* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Mi 28. Okt 2020, 01:16

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 23:03 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50909
Punkte: 50

Danke gegeben: 3194 mal
Danke bekommen: 3992 mal

Dies ist ab jetzt der allgemeine Thread für technische Fragen.
Probleme mit der Kaffee-Maschine, dem Staubsauger? Wie verkabelt man einen DVD-Player? Und so weiter und so fort.

Achtung!
Dieser Thread überschneidet sich NICHT mit folgendem Thread: [Sammelthread] PC, Laptop und Programme - Fragenthread
Fragen zu Laptops, PCs und Programmen gehören in den entsprechenden Thread, nicht hier rein.

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Zuletzt geändert von Leprechaun am Sa 6. Sep 2014, 20:58, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Link


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 23:09 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 23:05
Beiträge: 7454

Danke gegeben: 360 mal
Danke bekommen: 347 mal
Das klingt jetzt bescheuert, aber bei mir hat die letzten zwei Nächte meine Steckdose gefühlt ein Mal pro Stunde gepiepst. Heute Mittag war dann erst mal nichts mehr. Hat damit irgendwelche Erfahrungen gemacht?

______________________
"I touch your skin, I hold my breath
The time has come, our love is dead
I watch the train as it dissolves in heavy rain
On tracks out of the blind lane"


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 23:10 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50909
Punkte: 50

Danke gegeben: 3194 mal
Danke bekommen: 3992 mal
Ich fang gleich mal an mit einer Technik-Frage an die Leute unter euch, die ein wenig in Physik aufgepasst haben.
Schande über mich, aber ich hatte nicht viel Physik.

Ich möchte gerne Gehäuselüfter verkabeln, und zwar mehrere an einen Anschluss. Dafür habe ich ein Y-Kabel, das sich in 3 Teile aufsplittet. Ich möchte aber gerne 4 Lüfter an einen anschließen.
Kann ich zwei Y-Kabel hintereinander klemmen und alle Lüfter laufen mit derselben Geschwindigkeit, ausgehend davon, dass sie baugleich sind?

Zur Info: Ich habe einmal PWM-Lüfter, und einmal normale 3Pin. Bräuchte das für beide.

Das Drehzahlsignal wird vom Y-Kabel natürlich nur von einem Lüfter übermittelt.

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Zuletzt geändert von Blackened am Mo 1. Sep 2014, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: s


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 23:16 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 00:18
Beiträge: 5449
Punkte: 2

Danke gegeben: 629 mal
Danke bekommen: 298 mal
Wo kann man Fragen zum Thema Handy bzw Smartphone stellen?
also weil ich mir nicht sicher bin wo das jetzt besser aufgehoben ist..


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 23:17 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 49023
Punkte: 2

Danke gegeben: 622 mal
Danke bekommen: 3980 mal
[Sammelthread] PC, Laptop, Handy und Programme - Fragenthread

______________________
I'm a small man, and not necessarily of what you could call good health.
You're brewing a poisonous batch.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 23:48 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:26
Beiträge: 4880
Punkte: 7

Danke gegeben: 550 mal
Danke bekommen: 452 mal
Spoiler: langes Zitat
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Ich fang gleich mal an mit einer Technik-Frage an die Leute unter euch, die ein wenig in Physik aufgepasst haben.
Schande über mich, aber ich hatte nicht viel Physik.

Ich möchte gerne Gehäuselüfter verkabeln, und zwar mehrere an einen Anschluss. Dafür habe ich ein Y-Kabel, das sich in 3 Teile aufsplittet. Ich möchte aber gerne 4 Lüfter an einen anschließen.
Kann ich zwei Y-Kabel hintereinander klemmen und alle Lüfter laufen mit derselben Geschwindigkeit, ausgehend davon, dass sie baugleich sind?

Zur Info: Ich habe einmal PWM-Lüfter, und einmal normale 3Pin. Bräuchte das für beide.

Das Drehzahlsignal wird vom Y-Kabel natürlich nur von einem Lüfter übermittelt.
Allgemein teilt sich ja bei einer Parallelschaltung, nur die Stomstärke auf und die Volt bleiben gleich und da Lüfter ja über Volt gesteuert werden sollte das eigentlich kein Problem sein. Aber ganz sicher bin ich mir nicht.
Was willst du eigentlich mit sovielen Lüfteranschlüssen, brauchst du die alle? o.O


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 23:57 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50909
Punkte: 50

Danke gegeben: 3194 mal
Danke bekommen: 3992 mal
Zum BeitragDerUnhold hat geschrieben:
Was willst du eigentlich mit sovielen Lüfteranschlüssen, brauchst du die alle? o.O

Ja. Viele und leise :nerd: Dafür gibts dann eine Lüftersteuerung.
Btw ist das gar nicht so viel bei einem Tower-Gehäuse. Mit drei oben in der Decke, zwei vorne und einem hinten bist du schon bei 6. Dann hab ich noch zwei in der Mitte, die den Luftstrom regeln plus 4 große am Radiator.

Du schreibst die Stromstärke teilt sich auf. Gleichmäßig auf die Lüfter dann oder gleichmäßig auf die Kabel, so dass einige weniger bekommen?

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 00:01 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:26
Beiträge: 4880
Punkte: 7

Danke gegeben: 550 mal
Danke bekommen: 452 mal
Was willst du Kühlen, nen Server? :D

Da die Endverbraucher gleich sind, teilt sie sich so weit ich das verstanden hab gleich auf. Aber Transi kann das bestimmt tiefgründiger erklären :laugh:


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 00:23 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50909
Punkte: 50

Danke gegeben: 3194 mal
Danke bekommen: 3992 mal
Zum BeitragDerUnhold hat geschrieben:
Was willst du Kühlen, nen Server? :D

Nö. Aber nochmal, möchte keine Lüfter, die so laut sind wie mein jetziger Rechner :nerd:

Zum BeitragDerUnhold hat geschrieben:
Da die Endverbraucher gleich sind, teilt sie sich so weit ich das verstanden hab gleich auf. Aber Transi kann das bestimmt tiefgründiger erklären :laugh:

Ich hoffe ja auch noch auf Transi.

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 13:52 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:26
Beiträge: 4880
Punkte: 7

Danke gegeben: 550 mal
Danke bekommen: 452 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Nö. Aber nochmal, möchte keine Lüfter, die so laut sind wie mein jetziger Rechner :nerd:

Ich hoffe ja auch noch auf Transi.

Ich kann ja die Alpenföhn Wingboost 2 empfehlen, hab drei Stück (vorne, hinten, CPU) und pass die per Speedfan in der Geschwindigkeit an. Super leise. Mein Mitbewohner hat die auch und dazu noch in einem Silentgehäuse, da hörst du gar nichts :D


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 14:26 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:05
Beiträge: 15112
Punkte: 8

Danke gegeben: 445 mal
Danke bekommen: 753 mal
Zum BeitragDerUnhold hat geschrieben:
Aber Transi kann das bestimmt tiefgründiger erklären :laugh:

Abgesehen davon, dass es mich verwirrt, wie das nun mit den Lüftern gemeint ist... :laugh: Sollen die gemischt werden?

Bei parallelen Schaltungen teilt sich der Strom auf, die Spannung ist überall gleich. Jedes Gerät zieht soviel Strom, wie es braucht und dort, wo alle Leiter zusammenlaufen, summiert sich der Strom. Dementsprechend muss also der eine Anschluss, an dem alle gemeinsam hängen, überhaupt erstmal die entsprechende Gesamtstromstärke liefern können.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 14:42 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50909
Punkte: 50

Danke gegeben: 3194 mal
Danke bekommen: 3992 mal
Wie was mit den Lüftern gemeint ist?
Gemischt werden sollen die nicht. Ich schließe selbstverständlich nur baugleiche an einen Anschluss an.

Gedacht war das in etwa so:

Image

Da ich vier gleiche Lüfter habe, es aber nur 3er Y-Kabel gibt, würde ich ein zweites Y-Kabel in einen der Ausgänge stecken (müssen).
Das heißt zwei Lüfter hängen am ersten Y-Kabel, zwei am zweiten, eines bleibt frei. Der gemeinsame Gesamtanschluss geht dann in die Steuerung.

Funktioniert das so, beziehungsweise werde alle Lüfter mit derselben Drehzahl betrieben?

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Nach oben
   
 
Online
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 17:08 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:05
Beiträge: 15112
Punkte: 8

Danke gegeben: 445 mal
Danke bekommen: 753 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Wie was mit den Lüftern gemeint ist?
Gemischt werden sollen die nicht. Ich schließe selbstverständlich nur baugleiche an einen Anschluss an.

Genau das hat mich verwirrt :laugh:
3-Pin-Lüfter an 4-Pin-Stecker wäre nichtmal ein Problem, sie laufen dann nur dauerhaft mit voller Drehzahl mangels Regelung :grin:

Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Funktioniert das so, beziehungsweise werde alle Lüfter mit derselben Drehzahl betrieben?

Solange alle baugleich sind, laufen alle gleich schnell, ja.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 17:46 
Admin
ᚢᚾᛒᛖᛊᛇᛖᚷᛏ
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50909
Punkte: 50

Danke gegeben: 3194 mal
Danke bekommen: 3992 mal
Zum BeitragTransalpin hat geschrieben:
3-Pin-Lüfter an 4-Pin-Stecker wäre nichtmal ein Problem, sie laufen dann nur dauerhaft mit voller Drehzahl mangels Regelung :grin:

Nicht, wenn der Anschluss an der Steuerung ein 3Pin-Anschluss ist oder auf 3Pin-Betrieb umgestellt werden kann. Das PWM-Kabel ist dann ja nicht verbunden, aber das ist auch egal, 3Pin-Lüfter werden ja über die Spannung geregelt und da ist es egal, ob das Y-Kabel nun eigentlich 4 Kabel hat oder nicht :D
Oder liege ich jetzt völlig falsch?

Zum BeitragTransalpin hat geschrieben:
Solange alle baugleich sind, laufen alle gleich schnell, ja.

Gut, das wollte ich wissen. Danke :D

______________________
“I mistook stars reflected in a pond at night for those in the sky.”


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 18:08 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28016
Punkte: 21

Danke gegeben: 3665 mal
Danke bekommen: 3216 mal
Zum BeitragWolfsblut hat geschrieben:
Kann ich zwei Y-Kabel hintereinander klemmen und alle Lüfter laufen mit derselben Geschwindigkeit, ausgehend davon, dass sie baugleich sind?

Normal ja. Hab meine auch so verkabelt.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de