* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Mo 24. Feb 2020, 09:15

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 00:52 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:07
Beiträge: 3854
Punkte: 2

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 589 mal
aber wir brauchen migranten?!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 00:53 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47961
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3884 mal
Was heißt da "Denken"? Hattest du die Umrechnung jetzt gelesen?

Sinn geht nicht nur gegen Migranten, die Sozialleistung beziehen. Seiner Logik nach haben deine Großeltern den Staat jedes Jahr 1800 Euro gekostet; beide zusammen also 3600 Euro.
Was qualifiziert dich deiner Logik nach als Deutschen?

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 01:00 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Was heißt da "Denken"? Hattest du die Umrechnung jetzt gelesen?

Sinn geht nicht nur gegen Migranten, die Sozialleistung beziehen. Seiner Logik nach haben deine Großeltern den Staat jedes Jahr 1800 Euro gekostet; beide zusammen also 3600 Euro.
Was qualifiziert dich deiner Logik nach als Deutschen?

Aber Sinn ist für die höher qualifizierten Migranten, steht doch im Artikel. Die Migranten, die dem Staat was einbringen, die sind willkommen.
Ich bin btw gar nicht der Meinung von Sinn, dass wir nur die höher qualifizierten Migranten reinholen sollten. Wir sollten einfach nur keine Sozialleistungen an Migranten zahlen, die nur dafür hier her kommen. Das ist schon alles was ich möchte.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 08:35 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 08:09
Beiträge: 1670

Danke gegeben: 182 mal
Danke bekommen: 187 mal
Zitat:
Und meine Eltern kommen aus Deutschland. Lediglich die Eltern meiner Mutter kommen aus Slowenien, haben in Deutschland aber nie Sozialleistungen bezogen. Meine Oma ist sogar noch früh gestorben und kostete keine Rente. Die waren tatsächlich ein Gewinn für Deutschland. ;)


Mich ekelt ja der mitschwingende Stolz dieser Musterschaftsverhältnisse an. Anpassung ist etwas, das ich mir wahrlich verbitte. Diese Zeilen über Philip Roth bringen das für mich sehr gut zum Ausdruck.

Zitat:
Der amerikanische Schriftsteller Philip Roth wohnte in England, als er noch verheiratet war mit der englischen Schauspielerin Claire Bloom. Für einen amerikanischen Juden wie Roth, aufgewachsen in eine Umgebung, in der Jude und Judesein selbstverständlich waren, wo es kaum "versteckte" Juden gab, war England nicht nur ein anderes Land - es war eine andere Welt.

Eines Tages, als er spazieren ging, hörte er zwei Männer, die leise, fast flüsternd, mit einander sprachen. Es war ihm sofort klar, dass die beiden Männer Juden waren. Und wie bei einer Erleuchtung wusste er sofort, dass er nicht länger leben konnte in einem Land, in dem Juden so leise sprachen, so "nicht-jüdisch" waren, so versteckt, so ängstlich, so immer auf der Hut. Er musste wieder zurück nach Amerika, wo die Juden laut waren und sehr sichtbar.


Quelle: http://www.welt.de/kultur/article539015 ... -Jude.html

______________________
..


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 2. Jan 2015, 12:43 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
Zum Beitragiyin hat geschrieben:
Hans-Werner Sinn möchte eine ideologiefreie Politik, die nicht von politischer Korrektheit geführt wird. Das finde ich sehr paradox.

Um es kurz zu machen: Deine "Analyse" von Sinn war gar nicht nötig. Ich finde ihn weder toll, noch teile ich all das was er da von sich gegeben hat. Glaube das ist hier teilweise verwechselt worden. :nerd:
Mir ging und geht es einzig darum, dass es möglicherweise sein kann, dass Migranten unserer Staatskasse doch kein großes Plus bringen, sondern eventuell sogar ein Defizit verursachen. Darüber wird man doch wohl vernünftig diskutieren können, ohne dass direkt 2 von 3 Antworten getrollt sind (nicht deine). Von meiner Seite fand und findet diese Diskussion völlig wertfrei statt, den "Wert" eines Menschen sollte man bei dieser Sache mal außen vor lassen. Es ging und geht hier mal einfach nur um Zahlen.

Zum Beitragiyin hat geschrieben:
Mich ekelt ja der mitschwingende Stolz dieser Musterschaftsverhältnisse an. Anpassung ist etwas, das ich mir wahrlich verbitte. Diese Zeilen über Philip Roth bringen das für mich sehr gut zum Ausdruck.

Das kann ich ja gar nicht nachvollziehen. Aber gut, da haben wir wohl einfach unterschiedliche Ansichten. :)

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 2. Jan 2015, 12:48 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47961
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3884 mal
Ja, Mac ist ja bekannt dafür, sich gerne widerspruchslos in Systeme einzufügen.

Getrolle waren nur die ersten paar Antworten; auf die Neuanalyse von Sinns Rechnungen kam nach wie vor keine Antwort. "Möglich" ist vieles.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 2. Jan 2015, 12:55 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Getrolle waren nur die ersten paar Antworten; auf die Neuanalyse von Sinns Rechnungen kam nach wie vor keine Antwort. "Möglich" ist vieles.

Weil es da kein faktisches richtig oder falsch gibt. Ich frage mich nur warum sich da so entschiedenen gegen gewehrt wird, dass Migranten möglicherweise kein mega Geschäft für den Staat sind. Ich weiß auch nicht wer da nun recht hat.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 2. Jan 2015, 12:59 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47961
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3884 mal
Wurde ebenfalls erwähnt - wir brauchen Migranten; unser Staat ist da seit Jahrzehnten drauf eingestellt, und das lässt sich auch nicht mehr wegreden. Und das ist auch nichts schlechtes. Da die Wirtschaft ansonsten zusammenbrechen würde, kann man wohl nicht von einem Defizit reden.
Das Defizit im Staatshaushalt exisitiert aus anderen Gründen, und das hier ist mal wieder ne effektive Blendgranate.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 2. Jan 2015, 13:03 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28006
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Wurde ebenfalls erwähnt - wir brauchen Migranten; unser Staat ist da seit Jahrzehnten drauf eingestellt, und das lässt sich auch nicht mehr wegreden. Und das ist auch nichts schlechtes. Da die Wirtschaft ansonsten zusammenbrechen würde, kann man wohl nicht von einem Defizit reden.
Das Defizit im Staatshaushalt exisitiert aus anderen Gründen, und das hier ist mal wieder ne effektive Blendgranate.

Wenn wir wirklich Migranten brauchen, dann aber nicht die, die Kosten verursachen. Das ist ja auch das was Sinn mit seinem Artikel gesagt hat. Migranten ja, aber Qualifizierte.
Mich beunruhigt viel mehr die Tatsache der Abhängigkeit. Und natürlich die auch die Tatsache, dass man mit dieser Argumentation auch Märchen wie "Fachkräftemangel" immer wieder aufkommen lässt.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 2. Jan 2015, 13:11 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47961
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3884 mal
Die Propagandakiste vom Fachkräftemangel ist was anderes, einfach ne Ausrede um Arbeiter einzustellen die unterm Existenzminimum arbeiten. In Hinsicht auf diese Diskussion hier sind das aber unqualifizierte Migranten, die uns trotzdem viel Asche einbringen.
Die gesamte Wirtschaft, Industrie, Politik, der Arbeitsmarkt, das ist alles miteinander verstrickt. Ist ne ziemliche Milchmädchenrechnung, da dann festzustellen dass das alles ein riesiger Scheißhaufen ist und vermutlich die Migranten dran schuld sind.
Artikel wie der vom Sinn sind als Hetze gedacht und werden auch so verstanden. Geschrieben mit der Intention ein Contra-Migranten-Argument zu finden, egal was es kostet, egal ob es wahr ist. Blendgranaten; das Pegida-Zeug ist aktuell beim Pöbel beliebt, also füttert man ihn mit dem was er hören will, damit er sich an der Wahlurne bedankt. Der Schock kommt dann halt, wenn man merkt, dass man die ganze Zeit gegen die Blendgranaten gefeuert hat, und die Bunker alle noch stehen.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 2. Jan 2015, 13:31 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 08:09
Beiträge: 1670

Danke gegeben: 182 mal
Danke bekommen: 187 mal
Zum BeitragMacGyver hat geschrieben:
Um es kurz zu machen: Deine "Analyse" von Sinn war gar nicht nötig. Ich finde ihn weder toll, noch teile ich all das was er da von sich gegeben hat. Glaube das ist hier teilweise verwechselt worden. :nerd:
[..] Darüber wird man doch wohl vernünftig diskutieren können, ohne dass direkt 2 von 3 Antworten getrollt sind (nicht deine). Von meiner Seite fand und findet diese Diskussion völlig wertfrei statt, den "Wert" eines Menschen sollte man bei dieser Sache mal außen vor lassen. Es ging und geht hier mal einfach nur um Zahlen.


Der Post galt ja nicht Dir höchstpersönlich, sondern dem Thema. Aber wenn Du "wertfrei" diskutieren möchtest, aber eigentlich über einen finanziellen Wert einer Menschengruppe sprichst, dann ist das nicht "wertfrei". Zahlen sind eben nicht wertfrei. Das ist ja nicht die Schule, in der wir feststellen, dass Mohammed einfach nicht so gut in Geschichte ist, aber sonst ein wertvoller Mensch ist.

Auch sprichst Du ja von den Migranten, die nützlich sind, und denen, die es nicht sind. Das ist nicht wertfrei. Ich gehe sogar so weit und sage, dass dieses Thema gar nicht wertfrei diskutiert werden kann, wenn man sich nicht völlig außerhalb befindet. Und das ist auch meine Kritik an Sinn. Man kann den konstruktiven Weg wählen oder den dekonstruktiven. Sinn wählt ganz bewusst den dekonstruktiven und weiß, was das für Folgen haben kann.

______________________
..


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2015, 15:57 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47961
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3884 mal
Abe Lincoln leistet sich den nächsten Patzer; schürt jetzt Panik, indem er suggeriert, dass das Rentenalter angehoben und der Mindestlohn abgeschafft werden müsste, um die Flüchtlinge zu verkraften.
http://www.welt.de/wirtschaft/article14 ... ehren.html
Hier sollte dann auch Mac spätestens klar werden, dass der Typ einfach alles raussabbelt, was seiner persönlichen Agenda hilft, egal wie leicht widerlegbar es ist.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2015, 16:24 
Pinkie Pie
I estava bé!
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:49
Beiträge: 17035
Punkte: 21

Danke gegeben: 3641 mal
Danke bekommen: 2264 mal
Das Einzige, was entlich abgeschafft werden muss, ist der Bombenlegerbart von Hans-Werner Sinn.

______________________
»Was kostet die Welt?«

»Oh. Dann ne kleine Limo, bitte!«


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2015, 16:27 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47961
Punkte: 2

Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 3884 mal
Zum BeitragDer_Pate hat geschrieben:
entlich
Das ist bestimmt ein Wortspiel und bezieht sich auf die bärtigen Ents aus Mittelerde. Ein Typo war das sicherlich nicht.

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2015, 16:35 
Pinkie Pie
I estava bé!
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:49
Beiträge: 17035
Punkte: 21

Danke gegeben: 3641 mal
Danke bekommen: 2264 mal
Zum BeitragLeprechaun hat geschrieben:
Das ist bestimmt ein Wortspiel und bezieht sich auf die bärtigen Ents aus Mittelerde. Ein Typo war das sicherlich nicht.

Gut erkannt! Bekanntlich mache ich nie unbeabsichtligte Rechtschreibfehler; das ist völlig ausgeschlossen!

______________________
»Was kostet die Welt?«

»Oh. Dann ne kleine Limo, bitte!«


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de