Forum Header
* Anmelden * * Registrieren * * Ränge * * Spenden *
* leer. *
Aktuelle Zeit: Fr 21. Jun 2024, 20:33

Ungelesene Beiträge | Neue Beiträge | Eigene Beiträge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 19:07 
Pink Panther
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 17:57
Beiträge: 4053
Punkte: 7

Danke gegeben: 786 mal
Danke bekommen: 227 mal
 Betreff des Beitrags: Berufswahl

Edit Leprechaun: Hier können jetzt auch Fragen zur Berufswahl gestellt und Pläne mitgeteilt werden. Außerdem könnt ihr nach wie vor erzählen, warum ihr euren Beruf gewählt habt, wenn ihr schon einen habt.


Hallo Leute,

ich denke, der Titel ist eindeutig. :nerd:

______________________
"Neuanfang!" Clueso


Zuletzt geändert von Brexpiprazole am So 15. Jun 2014, 00:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Angepasst


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 19:16 
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 19:43
Beiträge: 3026
Punkte: 15

Danke gegeben: 428 mal
Danke bekommen: 198 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

Ich muss ehrlich gestehen, damals nur Bürokauffrau gelernt zu haben, weil ich absolut nicht wusste, was ich sonst machen soll. :mellow:

______________________
Please heal me, I cant sleep
Thought I was unbreakable, but this is killing me...


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 19:34 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 18:43
Beiträge: 20414
Punkte: 50

Danke gegeben: 1293 mal
Danke bekommen: 1272 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

Ich möchte Krankenschwester (bzw. OP-Schwester) werden, weil ich denke, dass jeder Mensch ein Anrecht auf Hilfe hat und ich fühle mich gut dabei wenn ich anderen Menschen in schwierigen Situationen und bei schwerer Krankheit helfen kann.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 20:26 
Moderator
such is life
Benutzeravatar
Minibildchen

Registriert: Di 14. Feb 2012, 21:20
Beiträge: 54326
Punkte: 2

Danke gegeben: 722 mal
Danke bekommen: 4223 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

Ich war jung und brauchte das Geld.

______________________
a thing of beauty, I know
will never fade away


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 21:09 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 22:51
Beiträge: 6176
Punkte: 5

Danke gegeben: 1406 mal
Danke bekommen: 877 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

fange ne ausbildung in der altenpflege an und hab damit im fsj schon erfahrung gemacht.
Gründe:
-man hat immer was zu tun, die zeit geht schnell rum
-routine, obwohl durch die bewohner doch jede schicht anders ist
-man weiß dass man was getan hat und geht mit diesem gefühl auch heim
-man bekommt viel zurück an dankbarkeit
-alte menschen sind cool, machen lustige sprüche oder sind wie kleine kinder
-ich mag es im team zu arbeiten
-man kann mit den leuten und kollegen so viel quatsch machen, damits nicht eintönig wird
-man bringt die leute durch seine gute laune zum lächeln
-nein arschabwischen und grundpflege ist nicht eklig sondern gewöhnungssache und am ende so eklig wie tisch abwischen

pipapo :)

______________________
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl das Leben zu umarmen, oder auf das Glück zu warten.


Nach oben
   
 
Offline
Keine Angabe 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 21:31 
Gesperrt

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 20:35
Beiträge: 8795
Punkte: 19

Danke gegeben: 1177 mal
Danke bekommen: 988 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

(Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar)
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um diesen Inhalt zu sehen


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 21:48 
Legende
May's kleine Schwester ♥
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:58
Beiträge: 12633
Punkte: 21

Danke gegeben: 2468 mal
Danke bekommen: 1099 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

Ich möchte höchstwahrscheinlich Cutterin werden, ich finde das Werk von Cuttern einfach beachtlich und viel ansehlicher als das der Schauspieler.
Außerdem hast du während du cuttest höchstens mit dem Regisseur zutun, was in Anbetracht der Tatsache, dass ich nicht mit Menschen umgehen kann gut ist.

______________________
"I asked you for one more miracle. I asked you to stop being dead." - "I heard you."


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 22:02 
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2012, 16:31
Beiträge: 4606
Punkte: 33

Danke gegeben: 247 mal
Danke bekommen: 325 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

Weil ich unbedingt ne Ausbildung haben wollte und dann das Erstbeste genommen hab, was ich kriegen konnte, ohne viel darüber nachzudenken, ob es mir Spaß macht oder nicht. Und jetzt bereue ich es, aber in einem Jahr ist es ja zum Glück vorbei und ich kann was anderes machen.


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 22:03 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 18:05
Beiträge: 7698
Punkte: 4

Danke gegeben: 207 mal
Danke bekommen: 988 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

Ausbildung zur Pflegefachkraft:

- Man sitzt kaum rum, bewegt sich viel
- ständiges arbeiten ohne großartige Langeweile
- jeder Arbeitstag ist anders
- man geht mit einem gutem gewissen und lächeln aus der Tür nach Haus'
- die Dankbarkeit eines zu pflegenden Menschen
- Kommunikation, Späße etc. mit den Bewohnern
- ein ernst gemeintes "danke" eines zu Pflegenden ist mehr als nur ein Danke. Im Allgemeinen ist der Kontakt mit alten Menschen toll
- ...

Der Beruf ist viel mehr, als Popoputzerei. Viel, viel mehr. Ich liebe, und hasse ihn zugleich.

______________________
Atlético Madrid +++ Southampton FC +++ Fortuna Düsseldorf
Sympathie: Swansea City!


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 06:00 
Pinkie Pie
»You must think me mad!«
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 01:17
Beiträge: 9052
Punkte: 9

Danke gegeben: 1710 mal
Danke bekommen: 1001 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

War im Büro total unglücklich (langweilig, keine Abwechslung, alle voll spießig...) und wollte was Kreatives machen. Bin dann über einen Nähkurs drauf gekommen, wie viel Spaß ich an Mode habe... :)

______________________
Enchantment has but one truth
I weep to have what I fear to lose.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 13:52 
Pinkie Pie
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 23:40
Beiträge: 5194
Punkte: 2

Danke gegeben: 914 mal
Danke bekommen: 639 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

Ans Gymnasium ging ich, weil ich mir alles offen halten wollte. Und Lehrerin will ich jetzt werden, weil ich es mag, Leuten Sachen zu erklären und Wissen weiterzugeben und Leute zum Denken anzuregen. Gibt echt einige Lehrer, die mich sehr geprägt haben, und ich hoffe, ich kann das auch bei einigen machen, da die Jugend doch so ein wichtiger Lebensabschnitt ist. Wobei ich es mir auch vorstellen kann, an der Uni zu dozieren, falls ich gut genug bin. Dass Philosophie ein Fach sein wird, ist klar. Es setzt so grundlegend an, dass ich es bitter nötig finde, diese Disziplin zu studieren. Ausserdem mag ich, was es mit einem anstellt. Man lernt zu argumentieren und auch Begründungen für sein eigenes tun zu finden. Dann brauche ich ja noch ein Nebenfach und da schwanke ich zwischen Chemie, Musikwissenschaft und Germanistik. Chemie, weil ich es auch für sehr elementar halte, und ich zu dumm für das noch elementarere Physik bin, Musikwissenschaft weil mich Musik schon lange fasziniert und für mich die wertvollste Kunst ist, ich jedoch praktisch nicht gut genug fürs Konservatorium bin und Germanistik weil ich Literatur vergöttere. Und jetzt brauche ich nur noch eine Entscheidung und muss wissen, wo ich studieren soll.

______________________
duende


Nach oben
   
 
Offline
Männlich 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 14:57 
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2012, 19:56
Beiträge: 2941
Punkte: 4

Danke gegeben: 62 mal
Danke bekommen: 359 mal
 Betreff des Beitrags: Re: Gründe für eure Berufswahl

Man sollte von dem, was man macht, absolut überzeugt sein.

Es war klar, dass in dem Bereich, wo ich tätig bin, seinerzeit so ziemlich alles schief ging, was schief gehen konnte und es einer dringenden Kurskorrektur bedurfte. Diese Kurskorrektur ist zwar inzwischen Dank harter Überzeugungsarbeit nicht nur von mir sondern auch von einigen anderen eingeleitet, aber längst noch nicht vollzogen.

Mir macht es zudem sehr viel Spass interessante analytische Aufgaben zu lösen und sich für die Allgemeinheit einzusetzen bzw. für die Allgemeinheit zu optimieren.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 20. Jan 2014, 19:37 
Pinkie Pie

Registriert: Di 2. Okt 2012, 20:48
Beiträge: 7954
Punkte: 12

Danke gegeben: 588 mal
Danke bekommen: 534 mal
Hoffe, dass es in diesen Thread hier passt, wollte jetzt keinen neuen aufmachen; habe eine kurze Frage, über die ich mir schon lange Gedanken mache:

Nach welchen Kriterien sucht ihr euren Beruf aus bzw. - wenn ihr bereits studiert oder beruflich tätig seid - wonach habt ihr euer Studium / euren Beruf ausgewählt? Was war bzw. ist euch dabei wichtig? Das Gehalt, oder das zu machen, was euch total erfüllt?

Könnte mir beispielsweise niemals vorstellen, einen Beruf auszuüben, bei dem man nicht gut verdient, egal wie toll und passend der Beruf für mich wäre. Sehe das Gehalt sogar an erster Stelle.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mo 20. Jan 2014, 20:07 
Legende
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jul 2012, 13:23
Beiträge: 8339
Punkte: 50

Danke gegeben: 718 mal
Danke bekommen: 895 mal
Zum BeitragEsel hat geschrieben:
Hoffe, dass es in diesen Thread hier passt, wollte jetzt keinen neuen aufmachen; habe eine kurze Frage, über die ich mir schon lange Gedanken mache:

Nach welchen Kriterien sucht ihr euren Beruf aus bzw. - wenn ihr bereits studiert oder beruflich tätig seid - wonach habt ihr euer Studium / euren Beruf ausgewählt? Was war bzw. ist euch dabei wichtig? Das Gehalt, oder das zu machen, was euch total erfüllt?

Könnte mir beispielsweise niemals vorstellen, einen Beruf auszuüben, bei dem man nicht gut verdient, egal wie toll und passend der Beruf für mich wäre. Sehe das Gehalt sogar an erster Stelle.


Ich glaube, dass das einfach für jeden anders und individuell ist.

Würde selber zB nie einen Beruf machen, bei dem ich viel verdiene und es mir keinen Spass macht. Gehalt steht bei mir irgendwo ganz hinten.


Nach oben
   
 
Offline
Weiblich 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jan 2014, 16:06 
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2012, 21:36
Beiträge: 4122
Punkte: 2

Danke gegeben: 403 mal
Danke bekommen: 419 mal
Zum BeitragEsel hat geschrieben:
Hoffe, dass es in diesen Thread hier passt, wollte jetzt keinen neuen aufmachen; habe eine kurze Frage, über die ich mir schon lange Gedanken mache:

Nach welchen Kriterien sucht ihr euren Beruf aus bzw. - wenn ihr bereits studiert oder beruflich tätig seid - wonach habt ihr euer Studium / euren Beruf ausgewählt? Was war bzw. ist euch dabei wichtig? Das Gehalt, oder das zu machen, was euch total erfüllt?

Könnte mir beispielsweise niemals vorstellen, einen Beruf auszuüben, bei dem man nicht gut verdient, egal wie toll und passend der Beruf für mich wäre. Sehe das Gehalt sogar an erster Stelle.

In erster Linie, das, was mir Spaß macht und an zweiter Stelle dann Geld.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
* Impressum * * Nutzungsbedingungen * * Datenschutzrichtlinie *
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de