tabellenanfang und am Tabellenende, sondern auch in der Tabellenmitte Konvergenz erreicht. Das Schweizer System ist sehr schnell sehr genau am Tabellenanfang und am Tabellenende.

Schwer tut sich das Schweizer System in der Tabellenmitte. Um eine Repräsentativität am Tabellenanfang und am Tabellenende zu erreichen, sind bei n Mannschaften O(ln n) Spieltage notwendig; in der Tabellenmitte dauert es länger; da müssen dann schon O(n^0,5) Spieltage absolviert werden, um die Repräsentativität zu erreichen.

Dann hat man eben Spiele wie Brasilien - Spanien und eben Malta - Fitschi. An der Spielposition des jeweiligen Spieltages ist dann immer der Tabellenstand unmittelbar ersichtlich.

____________

Aber dieser Schwachsinn mit der National League Qualifikation, die sich mit der normalen EM-Qualifikation auch noch überlappt, ist ja völlig lächerlich.

Mehr Intransparenz, mehr Korruption, mehr Geschäftemacherei.

Ein weiterer Knackpunkt ist die überhysterische Sicherheitsentwicklung. Als 1974 im Münchner Olympiastadion das WM-Endspiel D - NL stattfand, gab es nur ganz normale Sicherheitsüberwachungen wie einem 0/8/15-Bundesligaspiel. Kein Vergleich zu heute, wo man ein Sicherheitshysterie entwickelt, als wenn jeder Zuschauer ein Bankräuber oder Handgranatenwerfer wäre.

Da habe ich mich mittlerweile schon längst ausgeklinkt. Von den ganzen Spielen zur EM-Qualifikation habe ich nicht ein einziges gesehen.

Am nächsten Tag gucke ich etwa 5 Minuten in den Sportteil und überfliege die Ergebnisse - das ist alles.

Sport mache ich lieber selber. Zwar nicht Fußball, aber Bergsport. Da habe ich bei weitem mehr davon.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 20. Mär 2020, 02:28 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 48489
Punkte: 2

Danke gegeben: 616 mal
Danke bekommen: 3902 mal
Eben erst rausgefunden, dass die EM am Dienstag ein volles Jahr nach hinten verschoben wurde. Schon krass. Kann die Auswirkungen auf den europäischen Fußball null einschätzen halt.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de