* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
 
* leer. *
Aktuelle Zeit: Do 5. Dez 2019, 22:58

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 20:30 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:47
Beiträge: 14503
Punkte: 50

Danke gegeben: 770 mal
Danke bekommen: 1769 mal

Da es mir in letzter Zeit nicht so gut geht und ich viel über den Tod nachdenke, ein paar Fragen an euch (keine Sorge, ich bleibe euch erhalten ;) ).
Ich persönlich male mir seit Jahren meine Beerdigung aus, ich will auf alles vorbereitet sein. Manchmal stelle ich mir auch vor, wer sich danach noch um mich kümmern wird, wer vielleicht jahrelang damit leben wird, eine falsche Entscheidung getroffen zu haben, was mich angeht...

Was denkt ihr, was passiert? Wer organisiert die Beerdigung? Wird eure Familie euch vermissen? Wenn ihr z.B. einen Freund habt, denkt ihr, er wird lang trauern oder bald drüber hinweg kommen (aber auch alle andern)?

______________________
and your head throbbing like a heart,
and your heart throbbing like a drum.
and the drums throbbing like the point
is just go ahead and jump


Zuletzt geändert von Leprechaun am Mo 19. Okt 2015, 20:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Threadtitel


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 20:38 
Legende
May's kleine Schwester ♥
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:58
Beiträge: 12633
Punkte: 21

Danke gegeben: 2468 mal
Danke bekommen: 1099 mal

Darüber denke ich auch oft nach wenn es mir scheiße geht.
Also meine Familie würde weinen, trauern, sie um meine Beerdigung und alles kümmern. Da bin ich mir eigentlich sicher.
Und ich hoffe einfach das die Leute die mir am wichtigsten waren weinen, und ehrlich weinen.
Aber wirklich lange trauern wird bis auf meine Familie, meine beste Freundin und mein bester Freund wahrscheinlich keiner...

______________________
"I asked you for one more miracle. I asked you to stop being dead." - "I heard you."


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 20:39 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28005
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal

Ich will mich nicht zu wichtig nehmen, aber ich denke, hier würde alles zusammenbrechen. Deshalb mag ich auch gar nicht weiter drüber nachdenken. :unsure:

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 20:47 
Pinkie Pie
I estava bé!
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:49
Beiträge: 17035
Punkte: 21

Danke gegeben: 3641 mal
Danke bekommen: 2264 mal

Ich denk über sowas gar nicht nach. Ich glaube daran, dass ich eh nix mehr mitkrieg, wenn ich tot bin. Insofern ist es mir auch völlig egal, welches Lied an meiner Beerdigung gespielt wird oder so - ich kriegs ja eh nicht mit. :laugh:
Wenn ich mir im Vorfeld ein Lied aussuchen müsste, wäre es aber "Novembermorje" von BAP. Und ich hoffe, dass es ungefähr zu meinem Leben passt, wenn ich sterbe. :smile:

______________________
»Was kostet die Welt?«

»Oh. Dann ne kleine Limo, bitte!«


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 20:52 
Moderator
Rônin
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 20:20
Beiträge: 47640
Punkte: 2

Danke gegeben: 591 mal
Danke bekommen: 3865 mal

Ich will gar nicht wissen, wieviele Antworten mit dem pseudodepressiven Inhalt "Wenn ich tot bin, würde das eh niemanden interessieren" jetzt kommen werden.

Ich will realistisch sein; bei mir wären ein paar Leute in Angesicht der Nachricht wohl erstmal recht geschockt. Ein paar Leute weniger, der enge Freundeskreis, wären dann für ein paar Tage bis Wochen leicht bestürzt und würden dann mal ab und zu an mich denken. Meine Eltern würde das am härtesten treffen. Da ich bisher kaum was erreicht habe, würde auf jeden Fall nirgendwo eine Lücke entstehen.
Ich habe jetzt noch kein Testament verfasst, aber ich hätte eigentlich gerne, dass meine Leiche nach meinem Tod platzsparender und weniger kitschig beseitigt wird als durch eine Beerdigung. Außerdem befürchte ich, dass in mein Grab regelmäßig der Blitz einschlagen würde, sollte ich auf nem christlichen Friedhof begraben werden. :nerd:
Von demher; verbrennen und die Asche irgendwohinkippen; wer soll sowas auch aufheben. Mein (nicht vorhandenes) Geld würde ich am liebsten mit in die Hölle nehmen. :laugh: Meine zahlreichen Bücher, DVDs etc. können meine Freunde und Bekannten ja irgendwie unter sich aufteilen. Auch sowas könnte man wohl in nem Testament festlegen. Außerdem bräuchte man ja jemanden, der die Pornos von der Festplatte löscht.
Auf ner Trauerfeier würde meine nahe Familie auftauchen und aus Höflichkeit auch ein paar Freunde. Organisieren würde das wohl meine Mutter. Keien Ahnung was sie sich ausdenken würde; bestimmt irgendwas klassisches.

______________________
You cannot have the drama without comedy.
I'm not a god, I'm just a simple guy.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 21:00 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:19
Beiträge: 14837
Punkte: 17

Danke gegeben: 1539 mal
Danke bekommen: 840 mal

Ehrlich gesagt ist es mir total egal, wie meine Beerdigung aussieht, weil ich das wahrscheinlich eh nicht mitkriege, wenn ich tot bin. :D

______________________
Let your faith be bigger than your fear♡


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 21:03 
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:46
Beiträge: 1334
Punkte: 3

Danke gegeben: 111 mal
Danke bekommen: 199 mal

Meine Eltern wären garantiert froh.

______________________
Denn nach allem was geschah, ich bin immer noch da. | Es gibt noch so viel für mich zu tun.
Ganz egal, was auch kommt, ich nehm' alles in Kauf. | Was auch immer geschieht, ich geb' nie auf!
~Die Hölle Muss Warten - Eisbrecher


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 21:08 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:05
Beiträge: 14655
Punkte: 8

Danke gegeben: 441 mal
Danke bekommen: 735 mal

Der_Pate hat geschrieben:
Ich denk über sowas gar nicht nach. Ich glaube daran, dass ich eh nix mehr mitkrieg, wenn ich tot bin.

Eben :laugh:
Naja, man müsste unterscheiden zwischen "Beerdigung nach normalem Leben", also irgendwo mit +80 Jahren, und einer plötzlichen, weil mich nen Zug beim fotografieren überfahren hat oder sowas.
Letzteres wäre natürlich weitaus schlimmer. Hier dürfte dann wohl nicht mehr viel gehen vorerst.

Begraben werde möchte ich im Gleisvorfeld des Münchner Hbfs oder, wenn das nicht geht (xD) wenigstens mit ner LGB-Bahn aufm Grab :laugh: Da reicht auch ne Kartoffelkiste, ich brauche keine Luxus-Tiefgeschosswohnung, kostet nur unnötig Kohle.
In Sachen Musik bitte was flottes, nicht so ein kirchliches Gedudel (alleine dafür werd ich in die Hölle kommen), "Wenns mi einmal niederleg'n" von den Schürzenjägern zum Beispiel oder Final Countdown... :music:


Nach oben
   
 
BeitragDieser Beitrag wurde gelöscht durch Leprechaun am Mo 20. Jan 2014, 17:16.
Grund: Leerbeitrag
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 21:17 
Hello Kitty
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 23:39
Beiträge: 1032
Punkte: 2

Danke gegeben: 108 mal
Danke bekommen: 137 mal

Was denkt ihr, was passiert? Gar nichts mehr für mich..
Wer organisiert die Beerdigung? Gute Frage, will eh gar keine, einfach verbrannt werden, Organe spenden, wenn möglich, und gut ist's.
Wird eure Familie euch vermissen? Definitiv nicht.
Wenn ihr z.B. einen Freund habt, denkt ihr, er wird lang trauern oder bald drüber hinweg kommen (aber auch alle andern)? Weiß ich nicht, es wird wohl etwas dauern, aber er würde früher oder später schon damit klarkommen und das gilt auch für die anderen. Lange Trauer wegen mir braucht es eh nicht zu geben.

______________________
You can't choose what stays and what fades away


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 21:54 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 17:43
Beiträge: 20303
Punkte: 50

Danke gegeben: 1292 mal
Danke bekommen: 1263 mal

Würd keinen interessieren. Vielleicht paar Tage Trauer und dann leben sie weiter wie bisher.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 22:02 
Legende
May's kleine Schwester ♥
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:58
Beiträge: 12633
Punkte: 21

Danke gegeben: 2468 mal
Danke bekommen: 1099 mal

renice hat geschrieben:
Würd keinen interessieren. Vielleicht paar Tage Trauer und dann leben sie weiter wie bisher.


Wie ich solche Kommentare vorhersehen konnte.
Auch wenn man es nicht glauben kann, es wird bestimmt jemanden geben der einen vermissen wird.
Es müssen doch keine 927381 sein, 2/3 die wirklich trauern gibt es immer.
Aber was rede ich eigentlich...

:hug: :hug:

______________________
"I asked you for one more miracle. I asked you to stop being dead." - "I heard you."


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 22:53 
Pinkie Pie
»You must think me mad!«
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 00:17
Beiträge: 8194
Punkte: 9

Danke gegeben: 1540 mal
Danke bekommen: 954 mal

Ich denke schon, dass einige trauern würden. Familie, Freunde, Bekannte, ...

Aber ich versuche nicht ganz so oft drüber nachzudenken.

______________________
I'm losing my mind
and you just stand there and stare
as my world divides.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2012, 08:41 
Prinzessin Lillifee
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:11
Beiträge: 870
Punkte: 7

Danke gegeben: 54 mal
Danke bekommen: 122 mal

Ich bin dann weg und was weiter ist interessiert mich nicht im geringsten... Freunde hab ich wenig - keine also wird mich außer Familie und Becca keiner vermissen.

______________________
Das hier ist eine Signatur Bild


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2012, 08:48 
Moderator
Jugendschutzbeauftragter
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 31. Jan 2012, 09:22
Beiträge: 28005
Punkte: 21

Danke gegeben: 3661 mal
Danke bekommen: 3208 mal

jemandanderes hat geschrieben:
Ich bin dann weg und was weiter ist interessiert mich nicht im geringsten... Freunde hab ich wenig - keine also wird mich außer Familie und Becca keiner vermissen.

Hallo?
Hier wird schon nach dir geschrien, wenn du nur mal ein paar Tage nicht da bist!

______________________
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland,
keine Gesetze und auch kein Flaschenpfand!
Gegen Regierung und das Kapital,
die Grenzen weg, kein Mensch ist illegal!


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de