* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: So 16. Feb 2020, 21:34

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 758 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jan 2020, 22:20 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Image

Gab auf Twitter diverse Vorschläge für eine Begründung, aber keiner war sich 100% sicher.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jan 2020, 22:43 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14725
Punkte: 8

Danke gegeben: 442 mal
Danke bekommen: 740 mal
Die Citybahn Chemnitz fährt mit ihren Fahrzeugen sowohl auf Bahnstrecken als auch innerstädtisch als Straßenbahn, neumodisch Tramtrain genannt. Zwischen Hbf und Technopark rollen sie als Straßenbahn, es muss also was damit zu tun haben. Eine Möglichkeit wäre, dass sie mangels Platz kein geschlossenes WC-System haben und alles auf der Straße landen würde. Eine andere wäre, dass im BOStrab-Betrieb höhere Bremsverzögerungen möglich sind und man somit beim Pinkeln durch die Kabine fliegen würde, wenn es mal eine Vollbremsung gibt.

Müsste man mal beim Unternehmen nachfragen :nerd:


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 00:47 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50479
Punkte: 50

Danke gegeben: 3166 mal
Danke bekommen: 3957 mal
Oh gott, logisch sinnvolle Erklärungen. Wo gibts denn sowas.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 22:51 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14725
Punkte: 8

Danke gegeben: 442 mal
Danke bekommen: 740 mal
Ich weiß auch nicht, manchmal überkommt mich sowas einfach :nerd:

Man findet recht wenige, brauchbare Informationen über die Fahrzeuge, ausgerechnet die Bild-Zeitung scheint aber was zu wissen:
Zitat:
[...]ihre Toiletten (1m² klein) werden im Stadtverkehr allerdings verschlossen bleiben: Zu viele Kurven und häufiges Bremsen wären vor allem für Stehpinkler zu gefährlich.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2020, 21:23 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14725
Punkte: 8

Danke gegeben: 442 mal
Danke bekommen: 740 mal
Zitat:
...bei der Bahn ist man da verantwortungsvoll umgegangen und hat sich an die vereinbarte Strategie nach dem letzten Orkan gehalten, die da lautet: Verkehr einstellen damit keine Bürger motiviert werden das Haus zu verlassen.

Also das ist jetzt wohl die beste Ausrede für die weitreichenden, sinnfreien Verkehrseinstellungen :laugh: Gleich dahinter "vereinfacht die Betriebsaufnahme, weil die Züge nicht verstreut stehen, sondern da, wo sie gebraucht werden".


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 11. Feb 2020, 19:07 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Schule fiel am Montag NRW-weit aus, aber heute sind die Orkanböen viel stärker als gestern, plus Hagel. Auch merkwürdig.
Es ist aber interessant genug, dass die Bahn überhaupt im Vorfeld über ein bereits zuvor bekanntes Wetterereignis informiert war. Allgemein, wieso fährt der ÖPNV, insbesondere Busse, im Winter nach den gleichen Fahrplänen wie im Sommer, obwohl die gleichen Strecken im Winter offensichtlich ne Ecke länger dauern? Als Autofahrer muss man sich ja auch darauf vorbereiten.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Zuletzt geändert von Leprechaun am Mi 12. Feb 2020, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 17:07 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14725
Punkte: 8

Danke gegeben: 442 mal
Danke bekommen: 740 mal
Ja, das mit der Schule habe ich auch nicht recht verstanden. Bei uns wurde sowas immer morgens am Tag des Geschehens entschieden und man bekam es dann über's Radio mit, ob man losgehen oder sich wieder hinlegen konnte. Und bei mehreren Tagen Vorlauf, wie es jetzt war, hätte es wohl geheißen "den Tag müsst ihr aber nachholen" :laugh:

Für ein paar Tage im Jahr, an denen der Fahrplan ein paar Minuten mehr bräuchte, lohnt es sich nicht, einen komplett neuen Fahrplan aufzustellen, an den meisten anderen Tagen wäre er ja so viel zu locker. Zudem wären die Busse dann zwar auf ihrer Linie pünktlich, die Anschlüsse passen aber genauso nicht mehr wie bei Verspätung. Oder man passt die anderen Linien auch an, obwohl sie gar nicht vom Wetter beeinflusst sind. Und wenn die Fahrpläne dann noch auf Züge ausgerichtet sind, müsste man diese auch noch ändern, das aber nicht erst im Winter, sondern schon im Herbst, weil die Bahn da die größeren Probleme hat. Züge haben wiederum ihre eigenen Anschlussbeziehungen, die ebenfalls geändert werden müssten und dann ist man irgendwann an einem Punkt, an dem der morgentliche ICE von München nach Berlin zehn Minuten später fährt, weil in Wuppertal der Busfahrplan geändert wurde (etwas überspitzt gesagt natürlich).

Und letztlich liegt es ja auch weniger an den Bussen, dass sie im Winter manchmal schlechter durchkommen, sondern am Winterdienst, der im Falle des Falles die Straßen nicht schnell genug geräumt kriegt.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 00:55 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47933
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3883 mal
Transalpin hat geschrieben:
Für ein paar Tage im Jahr, an denen der Fahrplan ein paar Minuten mehr bräuchte
Das zieht sich halt schon durch den kompletten Winter, einfach weil da erfahrungsgemäß viel mehr Stau ist. Die meisten Schüler nehmen im Winter einen oder zwei Busse früher als im Sommer und kommen dann zur selben Zeit an, und können im Sommer wieder auf den späteren Bus wechseln.
Aber ich seh natürlich ein, dass es ein massiver Verwaltungsaufwand wäre, wenn der ÖPNV mehrfach im Jahr die Fahrpläne wechseln müsste.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 758 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de