* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Fr 21. Feb 2020, 16:03

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 15:47 
Legende

Registriert: Di 31. Jan 2012, 15:53
Beiträge: 8604

Danke gegeben: 359 mal
Danke bekommen: 621 mal
Also passiert das nur wenn das Gerät an ist bzw die Stromleise? Schalte bei solchen Leisten eh erstmal den Strom aus, bevor ich den Stecker ziehe.

______________________
We're all very lovely 'til we get to know each other
As we stop becoming friends and we start becoming lovers


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 15:58 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Apr 2015, 00:38
Beiträge: 1626

Danke gegeben: 28 mal
Danke bekommen: 250 mal
Es passiert, solange das Gerät angeschaltet ist oder nach dem Abschalten noch genug Spannung an z.B. den Glättungskondensatoren des Geräts anliegt. Die brauchen in der Regel eine kurze Zeit, um sich vollständig zu entladen. Das siehst du z.B: an machen Geräten, an denen die Betriebsleuchte erst einige Sekunden nach Ausschalten ausgeht, ganz gut.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 05:45 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Mär 2014, 13:40
Beiträge: 5550

Danke gegeben: 120 mal
Danke bekommen: 144 mal
(Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar)
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um diesen Inhalt zu sehen

______________________
Die Wunden, die man nicht sieht, sind die, die am schwersten zu heilen sind. - Nao Tomori (Charlotte)


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 14:27 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50479
Punkte: 50

Danke gegeben: 3166 mal
Danke bekommen: 3957 mal
Du hast aber schon gecheckt, dass jede einzelne Sicherung tatsächlich drinnen ist, im Sicherungskasten?
Je nach Haus sind die Sicherungen sehr komisch verteilt. Steckdosen und Deckenlampen getrennt ist durchaus möglich.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 15:37 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Mär 2014, 13:40
Beiträge: 5550

Danke gegeben: 120 mal
Danke bekommen: 144 mal
Ich check das bei diesen Schmelzsicherungen nicht mal, die dreht man ja rein. Sonst sieht man ja offensichtlich, wenn eine rausgeflogen ist. Diese muss man halt wechseln. Mein Freund hatte ja auch schon nachgeschaut. Dass das so blöd getrennt sein kann, wusste ich aber auch noch nicht. Nochmal gucken kann ja nicht schaden.
Ich ruf ansonsten glaub ich meinen Stievater mal an nach Feierabend, der ist ja gelernter Elektriker, ob der sich alles mal anschaut. Sonst muss ich das halt doch dem Trantütenverein melden, wo man schon merkt da hat eh keiner mehr richtig Bock hat hier was zu machen. -.-

______________________
Die Wunden, die man nicht sieht, sind die, die am schwersten zu heilen sind. - Nao Tomori (Charlotte)


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 15:41 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50479
Punkte: 50

Danke gegeben: 3166 mal
Danke bekommen: 3957 mal
Selbstständig würde ich da auf jeden Fall nicht viel mehr machen als den Sicherungskasten zu überprüfen.
Da ist zu viel Risiko dabei, gerade mit so alten Sicherungen und Leitungen wie es klingt.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 18:07 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14728
Punkte: 8

Danke gegeben: 442 mal
Danke bekommen: 740 mal
Das Haus ist verflucht :nerd:

Schmelzsicherungen... also eine eeeeetwas ääääältere Installation :laugh: Da kann durch 'nen Kurzschluss oder Überlast durchaus mal irgendwo ein Kontakt abhanden kommen (z.B. an Schaltern). Getrennte Sicherungen für Licht und Steckdosen sind zwar selten (gerade bei Altanlagen), weil die Verkabelung aufwändiger wird, ist aber durchaus möglich. Klingt insgesamt doch sehr mysteriös... aber nichts ist unmöglich, das durfte ich mittlerweile schon ziemlich oft feststellen :laugh:

Schalter ausbauen und messen, wenn da alles ankommt, dann Lampen ausbauen. Also auf alle Fälle ein Fall für den Elektriker, wenn man's nicht gerade selbst kann.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 23:28 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Apr 2015, 00:38
Beiträge: 1626

Danke gegeben: 28 mal
Danke bekommen: 250 mal
Kenne es auch, dass die Schmelzsicherungen Probleme dieser Art verursachen. Oder du hast irgendwo eine defekte Lampfenfassung, in der sich die Kontakte berühren o.ä.. Das würde auch die durchgebrannten Glühbirnen erklären, von "kein Kontakt" geht auch nix kaputt.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 23:49 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Mär 2014, 13:40
Beiträge: 5550

Danke gegeben: 120 mal
Danke bekommen: 144 mal
Die kleineren Sicherungen sind anscheinend für die Steckdosen. Find das auch alles kurios, vorallem hab ich vorher erst das Licht angehabt, ausgemacht, dann kurze Zeit später nochmal angemacht und dann gab es den riesen Knall und nix geht mehr.

Transi, sag sowas nicht... Find's eh schon creepy, dass wieder sowas auf eine bestimmte Zeit fällt. :laugh:

Schneider, was heißt das jetzt genau, also wie prüf ich das? Kann das aber echt sein, dass einfach nirgendwo mehr eine Lampe geht?

______________________
Die Wunden, die man nicht sieht, sind die, die am schwersten zu heilen sind. - Nao Tomori (Charlotte)


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 00:29 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Apr 2015, 00:38
Beiträge: 1626

Danke gegeben: 28 mal
Danke bekommen: 250 mal
Du prüfst das besser gar nicht selbst, wenn du nicht genau weißt, was du tust. Das heißt, dass ich in den Fassungen / Sockeln die Kontakte, also die kleinen Plättchen u.U. mit der Zeit lösen können und sich berühren, das heißt also Kurzschluss. Bei einem Kurzschluss fließt ein theoretisch unendlicher Strom (praktisch ists etwas komplizierter), d.h. viele Geräte, z.B. Glühbirnen, überleben das nicht. Ist irgendwo in diesem Stromkreis so ein Fall, geht keine Lampe mehr und jede Glühbirne, die du irgendwo innerhalb dieses Kreises einschraubst, wird beim anknipsen den schnellen Tod sterben.

Bei "besseren" Installationen war das Trennen von Licht und dem Rest aber auch früher nicht ganz unüblich, wer wissen möchte warum sollte mal irgend ein Gerät, das noch mit Röhren arbeitet, also ein alter Fernseher, eine altes Radio oder einen Röhrenverstärker galvanisch nicht getrennt in einem Stromkreis mit Leuchstoffröhren und Lichtschaltern betreiben. Jedes mal, wenn man den Schalter betätigt, wird man es sehen und hören :laugh:


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 21:59 
Pinkie Pie
Attention Whore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 15:46
Beiträge: 27869
Punkte: 50

Danke gegeben: 3297 mal
Danke bekommen: 2106 mal
Ich habe einen Garmin Fitness Tracker. Weiß jemand, ob (und wie) ich die Kalorien in der Ruhephasen, also eigentlich meinen Grundbedarf, ändern kann, die da standardmäßig ans Gewicht angepasst werden? Also in der App. Auf der Uhr wird es richtig angezeigt, in der App nur, wenn ich die Kaloriendetails zu den Aktiv-Kalorien angucke. Mit Herzfrequenz komme ich in den Ruhephasen auf über 400 kcal mehr als dort angegeben und dieser Unterschied stört mich etwas.

______________________
I'm scared to get close and I hate being alone
I long for that feeling to not feel at all
The higher I get, the lower I'll sink
I can't drown my demons, they know how to swim


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 22:43 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50479
Punkte: 50

Danke gegeben: 3166 mal
Danke bekommen: 3957 mal
Schreib ne Email an den Garmin-Support.
Die Werte sollten - so wie das klingt - übereinstimmen. Oder sie haben eine Erklärung dafür.

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Di 9. Jan 2018, 23:17 
Pinkie Pie
Attention Whore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 15:46
Beiträge: 27869
Punkte: 50

Danke gegeben: 3297 mal
Danke bekommen: 2106 mal
Ich wieder mit meinem Garmin Fitness Tracker.
Den Fehler von damals mit der falschen Kalorienzahl habe ich identifiziert, kam durch eine Angabe in einer gekoppelten App.
Jetzt wieder ein „Problem“. Die Zahl der verbrauchten Kalorien, die auf der Uhr stehen, stimmt nicht mit der Zahl in der Garmin App überein. So zwischen 50-200 kcal Unterschied.
Kennt jemand das Problem oder den Ursprung oder eine Lösung?
Falls es relevant ist, habe auch eine Apple Watch, die ja Aktivität trackt. Das wurde mir schon gesagt, dass die Garmin App mehr liest als die Garmin Uhr. Trotzdem stört mich der Unterschied :D

______________________
I'm scared to get close and I hate being alone
I long for that feeling to not feel at all
The higher I get, the lower I'll sink
I can't drown my demons, they know how to swim


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 10. Nov 2019, 01:21 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14728
Punkte: 8

Danke gegeben: 442 mal
Danke bekommen: 740 mal
Meine Festplatte macht mich gerade etwas wahnsinnig... Vier Partitionen, drei funktionieren problemlos.

Partition 4 dagegen sorgt dafür, dass sich die Platte bei Zugriffen auf bestimmte Daten fortwährend aus- und wieder einschaltet. Also Platte läuft - Daten abrufen - Platte schaltet ab - Gedenksekunde - Platte schaltet ein - Daten werden geliefert. Das war in letzter Zeit schon hin und wieder mal der Fall, aber nicht in dieser Häufigkeit. Find' ich in dieser Reihenfolge nur ziemlich unlogisch, warum sollte sie sich abschalten, während gerade drauf zugegriffen wird? Ein generelles Technikproblem scheint es also nicht zu sein, das Ding läuft ja brav vor sich hin, solange man nicht auf dieser Partition rumrödelt. Allzu alt ist die Platte auch noch nicht und laut Zustandsbericht ist sie auch noch nicht weiter ersetzungswürdig. Chkdsk hab ich schonmal drüberlaufen lassen, das hatte aber auch nix zu beanstanden.

Kann es evtl. sein, dass die Partion einfach ein wenig durch den Wind ist und es helfen würde, sie einmal komplett leerzuräumen, sprich sichern, formatieren, zurückspielen? Oder gibt's sonst irgendwelche Ideen?

Die Spielepartition wollte ich zwar eigentlich eh bald mal durch eine zweite SSD ersetzen, aber eigentlich nicht in der Form, dass ich auch gleich die HDD mit erneuern darf :nerd:


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 10. Nov 2019, 02:23 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 50479
Punkte: 50

Danke gegeben: 3166 mal
Danke bekommen: 3957 mal
Schwierige Sache. Rein vom ersten Gefühl her sollte es keinen Unterschied zwischen den Partitionen in Windows geben. Entweder macht die psychische Platte Probleme oder deren Controller. Beides sollte dann alle digitalen Partitionen darauf betreffen. Wenn du dir sicher bist, dass das wirklich ein Problem mit genau dieser einen Partition ist, sollte man das sicher mal weiter analysieren. Betrifft das alle Daten auf dieser Partition? Oder nur bestimmte? Ein bestimmtes Programm?

Absturz und Neustarten der Platte deutet auf jeden Fall auf ein tiefer zugrunde liegendes Problem hin.

Hast du schonmal geprüft die Firmware der Platte zu updaten?

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de