* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Mi 8. Apr 2020, 06:26

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 19:58 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:50
Beiträge: 3957
Punkte: 17

Danke gegeben: 253 mal
Danke bekommen: 476 mal
 Betreff des Beitrags: Waagen - Analog, Digital, ...

Ich habe mich eben gewogen, mit einer etwas älteren, mechanischen Waage und mit einer digitalen..die Digitale hat fast 4kg mehr angezeigt!
Welcher kann ich denn jetzt eher glauben? :sad:


Zuletzt geändert von Leprechaun am Di 23. Sep 2014, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Threadtitel


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 20:02 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28007
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

Wann wurden die zuletzt geeicht?

Und was wichtiger ist:
Was sagt der Spiegel?

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 20:04 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:50
Beiträge: 3957
Punkte: 17

Danke gegeben: 253 mal
Danke bekommen: 476 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

MacGyver hat geschrieben:
Wann wurden die zuletzt geeicht?

Und was wichtiger ist:
Was sagt der Spiegel?

Die digitale ist neu, aber ich trau mich sonst nie auf die digitale, und das letzte mal wo ich mich "digital" gewogen hab war das Wii-Balanceboard, die hat auf jeden Fall weniger gesagt als die digitale hier..und seitdem kann ich theoretisch gar nicht zugenommen haben, weil ich momentan so gut wie gar nichts runterkriege?! Und die mechanische wurd vor Ewigkeiten geeicht..
Der Spiegel sagt beides ist beschissen..


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 20:09 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28007
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

Digitale Waagen werden mit der Zeit immer ungenauer, oder können auch von äußeren Faktoren beeinflusst werden (Handy).
Am besten nimmst du dir ein Vergleichsgewicht, dessen Gewicht du genau kennst (5 Pakete Milch, z.B.), und testest es auf beiden Waagen.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 20:10 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:50
Beiträge: 3957
Punkte: 17

Danke gegeben: 253 mal
Danke bekommen: 476 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

MacGyver hat geschrieben:
Digitale Waagen werden mit der Zeit immer ungenauer, oder können auch von äußeren Faktoren beeinflusst werden (Handy).
Am besten nimmst du dir ein Vergleichsgewicht, dessen Gewicht du genau kennst (5 Pakete Milch, z.B.), und testest es auf beiden Waagen.

Werd ich mal versuchen, danke
Das ist halt noch ne recht neue Waage, aber ich versuchs jetzt nochmal mitm Wii Balance Board
edit: So, ich hab mich eben nochmal mit der digitalen gewogen, jetzt hat sie "nur" noch 1kg mehr angezeigt als davor, und das Wii Balance Board sagt dasselbe wie meine mechanische..hätte mich auch verwundert wenn das wahr gewesen wäre :oO:


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 21:02 
Pink Panther
Princess Luna
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mai 2012, 10:44
Beiträge: 2645

Danke gegeben: 474 mal
Danke bekommen: 540 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

MacGyver hat geschrieben:
Am besten nimmst du dir ein Vergleichsgewicht, dessen Gewicht du genau kennst (5 Pakete Milch, z.B.), und testest es auf beiden Waagen.

Jap, würd ich auch so machen, dann kannst du sicher gehen. (;

______________________
Mundus frigidum est
- manetque!
http://mundusfrigidus.blogspot.co.at/
"Die ultimative Anleitung, endlich richtig zu schreiben."


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 23:05 
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 15:53
Beiträge: 288

Danke gegeben: 22 mal
Danke bekommen: 27 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

Stand die Waage oder standen die Waagen an der gleichen Stelle?
Der Untergrund kann das Ergebnis auch beeinflussen. Wenn sie zum Beispiel auf dem Teppich steht.
Unsere Waage schaltet sich gar nicht erst ein, wenn der Untergrund zu weich ist (Teppich eben) weil wohl irgendwie zuwenig Gewicht auf die Sensoren unter den Standfüßen der Waage kommt.

______________________
Und als es das vierte Siegel auftat, hörte ich die Stimme der vierten Gestalt sagen: Komm!
Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der darauf saß, dessen Name war:
Der Tod, und die Hölle folgte ihm nach. Und ihnen wurde Macht gegeben über den vierten Teil der Erde, um mit einem langen Schwert und mit Hunger und mit tödlicher Plage und durch die wilden Tiere der Erde zu töten.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2012, 08:39 
Flamingo
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:34
Beiträge: 71

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

MacGyver hat geschrieben:
Digitale Waagen werden mit der Zeit immer ungenauer, oder können auch von äußeren Faktoren beeinflusst werden (Handy).
Am besten nimmst du dir ein Vergleichsgewicht, dessen Gewicht du genau kennst (5 Pakete Milch, z.B.), und testest es auf beiden Waagen.


Erklärst du mir das mal bitte genauer?


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2012, 11:27 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28007
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

Odin hat geschrieben:
MacGyver hat geschrieben:
Digitale Waagen werden mit der Zeit immer ungenauer, oder können auch von äußeren Faktoren beeinflusst werden (Handy).
Am besten nimmst du dir ein Vergleichsgewicht, dessen Gewicht du genau kennst (5 Pakete Milch, z.B.), und testest es auf beiden Waagen.


Erklärst du mir das mal bitte genauer?

Ob das auch bei Personenwaagen so ist, weiß ich jetzt nicht, sollte man aber nicht ausschließen, bei Lebensmittelwaagen ist es aber auf jeden Fall so.

http://www.diagnose-funk.org/technik/st ... handys.php

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2012, 11:47 
Flamingo
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:34
Beiträge: 71

Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

MacGyver hat geschrieben:
Ob das auch bei Personenwaagen so ist, weiß ich jetzt nicht, sollte man aber nicht ausschließen, bei Lebensmittelwaagen ist es aber auf jeden Fall so.

http://www.diagnose-funk.org/technik/st ... handys.php


Kaum zu glauben, was es alles gibt...


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2012, 11:49 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 10:22
Beiträge: 28007
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

Odin hat geschrieben:
MacGyver hat geschrieben:
Ob das auch bei Personenwaagen so ist, weiß ich jetzt nicht, sollte man aber nicht ausschließen, bei Lebensmittelwaagen ist es aber auf jeden Fall so.

http://www.diagnose-funk.org/technik/st ... handys.php


Kaum zu glauben, was es alles gibt...

Japp und bei einer Feinwaage hab ich das auch schon selber erlebt.

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2012, 11:16 
Kirschblüte
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2012, 16:23
Beiträge: 27

Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 1 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

-vergessen- hat geschrieben:
Ich habe mich eben gewogen, mit einer etwas älteren, mechanischen Waage und mit einer digitalen..die Digitale hat fast 4kg mehr angezeigt!
Welcher kann ich denn jetzt eher glauben? :sad:


Ich würde eher der mechanischen glauben, obwohl die (geringfügig) unterschiedliche Werte anzeigt, je nachdem, wie hoch sie steht und auf welcher Unterlage sie steht. Auf dem Tepisch zeigt sie andere Werte als auf einem Steinbden.

Mit unserer digitalen Waage von Söhnle habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie auch gernemal drei verschiedene Werte anzeigt, wenn ich mich vier mal hintereinander ohne Veränderung drausstelle, haben andere auch solche Erfahrungen gemacht? Habe das nicht nur bei einer digitalenWaage festgestellt, sondern bei mehreren Modellen.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2012, 02:08 
Legende
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Do 28. Jun 2012, 17:55
Beiträge: 7828
Punkte: 5

Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 930 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

Die Waagen in Krankenhäusern unterliegen regelmäßigen Wartungen und sollten, normalerweise, jährlich neu geeicht werden, denen kannst du vertrauen, der Rest ist Mist.

______________________
Eiris sâzun idisi, sâzun hêra duoder.
suma haft heftidun, suma heri lêzidun,
suma clûbodun umbi cuniowidi:
insprinc haftbandun, infar wîgandun.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2012, 16:31 
Admin
<3
Avatar
Minibildchen

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 22:36
Beiträge: 50479
Punkte: 50

Danke gegeben: 3166 mal
Danke bekommen: 3957 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

fred hat geschrieben:
Die Waagen in Krankenhäusern unterliegen regelmäßigen Wartungen und sollten, normalerweise, jährlich neu geeicht werden, denen kannst du vertrauen, der Rest ist Mist.


Ja, das denke ich auch so.
Waagen zuhause verstellen sich doch. Deswegen denke ich, dass sie eher zum Vergleich gut sind, um den Verlauf des Gewichtes zu beobachten, als um das exakte Gewicht zu bestimmen ;)

______________________
„They're taught to kill, and all human feelings and reactions are trained out of them. They're turned into monsters in order to kill other monsters.“


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2012, 17:15 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:50
Beiträge: 3957
Punkte: 17

Danke gegeben: 253 mal
Danke bekommen: 476 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Waage kann ich glauben?

Wolfsblut hat geschrieben:
fred hat geschrieben:
Die Waagen in Krankenhäusern unterliegen regelmäßigen Wartungen und sollten, normalerweise, jährlich neu geeicht werden, denen kannst du vertrauen, der Rest ist Mist.


Ja, das denke ich auch so.
Waagen zuhause verstellen sich doch. Deswegen denke ich, dass sie eher zum Vergleich gut sind, um den Verlauf des Gewichtes zu beobachten, als um das exakte Gewicht zu bestimmen ;)

Sagen wirs mal so: Waagen sind generell immer scheiße. Ich verfluche den Menschen der sowas erfunden hat, zumindest die für zuhause..Hätte ich nicht so ein Teil, wäre ich denk ich bedeutend glücklicher :ninja: ^^


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de