* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Mi 8. Jul 2020, 16:19

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 20:49 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 1670

Danke gegeben: 182 mal
Danke bekommen: 187 mal
 Betreff des Beitrags: Martial Arts - Judo, Karate & Co.

Lasst uns über Kampfkünste sprechen. Welche praktiziert ihr, wie lange, wieso genau diese? Oder habt ihr hingegen gar kein Interesse an so etwas? Ihr könnt hier auch hübsche Videos oder anderes teilen, etwa Anekdoten über eure Selbstverteidigungsattacken.

Ich beginne den Thread dann einfach mal mit einer persönlichen Frage: was würdet ihr einem Einsteiger empfehlen, der mehr Körperkontrolle haben möchte und etwas fitter sein möchte? Ich werde wohl mit Judo beginnen, weil ich damit ein wenig Erfahrung habe, aber irgendwie wüsste ich doch gerne, ob jemand da eine bessere Empfehlung hat.

______________________
..


Zuletzt geändert von Leprechaun am Mo 21. Aug 2017, 18:43, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Threadtitel


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 20:54 
Legende
bête
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:11
Beiträge: 24450
Punkte: 50

Danke gegeben: 2269 mal
Danke bekommen: 2319 mal
Jiu Jitsu würd mich interessieren, aber das ist teuer und ich hab zu wenig Zeit.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 21:22 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 23:40
Beiträge: 5194
Punkte: 2

Danke gegeben: 914 mal
Danke bekommen: 639 mal
Ich habe Akido gemacht. Das ist für Einsteiger toll, weil man körperlich nicht topfit sein muss, um mitzukommen. Dabei geht es viel mehr um Konzentration und kontrollierte Bewegungen. Fitter zu werden, ist dabei eher ein netter Nebeneffekt. Ist auch eine Kampfkunst und kein Kampfsport. Achja, und es ist sehr defensiv, mit vielen Hebelgriffen und Würfen, um die Energie des Angreifers umzulenken. Vielleicht wäre das ja was für Dich, iyin. :)

______________________
duende


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 22:20 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50587
Punkte: 50

Danke gegeben: 3177 mal
Danke bekommen: 3973 mal
Ich habe mal eine Probestunde bei einem Kurs mitgemacht, der diverse Kampftechniken lehrt, wo es halt auf alles mögliche ankommt.
War verdammt cool, leider fehlt mir aber die Zeit für mehr.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 22:44 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:19
Beiträge: 14837
Punkte: 17

Danke gegeben: 1539 mal
Danke bekommen: 842 mal
War mal bei einem Judo-Schnupperkurs. War scheiße, vorallem, weil ich das einzige Mädchen zwischen 25 Jungs war.

Als ich klein war hat mein Vater mir etwas Taekwondo beigebracht, von dem ich aber nix behalten habe. Mein Vater hat selbst Ewigkeiten Taekwondo gemacht, hat häufig an Meisterschaften teilgenommen und selbst einige Jahre lang Taekwondo unterrichtet. Finds schade, dass ich es nicht kann.

______________________
Let your faith be bigger than your fear♡


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2014, 19:32 
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 20:11
Beiträge: 2996
Punkte: 1

Danke gegeben: 120 mal
Danke bekommen: 209 mal
Ich mache jetzt seit gut zwei Jahren Thaiboxen, das ist technisch im Vergleich zu anderen Kampfsportarten recht simpel, nach kurzer Zeit hat man alle gängigen Bewegungen zumindest verstanden und kann im Training gut mitmachen.
Im Vergleich zu Karate gefällt mir besonders gut, dass es sehr offensiv und sehr anstrengend ist, man kann sich richtig auspowern. (Geht beim Karate sicher auch, aber ich habe das als weitaus technikbasierter in Erinnerung.)
Auf Wettkämpfe hinarbeiten möchte ich nicht, ich gehe ja nicht mal zum Fortgeschrittenentraining. Vor Sparring habe ich zu viel Respekt, ich will mir die Nase nicht wieder brechen lassen :nerd:

______________________
Obacht, ich hau' dich mit dem Zollstock, Kleiner!


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2014, 19:34 
Pinkie Pie
Fluffy Unicorn
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 14:03
Beiträge: 6804
Punkte: 4

Danke gegeben: 753 mal
Danke bekommen: 641 mal
Ich hab mal 2 Jahre lang Judo in einem Verein praktiziert. Boxen find ich extremst geil, das kann ich mir auch als Hobby vereintechnisch für die Zukunft vorstellen. Judo nicht mehr.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 02:18 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28012
Punkte: 21

Danke gegeben: 3662 mal
Danke bekommen: 3213 mal
Judo ist ne super Sache, weil man wichtige Dinge wie richtig fallen, abrollen, usw. lernt. Finds als Solo Sportart aber zu langweilig. Mein Sohnemann betreibt Ju-Jutsu und da schau ich immer gerne zu, geht ganz gut ab. Ju-Jutsu vereint Aikidō und Judo (die wiederum aus Jiu Jitsu entstanden sind) sowie Karate. Aus jeder dieser Kampfkünste wurden die für das System Ju-Jutsu besten Techniken vereint. Das macht die ganze Geschichte sehr abwechslungsreich und man lernt alltagsnahe Techniken.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 11:27 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 1670

Danke gegeben: 182 mal
Danke bekommen: 187 mal
@MacGyver, na ja, wenn ich daran bleiben würde, wäre Judo eine sehr gute Basis, um dann bei fortschrittlichem Aikido oder Ju Jitso weiterzumachen. Ich habe mich im Rahmen meiner Universität bei einigen Programmen angemeldet und werde zu jeder einmal hingehen und dann entscheiden, welche ich nehme.

______________________
..


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 14:07 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28012
Punkte: 21

Danke gegeben: 3662 mal
Danke bekommen: 3213 mal
Zum Beitragiyin hat geschrieben:
@MacGyver, na ja, wenn ich daran bleiben würde, wäre Judo eine sehr gute Basis, um dann bei fortschrittlichem Aikido oder Ju Jitso weiterzumachen. Ich habe mich im Rahmen meiner Universität bei einigen Programmen angemeldet und werde zu jeder einmal hingehen und dann entscheiden, welche ich nehme.

Ja, nachdem was ich so mitbekomme (zuschauen, Gespräche mit den Trainern) ist Judo immer eine gute Basis. Die Hebel-, Wurf- und Falltechniken werden ja vielfach verwendet. Mir persönlich hätte Judo alleine nur zu wenig Aktion. :D

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 15:47 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 1670

Danke gegeben: 182 mal
Danke bekommen: 187 mal
War nun einmal da. Es ist sehr sehr schön.

______________________
..


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 18:23 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:50
Beiträge: 3957
Punkte: 17

Danke gegeben: 253 mal
Danke bekommen: 476 mal
Hab mittlerweile auch mal Wing Tsun ausprobiert und bin so unschlüssig. Ich will irgendwie was machen, bei dem ich mich richtig auspowern kann und das ist ja eher auf reine Technik ausgelegt. Hm. Langsam bin ich echt ratlos, was ich noch an Sport ausprobieren könnte.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 18:25 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 48516
Punkte: 2

Danke gegeben: 616 mal
Danke bekommen: 3908 mal
Ich würde mir wohl irgendwas geben was im Real Life nen Zweck hat; vermutlich direkt Krav Maga.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 19:56 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 1670

Danke gegeben: 182 mal
Danke bekommen: 187 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Ich würde mir wohl irgendwas geben was im Real Life nen Zweck hat; vermutlich direkt Krav Maga.


Street Jiu Jitsu https://www.youtube.com/watch?v=e864iZ4sB8Q

______________________
..


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 24. Nov 2014, 18:57 
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 20:11
Beiträge: 2996
Punkte: 1

Danke gegeben: 120 mal
Danke bekommen: 209 mal
Ich hab auf Youtube eben den Kerl hier gefunden, finde ich episch. Mir gefallen ja spektakulär aussehende Kicks, auch wenn die nicht unbedingt nützlich sind. Vielleicht such ich mir da mal einiges raus und lerne das, just for fun :love:

______________________
Obacht, ich hau' dich mit dem Zollstock, Kleiner!


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de