* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: So 27. Sep 2020, 18:55

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 26. Apr 2014, 14:00 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:05
Beiträge: 2318

Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 89 mal

Dieser Thread ist nun der Cloud-Thread. Hier könnt ihr allgemein Fragen zu diesen stellen, sagen was ihr so benutzt, warum oder warum nicht.

Das Zeitalter der Clouds ist auf jeden Fall da. Selbst Firmen bewegen immer mehr ihre Rechner und Daten raus aus ihrer internen Welt hinein und die große Vielfalt und Sicherheit.

Man kriegt als normaler Anwender schon mehrere Gigabyte Speicher kostenlos zur Verfügung gestellt. Probiert haben sollte das jeder mal. Es ist einfach cool, wenn man auf seine Daten von überall zugreifen kann.
Ich meine denkt doch nur mal dran, dass ihr Bilder auf dem Handy macht, und sie sofort auf dem PC zur Verfügung habt.
Oder ihr erstellt ein neues Dokument, zum Beispiel eure Einkaufsliste, und ruft sie unterwegs eben auf eurem Tablet auf.

Und dann ist da natürlich noch die Sicherheit bei Datenverlust, die man dadurch hat.

~Wolfsblut


Guten Tag

Da ich Linux Systeme und Geräte mit Apple os X benutze habe ich probleme die miteinander zu vernetzen.
Sprich von meinem Macbook auf mein Linux PC zuzugreifen

Mac benutz für Netzwerk AFP (Apple Filing Protocol) Protokolle
und Linux standardmäßig NFS (Network File System) was von Sun entwickelt wurde und für Unix und Unix ähnliche oder von Unix abstammende Betriebssysteme wunderbar funktioniert
jetzt habe ich aber noch einen Windows Rechner den ich auch im Neztwerk habe und damit da alle drei Systeme miteinander komunizieren können, benutze ich Samba

Server Message Block (SMB), teils auch als LAN-Manager- oder NetBIOS-Protokoll bekannt, ist ein Kommunikationsprotokoll für Datei-, Druck- und andere Serverdienste in Netzwerken. Es ist der Kern der Netzwerkdienste von Microsofts LAN Manager, der Windows-Produktfamilie sowie des LAN Servers von IBM. Weiter wird es von den frei verfügbaren Softwareprojekten Samba und Samba-TNG verwendet, um Windows-Systemen den Zugriff auf Ressourcen von Unix-basierten Systemen zu ermöglichen und umgekehrt.


Warum?

AFP ist super für Mac und Geräte mit Apple OS... Linux und Windos können mit diesem Protokoll sehr wenig anfangen!

NFS funktioniert mit Apple OSX (Da Apple os mit Darwin einen UNIX kernen hat) und Linux (Da Linux ein Unix Abkömmling ist) Aber nicht mit Windows!

Sabma funktioniert mit allen drei Betriebssystemen super!
Da Apple und Linux super mit Samba umgehen können!

also um Daten bereitzustellen ist Samba Server super.

Kennt ihr auch Protokolle um Daten auszutauschen? Und wenn ja welche? Und was bringen sie mit?

______________________
Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt erliegen und um so tiefer dringt er ein.

Simone Signoret


Zuletzt geändert von Wolfsblut am Fr 5. Sep 2014, 23:32, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: Threadtitel


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 26. Apr 2014, 17:23 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50795
Punkte: 50

Danke gegeben: 3187 mal
Danke bekommen: 3983 mal
Wenns nicht unbedingt um einen zentralen Server geht, finde ich TeamViewer am praktischsten, um Dateien auszutauschen oder den Zugriff zwischen PCs zu regeln.
Soweit ich weiß, gibt es das für alle drei Betriebssysteme.

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 26. Apr 2014, 17:30 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:05
Beiträge: 2318

Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 89 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Wenns nicht unbedingt um einen zentralen Server geht, finde ich TeamViewer am praktischsten, um Dateien auszutauschen oder den Zugriff zwischen PCs zu regeln.
Soweit ich weiß, gibt es das für alle drei Betriebssysteme.


stimmt, aber wenn du einen Samba server hast kannst du das so einrichten das du in deinem
Dateimanger Ordner des anderen Ordner hast, das beim Starten verbunden wird und du kannst darauf zugreifen als währen die Daten auf deinem PC an dem du gerade arbeitest
also natürlich ist bei mir ein PC der Zentrale Server und alle greifen auf diesen Server zu...
nicht auf die Pcs untereinander...

______________________
Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt erliegen und um so tiefer dringt er ein.

Simone Signoret


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 26. Apr 2014, 17:32 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50795
Punkte: 50

Danke gegeben: 3187 mal
Danke bekommen: 3983 mal
Das, was du beschreibst, ist doch exakt die Funktionsweise eines Cloud-Storages, oder?
Das heißt du hast dir eine private Cloud eingerichtet?

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 26. Apr 2014, 17:35 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:05
Beiträge: 2318

Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 89 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Das, was du beschreibst, ist doch exakt die Funktionsweise eines Cloud-Storages, oder?
Das heißt du hast dir eine private Cloud eingerichtet?


Kenne Cloud Storages nicht....

Aber ja könnte man so sagen. der Linux PC ist der Server... dort sind auch Ordner der Macs und Windows Pcs da ich eine 2Terrabyte Festplatte habe, ich habe zwei Festplatten eingerichtet.
Auf einer ist das Betriebsystem und die Ordner für den PC Linux
auf der anderen sind Ordner für alle Rechner!
Ich habe noch alte Macs die "nur" 80 Gigabyte Festplatte haben... die greifen dann auf den Server zu!
Ich lagere Daten auf den Server.... so werden sie auch nicht langsamer beim arbeiten die Macs die alten!

______________________
Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt erliegen und um so tiefer dringt er ein.

Simone Signoret


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 26. Apr 2014, 17:39 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50795
Punkte: 50

Danke gegeben: 3187 mal
Danke bekommen: 3983 mal
Klingt sinnvoll.

Ist bei mir nur leider nicht möglich, da ich häufig mit Laptop unterwegs bin und einer meiner PCs (mein Arbeits-PC) nicht im Netzwerk steht.

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 01:01 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50795
Punkte: 50

Danke gegeben: 3187 mal
Danke bekommen: 3983 mal
Dachte mir vielleicht kann man den Thread auch ein bisschen mehr der Allgemeinheit öffnen.
Hab den Titel ein wenig allgemeiner gemacht.

Ab jetzt geht es hier dann um sämtliche Formen der Datensynchronisation und des Datenaustausches.

Jetzt könnt ihr mal erzählen, ob ihr so etwas benutzt, ob ihr so etwas vermisst oder gebrauchen könntet,
und wenn ihr es benutzt, was genau.

Natürlich könnt ihr gerne auch fragen, was das überhaupt ist :nerd:

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 11:48 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:05
Beiträge: 2318

Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 89 mal
wir können ja über Apples cloud reden, wer nutz diese? Wer hat die Songs von ITunes dort gespeichert?

iCloud bringt deine Inhalte auf all deine Geräte.
Überall. Ganz automatisch. Genau so, wie es sein sollte. iCloud macht es möglich. Wenn du einen Song kaufst, musst du ihn nicht immer wieder laden, um ihn auf deinen verschiedenen Geräten zu hören. Oder dich fragen, ob im Dokument die neuesten Änderungen sind. Du verlierst auch keine Zeit mehr beim Übertragen von Fotos. iCloud kümmert sich um alles. Einfach so.


Wer kennt die ICloud? Nutzt die jemand?
Weil ich denke das einige hier Itunes nutzen...

______________________
Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt erliegen und um so tiefer dringt er ein.

Simone Signoret


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 11:53 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 18:05
Beiträge: 7698
Punkte: 4

Danke gegeben: 207 mal
Danke bekommen: 988 mal
Ich.

______________________
Atlético Madrid +++ Southampton FC +++ Fortuna Düsseldorf
Sympathie: Swansea City!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 11:55 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:05
Beiträge: 2318

Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 89 mal
Zum BeitragJuelzyl hat geschrieben:
Ich.


:happy: Super... und zufrieden?
Wie viel zahlst du im Jahr? Und was hast du dort gespeichert? Nur Songs? oder auch Fotos und andere Daten?

Wollte mir das nämlich auch mal zulegen...

______________________
Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt erliegen und um so tiefer dringt er ein.

Simone Signoret


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 12:07 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 18:05
Beiträge: 7698
Punkte: 4

Danke gegeben: 207 mal
Danke bekommen: 988 mal
Zum BeitragKal-El hat geschrieben:
:happy: Super... und zufrieden?
Wie viel zahlst du im Jahr? Und was hast du dort gespeichert? Nur Songs? oder auch Fotos und andere Daten?

Wollte mir das nämlich auch mal zulegen...


Ja. Bin zufrieden, da es sich mMn lohnt, wenn man mehrere Sachen von Apple besitzt. Habe die 16 GV Version, zahle also. Wobei 5 GB für dich auch kostenlos sind. Gespeichert habe ich dort alles mögliche. Von Musik, Einnerungen, Notizen, bis hin zu "Search my iPhone" und pipapo.

______________________
Atlético Madrid +++ Southampton FC +++ Fortuna Düsseldorf
Sympathie: Swansea City!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 12:15 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:05
Beiträge: 2318

Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 89 mal
Zum BeitragJuelzyl hat geschrieben:
Ja. Bin zufrieden, da es sich mMn lohnt, wenn man mehrere Sachen von Apple besitzt. Habe die 16 GV Version, zahle also. Wobei 5 GB für dich auch kostenlos sind. Gespeichert habe ich dort alles mögliche. Von Musik, Einnerungen, Notizen, bis hin zu "Search my iPhone" und pipapo.


Wie teuer sind da 16 GB?
Das wird eine Summe im Jahr sein oder?

______________________
Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt erliegen und um so tiefer dringt er ein.

Simone Signoret


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 12:22 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 18:05
Beiträge: 7698
Punkte: 4

Danke gegeben: 207 mal
Danke bekommen: 988 mal
Zum BeitragKal-El hat geschrieben:
Wie teuer sind da 16 GB?
Das wird eine Summe im Jahr sein oder?


15 GB à 16€/Jahr

______________________
Atlético Madrid +++ Southampton FC +++ Fortuna Düsseldorf
Sympathie: Swansea City!


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 15:11 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50795
Punkte: 50

Danke gegeben: 3187 mal
Danke bekommen: 3983 mal
Ist das nur iCloud, oder benutzt du iTunes Match?

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 15:15 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 18:05
Beiträge: 7698
Punkte: 4

Danke gegeben: 207 mal
Danke bekommen: 988 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Ist das nur iCloud, oder benutzt du iTunes Match?


Importierte Musik durch Match auf die Cloud spielen, damit ich auf allen Geräten drauf zugreifen kann.

______________________
Atlético Madrid +++ Southampton FC +++ Fortuna Düsseldorf
Sympathie: Swansea City!


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de