* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Fr 21. Feb 2020, 16:33

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 18:22 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal

Schüler-Handys voller Nacktfotos

Besorgte Lehrer warnen: Immer mehr Schüler verschicken Sexbilder übers Handy. Damit stoßen die Pädagogen eine bekannte Debatte neu an. Denn viele Eltern wissen wenig darüber, was ihre Kinder in der digitalen Welt treiben. Heute startet eine bundesweite Initiative gegen "Sexting".

Das "Sexting"-Problem ist den Schulleitern so wichtig, dass sie keine Zeit verlieren. "Wir ... stehen vor einem Problem", schrieben die fünf Pädagogen aus dem niedersächsischen Cloppenburg gleich im ersten Satz ihres Briefes an die Eltern. Immer häufiger berichteten Schülerinnen und Schüler von Nacktbildern, die über Soziale Netzwerke und Smartphones verbreitet würden.

Fotos werden weitergereicht
Auf diesen Bildern seien auch eigene Schüler zu sehen, berichten die Schulleiter in dem Elternbrief. Der Schulleiter des Cloppenburger Clemens-August-Gymnasiums, Günter Kannen, sagte dem NDR, dass oft 13- bis 14-jährige Mädchen auf den Bildern zu sehen seien.
Die Fotos würden schnell weitergereicht, "so dass alle Handys voll von Nacktfotos sind", sagte er. "Ich finde es sehr erschreckend, vor allen Dingen wenn ich bedenke, dass wir Lehrer ebenso wie die Eltern von diesen Dingen tatsächlich nichts wissen."

Denn ihre Smartphones benutzen Teenager schon lange nicht mehr vorrangig zum Telefonieren. Stattdessen kommunizieren sie über Apps wie WhatsApp, Snapchat oder Facebook. Auf Facebook sind 81 Prozent der 12- bis 19-Jährigen aus Deutschland aktiv, zeigen Zahlen der JIM-Studie über Jugendliche im Netz. Mit der App Snapchat können Nutzer Bilder verschicken, die sich innerhalb weniger Sekunden selbst zerstören.

Weitreichende Folgen - ahnungslose Eltern
Der Anschein der Vergänglichkeit sorgte für einen Nutzeransturm, über 200 Millionen Bildchen werden inzwischen nach Angaben der Firma pro Tag verschickt. Jugendliche nutzten auch die Frage-Webseite Ask.fm, um erotische Bilder hochzuladen, berichtet Stefanie Rack von der Initiative klicksafe. Sie hat Material zum Thema für Lehrer entwickelt. Teenager machten sich oft wenig Gedanken darüber, wie sich die Bilder im Internet verbreiten können, sagt sie. "Sie glauben immer noch, dass das nur ein eingeschränkter Kreis sehen kann." Weil die Apps ständig verfügbar sind, landeten Fotos schnell im Netz. Das sollten Eltern beim Smartphone-Kauf bedenken, warnen die Schulleiter. "Sie kaufen ein Gerät mit unbeschränktem Zugang zum Internet."
Zu überprüfen, was Kinder und Jugendliche damit anstellen, ist gar nicht so einfach. "Viele dieser Gespräche zwischen Jugendlichen laufen inzwischen versteckt", sagt der US-Forscher Justin Patchin von der Universität von Wisconsin. Früher führten Jugendliche etwa Telefonate vom gemeinsamen Familienapparat in der Küche, SMS und WhatsApp-Nachrichten dagegen sind für Eltern eben meist uneinsehbar. Patchin forscht zu digitalem Mobbing, neben Nacktbildern ein weiteres Problem.

Eltern müssen sich informieren
Doch er warnt davor, die Verantwortung auf die Technik zu schieben: Dieses Schikanieren habe es lange gegeben, "bevor es diese Technologie gab", sagte er kürzlich bei einem Kongress gegen Cybermobbing in Berlin. Er rät Eltern, sich über Technik-Trends zu informieren, um ihren Kindern Rat geben zu können. Eltern sollten mit Kindern und Jugendlichen über ihren Umgang mit Technologie sprechen, meinen die Experten. Denn die Verbreitung von Pornobildern könne auch rechtliche Folgen haben: "Die machen sich strafbar, wenn sie das anderen Jugendlichen zugänglich machen", warnt Rack von klicksafe. Sie rät Teenagern dazu, die Selbstdarstellung privat auszutesten - mit dem eigenen Partner, nicht dem Smartphone.

Quelle: http://www.heute.de/Sch%C3%BCler-Handys ... 09110.html


Ja die News ist schon ein paar Tage alt, aber als Jugendschutzbeaftragter des Pinken Forums :nerd: sehe ich mich in der Pflicht, die Thematik hier noch mal aktuell zu machen.

Kinder, warum macht ihr sowas? :panic:

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 18:26 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 13:55
Beiträge: 2571
Punkte: 19

Danke gegeben: 452 mal
Danke bekommen: 382 mal
Ich dachte, Sexting ist mehr so Chat-Sex per SMS/Whatsapp?

______________________
The king's spirits are low; what for, then, should the concubine live?


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 18:26 
Legende
May's kleine Schwester ♥
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:58
Beiträge: 12633
Punkte: 21

Danke gegeben: 2468 mal
Danke bekommen: 1099 mal
Das ist mir auch schon aufgefallen, ich verstehe nicht wieso man sich nackt fotografiert und das dann völlig freiwillig in irgendwelche Gruppenchats schickt. :facepalm:

Ich meine, ich weiß wie meine halbe Klasse nackt aussieht und von keinem wollte ich das wissen. :nerd:

______________________
"I asked you for one more miracle. I asked you to stop being dead." - "I heard you."


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 18:30 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
Zum BeitragBeurreEtPain hat geschrieben:
Ich dachte, Sexting ist mehr so Chat-Sex per SMS/Whatsapp?

Wie das immer so ist bei amerikanischen Begriffen, frag 3 Leute nach der Übersetzung und du bekommst 4 Antworten. :D

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 18:56 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 17:05
Beiträge: 7698
Punkte: 4

Danke gegeben: 207 mal
Danke bekommen: 988 mal
Solang es meine Geschwister, (Mutter), und Partnerin nicht betrifft, finde ich da nichts Schlimmes dran.

______________________
Atlético Madrid +++ Southampton FC +++ Fortuna Düsseldorf
Sympathie: Swansea City!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:00 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
Zum BeitragJuelzyl hat geschrieben:
Solang es meine Geschwister, (Mutter), und Partnerin nicht betrifft, finde ich da nichts Schlimmes dran.

Nichts schlimmes beim massiven Verstoss gegen Persönlichkeitsrechte, wie z.B. dem Recht am eigenen Bild? :oO:

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:01 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:47
Beiträge: 14503
Punkte: 50

Danke gegeben: 770 mal
Danke bekommen: 1769 mal
Wer ist so dumm und macht sowas? Dude.

______________________
and your head throbbing like a heart,
and your heart throbbing like a drum.
and the drums throbbing like the point
is just go ahead and jump


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:02 
Pinkie Pie

Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:48
Beiträge: 7944
Punkte: 12

Danke gegeben: 588 mal
Danke bekommen: 534 mal
Lol, habe auch an die 20 Nacktfotos auf meinem Handy, von verschiedensten Personen. Finde es ja immer noch unverständlich, dass man überhaupt solche Bilder macht. :huh:
War bei uns letztens und ist auch im Moment noch ein riesiges Thema an der Schule, nachdem (peinlich, war sogar eine aus meiner Clique) sich eine aus meinem Jahrgang versucht hat umzubringen und über zwei Monate dann in der Psychiatrie war, als ihre Bilder ans Tageslicht gekommen sind. Und dear god, das waren aber auch heftige Bilder.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:02 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
Zum BeitragSchneefräulein hat geschrieben:
Wer ist so dumm und macht sowas? Dude.

Angeblich jede zweite Schülerin.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:04 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:47
Beiträge: 14503
Punkte: 50

Danke gegeben: 770 mal
Danke bekommen: 1769 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Angeblich jede zweite Schülerin.


Meine Mutter ist ja wirklich fernab jeglicher digitalen Welt aufgewachsen, aber selbst die hat es geschafft, mir zu vermitteln, dass man seine Privatsphäre nicht überall verbreitet. (Pinkes Forum ausgenommen :nerd: )
Ich wäre niemals auf diese beschränkte Idee gekommen, Nacktfotos an Klassenkameraden zu verteilen wie warme Semmeln.

Aber gut, in ein paar Jahren wird das dann total normal sein.

______________________
and your head throbbing like a heart,
and your heart throbbing like a drum.
and the drums throbbing like the point
is just go ahead and jump


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:05 
Pinkie Pie

Registriert: Di 2. Okt 2012, 19:48
Beiträge: 7944
Punkte: 12

Danke gegeben: 588 mal
Danke bekommen: 534 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Angeblich jede zweite Schülerin.


Könnte sogar fast hinkommen. Will ja nichts sagen, aber schon allein bei mir in der Clique sind zwei komplette Nacktbilder und 2 Unterwäschebilder rumgegangen. Und wir sind nur 7 Mädchen. :ninja:


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:06 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
Zum BeitragEsel hat geschrieben:
Lol, habe auch an die 20 Nacktfotos auf meinem Handy, von verschiedensten Personen. Finde es ja immer noch unverständlich, dass man überhaupt solche Bilder macht. :huh:

Da sehe ich nicht das Problem. Das Problem ist dieses völlig selbstverständlich teilen der Bilder...

Zum BeitragEsel hat geschrieben:
Und dear god, das waren aber auch heftige Bilder.

Das würde ich gerne beurteilen. :schüssel:

Mal im Ernst, wenn man gut genug aussieht, sind ein paar Nacktfotos kein Grund sich umzubringen. Etwas mehr Selbstbewusstsein bitte. Ich könnte damit leben, würde man meine teilen. Die will nur niemand.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:08 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 17:05
Beiträge: 7698
Punkte: 4

Danke gegeben: 207 mal
Danke bekommen: 988 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Nichts schlimmes beim massiven Verstoss gegen Persönlichkeitsrechte, wie z.B. dem Recht am eigenen Bild? :oO:


Wenn ich meine freizügigen Bilder in das World Wide! Web stelle, oder jemandem anvertraue, den ich evtl aus dem World Wide! kenne, oder jemanden dieses im World Wide! Web zusende, muss ich damit rechnen, dass ich zur Schulschlampe digitieren kann.

______________________
Atlético Madrid +++ Southampton FC +++ Fortuna Düsseldorf
Sympathie: Swansea City!


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:10 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:07
Beiträge: 3854
Punkte: 2

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 589 mal
bin eindeutig zu früh geboren worden :<<<


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 19:11 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
Zum BeitragJuelzyl hat geschrieben:
Wenn ich meine freizügigen Bilder in das World Wide! Web stelle, oder jemandem anvertraue, den ich evtl aus dem World Wide! kenne, oder jemanden dieses im World Wide! Web zusende, muss ich damit rechnen, dass ich zur Schulschlampe digitieren kann.

Traurig, dass die Wahrnehmung eine solche ist. Hier gehört derjenige an den Pranger gestellt, der sich strafrechtlich relevant verhält und das ist der, der ohne Rechte am Bild, Bilder teilt. Je nach Alter der Personen und Art der Bilder, handelt es sich dabei sogar um Kinderpornographie.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de